Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

RzwoDzwo(Gestern, 17:49)

Wanderrita(25. April 2021, 10:09)

NBJunge(23. April 2021, 19:25)

Moggy(22. April 2021, 07:54)

Samuel__(21. April 2021, 19:14)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

rabe

Newbie

  • »rabe« ist männlich
  • »rabe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Hunde: riesenschnauzer schwarz 02.11.2020

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Samstag, 10. April 2021, 09:17

Welpenfutter

Ich hätte da mal ne Frage: Mir wurde ein 15kg Sack Welpenfutter meiner Marke geschenkt. Leider ist es aber nicht für große Rassen, sondern für kleine Minirassen. Im Prinzip ist es ja das gleiche Futter, nur ist das Futter der großen Rassen eiweißreduziert, damit die "Großen" nicht zu schnell wachsen.

Kann man es wagen, das Futter der kleinen mit dem Futter der großen im Verhältnis 1 zu 1 zu mischen, oder sind da Nachteile zu erwarten?
Signatur von »rabe« Zuerst hatte ich einen Hund, als mir das nicht mehr genügte hab ich mir einen Riesenschnauzer geholt.

  • »Falkenauge« ist männlich

Beiträge: 60

Aktivitätspunkte: 320

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer Hündin "Endra" 4,5Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Samstag, 10. April 2021, 11:27

Ich würde mal sagen ja man kann es mischen , halb halb ist sicher kein Problem oder du machst zwei Drittel ein Drittel! Wichtig wäre mir das es ein hochwertiges Futter ist!
Signatur von »Falkenauge« Am Anfang erschufen die Götter den Menschen , doch als sie sahen , wie schwach er war , gaben sie ihm den Hund !

"Wir" ist wer übrig bleibt wenn es hart auf hart kommt !

rabe

Newbie

  • »rabe« ist männlich
  • »rabe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Hunde: riesenschnauzer schwarz 02.11.2020

  • Private Nachricht senden
Benutzer

3

Samstag, 10. April 2021, 12:48

Das Futter ist von Bosch, das füttere ich seit ca 18 Jahren und bin zufrieden damit.
Der "Schenker" erzählte mir, daß seine beiden Minis davon zu fett werden würden - da dachte ich mir so für mich: Na und? Einfach weniger füttern.
Signatur von »rabe« Zuerst hatte ich einen Hund, als mir das nicht mehr genügte hab ich mir einen Riesenschnauzer geholt.

Social Bookmarks