Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Kaet(Heute, 13:30)

Maul Ledermanufaktur(15. Oktober 2019, 22:11)

frankman(14. Oktober 2019, 08:36)

arjen(13. Oktober 2019, 14:14)

Uwe(6. Oktober 2019, 03:52)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 562

Aktivitätspunkte: 13 085

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Montag, 7. Oktober 2019, 11:37

Ausstellung - warum ?

Angeregt durch einen Bildkommentar - nein, nehme ich nicht als Kritik :D - wollte ich mal darstellen, warum ein überzeugter Sportler ausstellt.
Zunächst -mein aktueller und meine bisherigen Sporthund ( e ) haben eine Ausstellung in der Babyklasse absolviert.
meine Überlegzungen dazu waren:
1) ich habe an sich immer "Triebtäter " geführt. Um eine Sportlerlaufbahn hin zu legen, benötigt der Hund einen entsprechenden Erfahrungsschatz über Atmosphäre und Gepflogenheiten bei Veranstaltungen.
Im Rahmen einer Ausstellung lernt er in der Babyklasse ohne großes Brimborium so wichtige Sachen wie
viele Hunde auf einen Haufen nebst vielen Leinenhaltern, langes Verweilen im Auto, völlig fremde Umgebung, auftreten vor Publikum, Applaus und die anderen wichtigen Dinge wie Chipkontrolle, Körperkontrolle ( Hoden, Zähne ) Messen ( Körmaß ).
Das ganze aber ohne eine übergroße Erwartungshaltung seitens des HF - das üben steht im Vordergrund.
Geht man dann das erste Mal mit einem Hund auf eine richtige Prüfung, dann kann er schon auf einen Erfahrungswert hinsichtlich der Umstände - auch seitens des HF - zurück greifen

2) ich bekomme eine sachkundige Einschätzung zur Anatomie meines Hundes. Klar ist, dass es eine Momentaufnahme in dem Alter ist. Tendenzen sind aber erkennbar, teilweise sind Hinweise zu orthopädischen Störungen zu erlangen oder, positiv ausgedrückt: altersgerechtes , dynamisches Gangwerk, Muskelentwicklung u.ä. geben mir a u c h Hinweise, was ich mit ihm arbeiten kann.

3) Eine , in heutigen Zeiten der " Sozialverträglichkeitsidee " durchaus interessante und auch wichtige Aussage bekomme ich aber auch. Wenn ein Hund im Rahmen einer Ausstellung ein freundliches Wesen attestiert bekommt, dann kann wohl bei einem möglichen Vorkommnis schlecht von einem aggressiven Hund ausgegangen werden. Haftungsrechtlich k a n n so was von Bedeutung sein.

Für mich persönlich als Sportler ein komplett Angebot zum Erfahrungsgewinn, dass ich immer gerne genutzt habe.
Bei der ersten richtigen Prüfung haben meine Hunde immer gesagt: Alter, dat kennen wir doch !
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 966

Aktivitätspunkte: 9 975

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Montag, 7. Oktober 2019, 11:58

Ach herrje. Ich kommentiere Deine Bilder wohl besser nicht mehr. 8|
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 562

Aktivitätspunkte: 13 085

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Montag, 7. Oktober 2019, 12:56

Das versteh ich jetzt nicht so ganz , weil, man doch über alles reden :?:
Aber - wenn kein Bedarf - null Problemo
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Traudel

Hardcoreposter

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 509

Aktivitätspunkte: 22 995

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Montag, 7. Oktober 2019, 13:28

Ich finde es Klasse, daß du den Buben ausgestellt hast !
Ja dort lernt er auch sehr viel für später dann
und warte ab, Benno hat schöne Eltern :D wer weiß, was das mal für ein Kracher geben kann,
wenn alles passt bis er erwachsen ist, ich drücke dir die Daumen, Burkhard :thumbsup:
und natürlich auch für euren Sport, der ja an erster Stelle steht :!:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 298

Aktivitätspunkte: 107 130

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Montag, 7. Oktober 2019, 14:11

Ich verstehe auch gerade was nicht.

Um was geht es denn eigentlich :gr?:

Fragende Grüße von
Rita

Susanne

Puppy

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 340

Aktivitätspunkte: 1 740

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Montag, 7. Oktober 2019, 15:42

Wenn man mit seinem Hund die sportliche Richtung geht, ist es eine gute Übung für den Kleinen. Wenn man seine Vitrine füllt :D ist man ja auch stolz auf gute Ergebnisse.

@Rita
Ina hatte sich gewundert,daß Burkhard an Ausstellungen teilnimmt.
Hätte ich auch nicht gedacht :D
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 857

Aktivitätspunkte: 50 985

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

7

Montag, 7. Oktober 2019, 19:57

Also ICH :!: bin ja immer der Meinung, dass man seinen Rüden ruhig auch Zuchttauglich machen kann. Und dafür finde ich ein üben in der Jüngstenklasse sehr praktisch. Da gehts noch um nüscht und man bekommt eine erste Einschätzung.
Daher von mir ein absolutes :thumbsup: :thumbup: für Burkhard!

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 562

Aktivitätspunkte: 13 085

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Montag, 7. Oktober 2019, 20:07

-:- -:- -:-
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

9

Montag, 7. Oktober 2019, 20:33

Als ob Burkhard das erste mal auf einer Ausstellung gewesen wäre.

Ich erinnere mich noch an Westharz mit Yoda.

Auf jeden Fall freut mich, daß Du und der kleine Mann so ein tolles Team seid, Burkhard.
Signatur von »Claudia_R« .. ich hab ja sonst nix zu tun ...

schnauzer.claudia-ringwald.de - Q, U-Man & Ziggy im Netz
www.riesenschnauzer-forum.de - Das Riesenschnauzer-Forum

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Dienstag, 8. Oktober 2019, 06:26

Bin ja kein Freund von Ausstellungen, jedenfalls nicht von den heute ausgerichteten.
- Sozialverhalten, es ist eine Tatsache dass sich ein rappliger Rüde bei Reizüberflutung zurück nimmt, um dass aber zu vertiefen, reichen 3, 4 Ausstellungen nicht aus
- welche Beschreibung von meinem Hund bekomme ich, die ich (mit ehrlichem Blick auf meinen Hund) nicht schon weiß.
- wieviel hat das Richterurteil mit dem niedergeschriebenen Standard zu tun ?
Eine ehrliche Beschreibung die der Zucht dient, macht einzig Sinn.
Solange es einen Standard und zwei unterschiedliche Ausstellungskategorien gibt, werde ich kein Befürworter der derzeitigen Praxis!
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks