Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Zandro(16. September 2020, 08:44)

Jacky(9. September 2020, 09:04)

Petersilie(5. September 2020, 14:13)

Sunny(2. September 2020, 10:31)

Mien(23. August 2020, 22:14)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ulla

Newbie

  • »Ulla« ist weiblich
  • »Ulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Aktivitätspunkte: 445

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: BorderColliMixMädchen 8 Jahre, Riesenschnauzermädchen geb. 5.01.2018

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Donnerstag, 20. August 2020, 23:07

Film die Rüden

Was haltet ihr von dem Film ? Gab auch eine Sendung dazu im WDR bei Tiere suchen ein zuhause...
Ulla mit Milla

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 10 160

Aktivitätspunkte: 52 525

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

2

Freitag, 21. August 2020, 06:19

Wir wollten immer mal hin. Haben bei Recherche aber herausgefunden, dass den nur einzelne Kinos an nur je einem Termin bringen ?(

Nupsi

Newbie

  • »Nupsi« ist weiblich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 815

Hunde: Malinois 8 Jahre, Riesenschnauzer 2 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer

3

Freitag, 21. August 2020, 08:24

Ich geh heute hin.
Bin schon gespannt.
Signatur von »Nupsi« LG von Tina, Ambi und Arielle

Amber - Malinois - 18.05.2012
Arielle - Riesenschnauzer - 24.6.2018

4

Freitag, 21. August 2020, 08:48

... wenn der aktuelle Premierenrummel rum ist, wird der sicherlich in den Programmkinos weiterlaufen.
Signatur von »Claudia_R« .. ich hab ja sonst nix zu tun ...

schnauzer.claudia-ringwald.de - Q, U-Man & Ziggy im Netz
www.riesenschnauzer-forum.de - Das Riesenschnauzer-Forum

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 3 019

Aktivitätspunkte: 15 410

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Freitag, 21. August 2020, 14:45

Ich bin etwas gespalten über den Sinn dieses Filmes:
- auf der einen Seite steht der Ansatz, dass Hund und Mensch über die gleichen Agressionsformen verfügen und sie auch anwenden. Ein Ansatz, der in weiten Teilen der Gesellschaft belegt ist mit dem Hinweis: du willst doch nicht Hunde mit Menschen vergleichen. D O C H
- gemäß den Trailern steht auf der anderen Seite das praktizieren bestimmter Reaktionen, die dieses Verhalten eindämmen können.
Ein nettes, aber auch alt hergebrachtes Beispiel wird gezeigt: Mensch legt sich unbeteiligt neben einen mit Beißkorb abgesicherten Hund, der also nicht ganz ohne ist. Ist nun aber nicht der epochale Denkansatz. Das sich ertragen in Stille und das demonstrieren von ruhiger Selbstsicherheit zur Vermittlung von Vertrauen ist ja nun auch keine neue psychologische Erkenntnis.
So hab ich 1985 unter anderem meinen " verhaltensauffälligen Rotti " aus Holland übernommen und davon überzeugt, mit mir zu kommunizieren. Ist altes " Rüdemann - Wissen "
Und ja - es funktioniert bei Mensch und Tier - oh Wunder.
- letzter Gedanke:
hole einen Hund/ Mensch aus seinem Territorium, wenn Du territorial bedingte Aggression minimieren willst.
Auch das wurde schon 1972 bei der Polizei des Landes NRW gelehrt: den prügelnden Ehemann bittet man aus der Wohnung vor das Haus, den Hund holst Du am besten V O R dem Gartenzaun ab. Beide Male läuft das unter Deeskalation.
Ob es dafür einen Film braucht - Ansichtssache. Denn ich denke, wir haben z.Zt. andere als Aggressionsprobleme , eher in Richtung auf Ignoranz, Selbstherrlichkeit, Dummheit.
Just my 5 cent
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 963

Aktivitätspunkte: 25 335

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Freitag, 21. August 2020, 16:36

Ich habe den Film nicht gesehen,
aber was Burkhard schreibt hat Hand und Fuß :D
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 963

Aktivitätspunkte: 25 335

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Freitag, 21. August 2020, 16:42

Bin mal gespannt was Tina schreibt,
sie schaut sich den Film ja heute an !
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Ina

Activ

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 2 339

Aktivitätspunkte: 11 860

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Freitag, 21. August 2020, 17:32

Es gab soeben einen Bericht in „Brisant“ ARD über den Film. Beeindruckend, was die teilnehmenden Männer berichtet haben. Einer sagte, der Hund habe ihm quasi die Augen geöffnet, weil der Hund ihn ohne Verzug und offenbar ohne Grund einfach angegriffen hat. So hat er das mit seinen Opfern auch gemacht.
Wie auch immer man diesen Film bewertet, beeindruckend ist er ganz sicher.
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 913

Aktivitätspunkte: 4 650

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Freitag, 21. August 2020, 17:35

Ich hab mir den Trailer angeschaut, dachte auch es wäre etwas neues um mit Kriminellen in der JVA zu arbeiten.
@Burkhard
Meine Güte, wenn du ständig mit solchen Kalibern gearbeitet hast, Hut ab -:-
Da rutscht mir ja schon beim Zusehen das Herz in die Hose :D
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 3 019

Aktivitätspunkte: 15 410

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Freitag, 21. August 2020, 17:50

Ist altes " Rüdemann - Wissen "

Sollte jemand über den Begriff stolpern, hier die Definition:
Der Rüdemann oder Rüdenmann war früher der Führer von Saurüden (Saupacker), denen er zu Fuss folgte, ausgerüstet mit einem starken Jagdmesser oder einer Saufeder, womit er die von den Saurüden gedeckte Sau abfing. Außerdem führte er einen Knebel mit sich, mit dem er den Hunden den Fang öffnete, wenn sie sich an den Sauen verbissen hatten. Heute ist Rüdemann eine Bezeichnung für einen erfahrenen Hundeführer und Abrichter von Jagdhunden.
In der Tradition sehe ich mein Arbeit mit Gebrauchshunden ( auch RSs werden z.B als Saupacker verwendet ) und hab es auch so bei meinem Vater gelernt.

Einer sagte, der Hund habe ihm quasi die Augen geöffnet,

Das ist ein Punkt, für den ich Hunde sehr , sehr schätze: sie halten dir ohne Hintergedanken den Spiegel vor :!:

@ Susanne.
Keine Bange, von 9 waren 4 so in der Arbeit und 2 haben im Sport so gewisse Tendenzen ( kurze Zündschnur usw :D )
Aber, wenn man die Gebrauchsanleitung kennt ist man doch immer safe ! Darum ist doch z.B die Nummer so Klasse mit dem " neben dem Hund schlafen ", . Viele wissen doch heute gar nicht mehr, was da alles angestoßen wird. Bei Rütter lernt man so was nicht.
Aber diese Hund schickt man auch nicht auf das " stille Plätzchen " :exla:
Man darf nur nicht einem bestimmten Zeitgeist folgen sondern Natur, Kopf,Herz - dann klappt das schon. Ich habe meine Narben, aber da war es i m m e r mein Fehler. :streicheln:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

Social Bookmarks