Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Pivolino(12. September 2022, 19:46)

adn24(4. September 2022, 12:35)

Meineha(25. August 2022, 16:11)

cbrugg(22. August 2022, 11:53)

SchnoodleMira(15. August 2022, 21:22)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich
  • »Phoebe18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Aktivitätspunkte: 750

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss 12/18

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Mittwoch, 13. Juli 2022, 19:23

Hundefutter in Gläser einkochen

Ihr Lieben,
unsere Hündin ist leider ein gesundheitliches „B“ Modell. Sie hat viele Allergien und Unverträglichkeiten.
Zuhause haben wir ihre Ernährung mit Frischfleisch, Gemüse und Haferflocken gut im Griff. Portioniert frisch im TK und morgens in der Mikrowelle kurz aufgekocht.

Wir haben bisher unsere Unterkünfte im Urlaub danach ausgesucht, dass ihr Fressen vor Ort eingefroren werden kann und wir eine Mikrowelle haben.

Nun planen wir eine Rundreise mit dem Auto. Da funktioniert das ganze nicht.

Ich überlege das Futter in Gläser einzukochen. Hat jmd. von euch Erfahrungen darin? Es wäre ja nur für die ca. 3 Wochen. Reine Fleischdosen würden vielleicht auch funktionieren, aber sie bekommt aufgrund von Bauchspeicheldrüsen Problemen mehr Gemüse als Fleisch. Die fertigen Gemüsedosen beinhalten alle Möhren und die verträgt sie nicht.

Könnte man auch nur das Gemüse einkochen?

Bis auf Marmelade habe ich noch nicht etwas eingekocht. Habe auch keinen Schnellkochtopf.

Über ein paar Erfahrungen würde ich mich freuen.

Vielen Dank.
Liebe Grüße
Sabine

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 10 475

Aktivitätspunkte: 54 145

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

2

Mittwoch, 13. Juli 2022, 20:54

Hallo Sabine,

eigene Erfahrung damit hab ich nicht, denke aber (als Camper) als erstes an das Gewicht / Platz von Gläsern für drei Wochen. Gibt es keine Alternative als Fleischwürste, die evtl rein sind in der Sorte? Man könnte wechseln und bei drei Wochen "stirbt" kein Hund an Mangel. Kleinigkeiten könnten evtl auch trocken hinzugefügt werden?

.
Ansonsten hab ich mal das gefunden, wo dein Vorhaben gut beschrieben ist: https://hundebloghaus.de/2017/08/02/hund…-selber-machen/

3

Donnerstag, 14. Juli 2022, 07:37

interessanter link, danke Astrid - das werde ich auch mal ausprobieren :thumbsup:
Signatur von »skippy« das Herz hat seine Gründe die der Verstand nicht kennt (Blaise Pascal)

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich
  • »Phoebe18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Aktivitätspunkte: 750

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss 12/18

  • Private Nachricht senden
Benutzer

4

Donnerstag, 14. Juli 2022, 14:37

Vielen Dank.

Ich habe gestern bei Futter medicus eine reine Pferdedose nur mit Muskelfleisch bestellt. Sie ist zwar vergoldet, aber vom Fettgehalt passt es. Reines Gemüse ohne Karotte habe ich nicht gefunden.

Beim nächsten Mal portionieren werde ich mal Proben erstellen. Bis zu unserer Rundreise habe ich noch Zeit.

Liebe Grüße
Sabine

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 22 341

Aktivitätspunkte: 112 365

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 12 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Donnerstag, 14. Juli 2022, 14:56

Hallo Sabine,

wie wäre es denn mit Terra Canis Nassfutter? Die haben eine so große Auswahl und auch Hyperallergenes, dass du möglicherweise was finden kannst. In den Dosen ist nur Futter ohne alle möglichen Zusätze.

Grüße von
Rita

Mauska

Puppy

  • »Mauska« ist weiblich

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 200

Hunde: Hündin Alison-Ally v. treuen Husar, RS pfeffersalz, *11.4.2018, Beska v. Lettenbödle, Hündin RS pfeffersalz, 15.5.2010 bis 12.12.2020, auch in Erinnerung:Quito, Yalou und Ziska v. Filsenberg, Timo v.Hatzenstein

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Samstag, 16. Juli 2022, 19:24

in meinem alten Weck-Kochbuch ist für Fleisch 75 Minuten bei 100°C und bei Wurst sogar 120 Minuten angegeben für das Sterilisieren, gekochtes Fleisch! Außerdem soll man 4 cm nach oben freilassen, damit keine Fettbestandteile zwischen Ring und Glas kommen, dann gibt es nur einen Scheinverschluss, Luft dringt ein, der Inhalt verdirbt. Ist mir leider schon passiert, finde aus Platzgründen also für Urlaub eher nicht geeignet.
Grüße
Hildegard
Signatur von »Mauska« Hildegard mit Ally
"the best therapist in the world has a beard and a wet nose"

Mauska

Puppy

  • »Mauska« ist weiblich

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 200

Hunde: Hündin Alison-Ally v. treuen Husar, RS pfeffersalz, *11.4.2018, Beska v. Lettenbödle, Hündin RS pfeffersalz, 15.5.2010 bis 12.12.2020, auch in Erinnerung:Quito, Yalou und Ziska v. Filsenberg, Timo v.Hatzenstein

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Samstag, 16. Juli 2022, 19:40

Wegen Gemüse: Schau mal bei Aras Vita-Pur, gibts verschieden Sorten, auch ohne Karotte. Oder ein Flockenfutter? Dazu dann Fleischwürste
Signatur von »Mauska« Hildegard mit Ally
"the best therapist in the world has a beard and a wet nose"

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich
  • »Phoebe18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Aktivitätspunkte: 750

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss 12/18

  • Private Nachricht senden
Benutzer

8

Samstag, 16. Juli 2022, 19:45

Hallo Hildegard,

:561: Danke für die Ratschläge. Ich habe gestern 1 Portion Fleisch und Gemüse und ein paar Portionen nur Gemüse eingekocht. Roh eingefüllt habe ich es 1,5 Std. gekocht.

Den benötigten Abstand kann ich bestätigen. Ich hatte es wie bei Marmelade gefüllt und das Glas mit dem Fleisch hat ganz schön „gesuppt“. Also mit Fleisch koche ich nichts mehr ein. Ist mir irgendwie auch nicht geheuer.

Die erste Portion Gemüse gab es heute mit reinem Muskelfleisch aus der Dose von Futter medicus. Es muss super geschmeckt haben. Sie leckt ja immer den Napf sehr gründlich leer, aber heute konnte sie gar nicht mehr aufhören.

Bei Terra Canis gibt es eine Dose, die eigentlich vertragen werden müsste. Ist nur bisschen zu wenig Gemüse drin. Da habe ich jetzt ein paar bestellt. Mal schauen, ob sie sie verträgt. Dann könnte ich ja ein paar Gläser Gemüse einkochen und ab und zu zusätzlich zum Fertigfutter geben. Das wäre ja im Hotel auch viel einfacher und sauberer.

Was tut man nicht alles für die Vierbeiner :huh:


Nur mit einem Hund der Durchfall hat macht Urlaub nun gar keinen Spaß.


Schönen Sonntag für euch


Liebe Grüße
Sabine




Mauska

Puppy

  • »Mauska« ist weiblich

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 200

Hunde: Hündin Alison-Ally v. treuen Husar, RS pfeffersalz, *11.4.2018, Beska v. Lettenbödle, Hündin RS pfeffersalz, 15.5.2010 bis 12.12.2020, auch in Erinnerung:Quito, Yalou und Ziska v. Filsenberg, Timo v.Hatzenstein

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Sonntag, 17. Juli 2022, 07:39

Schönen Output-optimierten Urlaub!
Signatur von »Mauska« Hildegard mit Ally
"the best therapist in the world has a beard and a wet nose"

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks