Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Ella Mutter(15. Oktober 2021, 06:18)

midnightflash(11. Oktober 2021, 00:36)

HugoDraxx(9. Oktober 2021, 17:42)

moodledoodle(9. Oktober 2021, 08:26)

Trine(2. Oktober 2021, 13:25)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. August 2021, 20:29

Blog Rückert - Verbot von Antibiotika

Signatur von »skippy« das Herz hat seine Gründe die der Verstand nicht kennt (Blaise Pascal)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 22 173

Aktivitätspunkte: 111 525

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 11 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Mittwoch, 11. August 2021, 09:15

Da sind mal wieder welche am Werk, die vom praktischen Leben keine Ahnung haben.

Susanne

Fortgeschrittener

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 1 159

Aktivitätspunkte: 5 890

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Mittwoch, 11. August 2021, 14:17

Das ist gruselig ;( Wenn mein Hund eine schwere Infektion bekommt wird die vielleicht lebensrettende Behandlung verweigert. Man sollte die Mastviehbetriebe im Auge behalten wo manche Tiere mit Antibiotika vollgepumpt werden.
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 5 241

Aktivitätspunkte: 26 785

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Mittwoch, 11. August 2021, 18:39

Dann sollten wir unterschreiben :thumbup:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

  • »Pinscherlady« ist weiblich

Beiträge: 2 007

Aktivitätspunkte: 10 550

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: KP Eljot genannt "Jotti", ZP "Sammy-Jo" und DP "Ingo" ganz tief im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Mittwoch, 11. August 2021, 20:29

Ich habe beim heutigen Tierarztbesuch unterschrieben!
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit KP Eljot genannt "Jotti" , ZP-Mädel "Sammy-Jo" und DP "Ingo" im Herzen

ulrike

Junior

  • »ulrike« ist weiblich

Beiträge: 951

Aktivitätspunkte: 4 925

Aktuelle Stimmung: Bewölkt - normal

Hunde: Riesenschnauzer Lava und Whopper, Hovawart Summer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Donnerstag, 12. August 2021, 07:51

Ich habe unterschrieben! Es muss schon einen Unterschied zwischen Nutztieren, deren Erzeugnisse oder die selbst in die Nahrungskette gelangen, und unseren Haustieren geben, die uns "nur" begleiten um unser Leben mit Freude zu bereichern.
Signatur von »ulrike« LG Ulrike mit Lava, Whopper und Summer
und mit Sari und Yellow im Herzen
______________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Aus " Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Coquette

Newbie

  • »Coquette« ist weiblich

Beiträge: 181

Aktivitätspunkte: 925

Hunde: Yette RS-Hündin zarte 9 Wochen, im Herzen Ella, Figo, Pelle und Mausi

  • Private Nachricht senden
Benutzer

7

Donnerstag, 12. August 2021, 10:21

Das ist gruselig Wenn mein Hund eine schwere Infektion bekommt wird die vielleicht lebensrettende Behandlung verweigert. Man sollte die Mastviehbetriebe im Auge behalten wo manche Tiere mit Antibiotika vollgepumpt werden.
Ich habe auch unterschrieben.

Es gibt derzeit bereits strenge Regularien zum Einsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung incl. Reserven die nur nach zuvorigem erstellen eines Antibiogramms verwendet werden dürfen. Ich will nicht bestreiten dass es keine schwarzen Schafe gibt aber in der Regel wird in der Nutztierhaltung sorgsam mit Medikamenten umgegangen.

Für mich wäre es quer durch alle Tierarten unakzeptabel wenn es zu solch krassen Behandlungseinschränkungen kommt. Soll eine Mutterkuh zukünftig zum Schlachter nur weil eine Endomeritis nicht entsprechend behandelt werden kann? Wo bleibt da das vielzitierte Tierwohl?

Coquette

Newbie

  • »Coquette« ist weiblich

Beiträge: 181

Aktivitätspunkte: 925

Hunde: Yette RS-Hündin zarte 9 Wochen, im Herzen Ella, Figo, Pelle und Mausi

  • Private Nachricht senden
Benutzer

8

Montag, 13. September 2021, 11:41

Die ignorante und arrogante Pressemitteilung der Bundesärztekammer: Eine Kritik! - Ulm / Neu-Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert (tierarzt-rueckert.de)

Ein sehr guter Bockbeitrag von Dr. Rückert in dem er den Unterschied zwischen Prophylaxe und Methaphylaxe erläutert. Endlich schreibt auch mal jemand dass multiresistente Keime hauptsächlich ein Problem der Geflüglehaltung sind und der Verbraucher wenn er die Grundlagen in der Zubereitung von Geflügel beachtet nichts zu befürchten hat. Vergessen hat er die Barfer. Da könnten mMn tatsächlich Probleme auftreten.

Wie machen die Barfer unter uns das? Füttert Ihr Geflügel?

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 5 241

Aktivitätspunkte: 26 785

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Montag, 13. September 2021, 16:45

Das hat doch Dr. Rückert mal wieder sehr toll geschrieben :thumbup:

Danke Coquette fürs einstellen :D

Coquette, mein Hund bekommt Pute und Huhn gegart,
ist ja auch nur 10-11kg schwer, der frißt ja gegen die Riesen kaum etwas , kein VERGLEICH !
Orias hat damals alles roh bekommen und es hat ihm nicht geschadet !
Rind, Kuttel, Blättermagen u.s.w. bekommt er natürlich roh, Hund fühlt sich wohl, also ändere ich hier auch nichts !
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

  • »grete reuter« ist weiblich

Beiträge: 1 498

Aktivitätspunkte: 7 720

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s. Rüde WT. : 17.12.2009

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Dienstag, 14. September 2021, 23:23

Hallo Coquette,


DANKE dir auch für's einstellen, :!:
schließe mich Traudels Meinung an.

Grete mit "Jargo"
Signatur von »grete reuter« Du musst nicht an Wunder glauben,
Es reicht, wenn du Sie für möglich hälst. (unbekannt)

* 2 Schnauzer, 1 Riesenschnauzer und 7 vorraus-gegangene Schattenhunde *
(Susi, Flökchen mit Mucki, Alf mit der ersten Goldy, Lido und unsere kleine Goldy)
Sie bleiben in unseren Herzen....


denke nicht daran was dir fehlt, sondern daran was du hast (unbekannt)

Social Bookmarks