Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

alchef1234(30. November 2020, 16:44)

utejott(25. November 2020, 17:52)

tsoneva.yoana(14. November 2020, 18:53)

Schnaubu(14. November 2020, 14:44)

chefassel(13. November 2020, 20:54)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ori1412

Newbie

  • »ori1412« ist männlich
  • »ori1412« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 175

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: (Mittel -) Schnauzer 12 Wochen (11/2020)

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Dienstag, 10. November 2020, 17:37

Entwicklung Mittelschnauzer Welpe

Hallo Miteinander.

Mein Charlie ist ein Mittelschnauzer-Welpe im Alter von etwas mehr als 12 Wochen.
Ich ernähre ihn mit zwei Junior Futter Sorten für Mittelgroße Hunde (Geflügel Trocken und Nass)). Er ist täglich mit im Büro und ich sorge für viel Bewegung.
Wöchentlich prüfe ich seine Entwicklung, messe u.a. das Gewicht, habe recherchiert, aber keinerlei Referenzwerte finden können.
Wie erwähnt, ist er jetzt zwölf Wochen und 2 Tage alt und wiegt bereits 12,5 kg. Das sind 3,5kg in vier Wochen. Ist diese Entwicklung normal?
Lustigerweise wurde ich in der (leider wegen Corona vorerst letzten) Welpenstunde gefragt, ob da ein Riesenschnauzer beteiligt war;( .
Da ich die Elterntiere gesehen habe, bin ich sicher, dass er von Mittelschnauzern abstammt. Hat jemand, der vielleicht einen Mittelschnauzerrüden großgezogen hat Infos zur Entwicklung des Gewichts??( Oder vielleicht einen Link zu weitergehenden Information?
Bei meiner Unsicherheit wäre ich sehr dankbar.

Billie

Puppy

  • »Billie« ist weiblich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 570

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: MSs Hündin *01/2003 +8.9.19, ZSs-Hündin *11/2006 + 4.3.17, ZSss Hündin * 02/2018

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Dienstag, 10. November 2020, 18:44

Hallo Olaf,
12,5 kg mit gut 3 Monaten finde ich für einen Mittelschnauzer ziemlich viel. Was hat er denn für eine Schulterhöhe?

Sind beide Eltern MS ? Hat der Hund Papiere? Dann kannst Du die Verwandtschaft nach nachvollziehen.

Ich müsste man nachsehen was meine MS Hündin mit 12 Wochen gewogen hat, aber definitiv keine 12,5 kg.
LG Elke

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 974

Aktivitätspunkte: 4 955

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Dienstag, 10. November 2020, 19:09

Hallo Olaf,
das ganz genaue Gewicht von unserem weiß ich jetzt nicht mehr. Da hab ich nicht Buch geführt. Aber definitiv keine 12 Kilo mit 12 Wochen. Mein Rüde ist jetzt 3 Jahre und hat ein Stockmaß von 52 cm mit 20kg. Was und wie oft fütterst du denn? Ist vielleicht etwas viel und gehaltvoll. Etwas Babyspeck ist nicht schlimm, aber dein Kleiner ist wirklich zu schwer.
Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 869

Aktivitätspunkte: 109 995

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Dienstag, 10. November 2020, 19:56

Hallo Olaf,

ich habe nachgeschaut in meinen Aufzeichnungen und unsere kräftigste Hündin wog mit 12 Wochen knapp 9 kg. Als sie ausgewachsen war, hatte sie eine Größe von 49 cm und wog um die 20 kg. Es kann durchaus sein, dass dein Charlie ein großes und kräftiges Exemplar wird. Ich hatte einen Rüden auf dem Trimmtisch, der als erwachsener Hund 55 cm groß war und 24 kg wog und er hatte auch keine Riesen in der Verwandtschaft ^^ Es ist aber schon wichtig, dass er als Junghund nicht zu schwer wird. Das ist für den Bewegungsapparat und den ganzen Organismus nicht so gut. Aber was drin steckt, wirst du nicht verhindern können.


Grüße von
Rita

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich

Beiträge: 914

Aktivitätspunkte: 4 770

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Dienstag, 10. November 2020, 20:00

Hallo Olaf - Willkommen erstmal hier :rock:

Also ich hab zwar nur Riesenschnauzer, aber eine Gewichtstbelle von damals auf der ich mal nachgeguckt habe wie schwer die Hunde aus dem Wurf mit 8 Wochen waren.
Wenn du sagst, dass dein Hund bereits vor 4 Wochen so 9 kg gewogen hat....uiuiuiui 8|
Keiner der Riesen hatte solch ein Gewicht und da waren schon echte Brummer dabei :gr?:

Wobei eine Gewichtszunahme schon in der Zeit 3,5 kg betragen kann. Bei Riesen wohlgemerkt!

Hmmm, was für eine Schulterhöhe hat den dein Charlie?
Hoffentlich bist du nicht belogen worden... Falls du Papiere hast, kann das natürlich kaum sein.
Ansonsten vllt falsches Alter angegeben, oder da steckt doch ein Mischling größeren Ausmaßes drin?

Bin echt mal gespannt 8o

LG Bianca
LG
Bianca mit Riva & Ally

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 10 201

Aktivitätspunkte: 52 740

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

6

Dienstag, 10. November 2020, 20:54

Da ich die Elterntiere gesehen habe, bin ich sicher, dass er von Mittelschnauzern abstammt.
Hat dein Hund eine AT? Wenn nein, dann glaub nicht alles, was dir erzählt wird :rolleyes: Denn auch ein Großvater kann genetisch durchschlagen :D

7

Mittwoch, 11. November 2020, 06:28

Hallo Olaf,

herzlich Willkommen im Portal und Glückwunsch zu Deinem kleinen Mann.

Ich hab bei meinen letzten 3 Welpen Buch über das Grössenwachstum geführt. Bei den letzten beiden auch zum Gewicht.
Mich würde daher auch die Schulterhöhe interessieren zum Vergleich.

Meine waren mit 12 Wochen 6 bzw. 6,5 kg.

Grössen lagen bei
35 cm (bei dem habe ich keine Gewicht in dem Alter) - Endgrösse 57cm
33 cm - Endgrösse 49 cm
33 cm - vorraussichtliche Endgrösse 49 cm (er ist erst 13 Monate und da kann noch ein halber oder ganzer Zentimeter kommen)

Liebe Grüße,

Claudia
.. ich hab ja sonst nix zu tun ...

schnauzer.claudia-ringwald.de - Q, U-Man & Ziggy im Netz
www.riesenschnauzer-forum.de - Das Riesenschnauzer-Forum

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 869

Aktivitätspunkte: 109 995

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Mittwoch, 11. November 2020, 10:17

Hi Claudia,

meine Mädels lagen bei der Größe mit 12 Wochen so wie deine Jungs, waren aber deutlich schwerer, obwohl Hündinnen. Es kommt ja auch immer auf die ererbte Substanz an. Aber 12 kg wie bei dem kleinen Charlie finde ich auch ganz schön viel.

Grüße von
Rita

Hundi

Puppy

  • »Hundi« ist weiblich

Beiträge: 150

Aktivitätspunkte: 870

Hunde: Schnauzer s, geb. 07/15 ; Riesenschnauzer s 03/00-05/15

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Mittwoch, 11. November 2020, 11:07

Hallo Olaf!

Ich hab das damals tatsächlich aufgeschrieben :-) Willi war mit 12 Wochen 36cm groß und wog 8,6kg. Er ist ein großer Rüde mit heute 53cm und 21kg.

LG
Katrin

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 1 279

Aktivitätspunkte: 6 545

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Mittwoch, 11. November 2020, 12:25

ich hatte in Nickis Wurf einen Rüden , der wog bei der Abgabe mit neun Wochen 9 kg und war deutlich größer als seine Wurfgeschwister.
Als erwachsener Hund war es 54 cm groß mit einem Gewicht von 23 kg .
Ich brauche keinen Therapeuten; ich gehe Gassi

Wenn du nicht weißt wie du deinen Hund erziehen musst , frag Leute die keinen Hund haben , die wissen das