Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Edgar(14. Juni 2021, 14:13)

Schnauz(12. Juni 2021, 20:50)

Oskar´s(7. Juni 2021, 08:05)

Pintxo(6. Juni 2021, 10:10)

Micky Maus(23. Mai 2021, 13:33)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pauline

Puppy

  • »pauline« ist weiblich
  • »pauline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 190

Hunde: Zwergschnauzer-Rüde, schwarz, geb.30.12.2014

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Mittwoch, 19. Mai 2021, 18:32

Zwergschnauzer ohne Bart ?????????????

Ich wollte mal Eure Meinung hören............muss ein Schnauzer unbedingt einen Bart haben.?????????

Ich habe mir einen Zwergschnauzer wegen den Wesenseigenschaften angeschafft. Wenig Jagdtrieb, wenig Haare........Größe für mich ideal......hatte immer große Hunde.............Schäferhund......Rottweiler...........usw.
Aber was mich ganz verrückt macht ist der Bart..............Bin eigentlich ein überzeugter Barfer.........aber der Bart.......ist so ekelig..........immer hängt der Rest vom Fressen drin.......
Reste von meinem Essen......Hund liebt es.....aber Kartoffelpürre ............Soße..............na ja ihr wisst war ich meine.............
Ich hadere mit mir den Bart einfach in den Welpenzustand zu kürzen.
Ich will nicht züchten......will keine Ausstellung...........einfach einen Mitbewohner........... ohne Bart!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich wäre Euch dankbar wenn Ihr mir Eure Meinung mitteilen könntet...............ach ja mein Pauli hat einen supertollen.........Traumbart......... der Hundefrisör ist immer ganz verzückt und bringt es fast nicht über das Herz den Bart auch nur einen cm. zu kürzen.

Danke für Eure Meinung

pauline

Puppy

  • »pauline« ist weiblich
  • »pauline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 190

Hunde: Zwergschnauzer-Rüde, schwarz, geb.30.12.2014

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Mittwoch, 19. Mai 2021, 18:57

Ach ja ganz vergessen. Die ganze Wohnung ist versifft wenn Hund Wasser getrunken hat und Frauchen nicht mit dem Tuch daneben steht.

Karo

Junior

  • »Karo« ist weiblich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 800

Hunde: ZS ss, Lilly 20.1.2009. Nate 4.12.2009.Jamie 13.11.2014 .Luke 07.05.2016.Josy 20.07.2020. Blaze 15.02.2021

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Mittwoch, 19. Mai 2021, 19:01

Hallo Pauline,

also vorne weg, ich finde das furchtbar, diese geschnittenen Bärte entstellen den ganzen Hund. Und in meinen Augen macht es nix besser, solange da noch Haare dran sind, wird der Bart doch trotzdem ohne Pflege eklig :gr?: :?:
Ich weiß nicht, wo der Vorteil liegen soll, außer vielleicht in der Vorstellung. Meine Hunde bekommen auch alles hundgerechte zu fressen, Barf, Trofu, Dose..Kauartikel..Obst, Gekochtes ( Kartoffelpüree und Soße sicherlich nicht, da ich kein Bedarf ihnen reines Menschenessen zu geben) keiner meiner Hunde hat einen ekeligen Bart, natürlich muss man diesen regelmäßig zumindest durchbürsten, das ist die halbe Miete. Manche reiben auch die Bärte ab, keine Ahnung, ob das was bringt, außer nach dem Trinken, ich tue das eigentlich nie und es passt trotzdem. (6 ZS mit Bart)


LG
Karo
Signatur von »Karo« www.indigolines.beepworld.de

Susanne

Fortgeschrittener

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 1 107

Aktivitätspunkte: 5 625

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Mittwoch, 19. Mai 2021, 19:25

Da kann ich nur sagen:Willkommen im Club :D Natürlich bleibt einiges im Bart hängen. Unser Schnauz liebt Joghurt und sieht hinterher aus wie Sau. Natürlich steht der Putzmopp in der Küche und wird nach dem Trinken ständig benutzt.
Der Bart wird abgewischt und durchgebürstet und gut ist's. Leo ist auch "nur" Familienhund, aber deßhalb den Bart abschneiden, niemals. Ein bißchen kürzer vielleicht, aber ein Schnauzer braucht seinen Bart.
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 3 212

Aktivitätspunkte: 16 390

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Mittwoch, 19. Mai 2021, 19:29

Tja, eindeutig den falschen Hund gekauft ! Pudel wäre besser gewesen.
Glücklich wirst Du mit dem Tier wahrscheinlich nur, wenn Du dem alle Barthaare entfernst.
Und zur Bartpflege: wenn man den Bart seines Hundes als " ekelig " bezeichnet, ist eigentlich schon Hopfen und Malz verloren. Damit Du eine Ahnung hast, wovon ich rede: mein RSs wird intensiv in der Fährtenarbeit ausgebildet. Wie der Bart nach der Arbeit in einem schlammigen Acker aussieht - es würde Deine Vorstellungskraft sprengen. ekelig - nie. Denn -. wenn man möchte, ist das Problem recht schnell mit Wasser gelöst. Danach noch mit Gefühl durchgekämmt - fertig.
Es gibt hier User, die nach den Bildern in der Galerie von meinem Jungen sagen , er hätte einen tollen Bart.
Man müsste also nur wollen und Interesse haben.
Sorry wenn ich das so direkt sage, aber wenn ich solche Beiträge lese, frage ich mich immer, was haben sich die Menschen nur vor dem Hundekauf gedacht ? :gr?:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

  • »09Falter18« ist weiblich

Beiträge: 122

Aktivitätspunkte: 655

Hunde: Indian Lady vom Schenkenwald , RS s, 10.2009; George Clooney vom Schenkenwald, RS pfs 07.2018; Enrico vom Schenkenwald 09.2005-08.2018 und Wicht vom Syrgenstein 06.1991-01.2007 tief im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer

6

Mittwoch, 19. Mai 2021, 20:30

Der Zwerg ist schon älter, wenn die Daten stimmen! Warum missfällt Dir das jetzt erst? Ein Schnauzer muss für mich einen Bart haben, da spielt es keine Rolle, was für eine Sauerei damit macht. Was ist an dem Bart "eklig", waschen und bürsten hilft!
Ich will keinen meiner Bartträger je missen, never ever ein Hund ohne Bart!
Es gibt genug Rassen ohne, Du weisst ja jetzt, was Du Dir nicht mehr anschaffen solltest ;) !
VG Annette

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 22 086

Aktivitätspunkte: 111 090

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 11 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Mittwoch, 19. Mai 2021, 20:41

Hallo Pauline,

einem Schnauzerfrisör quietscht es in der Seele, wenn er so etwas liest. Der Schnauzer heißt Schnauzer, weil er einen Schnauzer hat. Das ist sein Markenzeichen. Du wusstest doch bei der Wahl des Hundes, dass er Pflege braucht. Wenn dich das so stört, hättest du dich vielleicht für eine bartlose Rasse entscheiden sollen.

Alle unsere Schnauzer hatten mords Bärte, so wie auch unser jetziger, das Julchen. Wenn sie gefressen hat, wird der Bart mit einem feuchten Microfaser Tuch abgewischt und danach mit Küchenpapier nach gerieben. Wenn der Bart trocken ist, wird er durch gekämmt. Das dauert zwei Minuten und macht, wenn es regelmäßig passiert, wirklich nicht viel Mühe. Alle paar Wochen wird der Bart in einer Schüssel gewaschen oder im Sommer draußen mit der Blumendusche gespült. Wenn Julchen trinkt und ich bin in der Nähe, hat sie gelernt, bei "Warten" stehen zu bleiben, bis ich den Bart ab getrocknet habe. Bekomme ich das nicht mit und sie schlabbert, gehe ich mit einem Wischer übers Laminat und gut ist.

Wie Karo schon schreibt, nützt das Einkürzen gar nichts. Die Pflege bleibt die gleiche. Da müsstest du den Bart komplett ab rasieren. Ab und zu hatte ich Kunden, die mich auch gefragt haben, ob ich den Bart nicht ganz kurz schneiden könne. Meine Antwort:" Das können sie von einem Schnauzerfrisör nicht verlangen. Wenn Sie das unbedingt wollen, müssen Sie in einen Salon gehen, die schneiden alles ab, wenn es gewünscht wird." Ist dann doch keiner gegangen ^^

Grüße von
Rita

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 10 318

Aktivitätspunkte: 53 325

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

8

Mittwoch, 19. Mai 2021, 21:05

S C H N A U Z E R !!! Sie heißen so, weil sie ein Schnauzbart ziert. Warum hast du dir denn die Rasse gekauft? :gr?: Es gäbe doch genügend ohne Bart zur Auswahl. ?(

(im Übrigen haben drei von unseren vieren Jagdtrieb ;))

  • »Pinscherlady« ist weiblich

Beiträge: 1 983

Aktivitätspunkte: 10 425

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: KP Eljot genannt "Jotti", ZP "Sammy-Jo" und DP "Ingo" ganz tief im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Mittwoch, 19. Mai 2021, 21:44

Tja, eindeutig den falschen Hund gekauft ! Pudel wäre besser gewesen.
Sorry wenn ich das so direkt sage, aber wenn ich solche Beiträge lese, frage ich mich immer, was haben sich die Menschen nur vor dem Hundekauf gedacht ? :gr?:
Burkhard,

ich mal wieder :) :)
Wenn du schon Pudel erwähnst... weißt du wieviel Zeugs sich am Körper, in den Füßen, in und an den Ohren und sonstwo in den Locken verwickelt ???
Ministeinchen unter den Füßen in den Locken... auch mit viel bürsten und blowern trotzdem stellenweise Filz ... also extrem viel Pflege...
also sorry, aber das kann ich so nicht stehen lassen...
einen Pudel hattest du wohl noch nicht...
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit KP Eljot genannt "Jotti" , ZP-Mädel "Sammy-Jo" und DP "Ingo" im Herzen

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 10 318

Aktivitätspunkte: 53 325

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

10

Mittwoch, 19. Mai 2021, 23:39

@Susanne - :gr?: aber die TE moniert doch ausdrücklich den BART. Und den hat ein Pudel nunmal nicht

Social Bookmarks