Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Murre(12. November 2019, 08:33)

Maja(5. November 2019, 19:52)

Melonie(4. November 2019, 21:47)

Dani(31. Oktober 2019, 06:41)

Harlingerland(27. Oktober 2019, 17:46)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 629

Aktivitätspunkte: 13 420

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Donnerstag, 5. September 2019, 19:58

Lustiges

Das muss sich der Junge jetzt täglich anhören: https://www.youtube.com/watch?v=iBAh0srSRlU
Insbesondere die Textzeile: lets get something started :exla:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

  • »Willi&Juno« ist männlich

Beiträge: 484

Aktivitätspunkte: 2 505

Hunde: Juno RS-Labrador-Mix, Willi RS-süddeutscher-Schwarzer-Mix

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Donnerstag, 5. September 2019, 22:06

Find die Studio Version deutlich besser.

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 885

Aktivitätspunkte: 51 130

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

3

Samstag, 26. Oktober 2019, 22:26

Romantik vs. Realität

Es klingt so zauberhaft "Der Hund, der beste Freund des Menschen" "Ein Hund ist so dankbar und gibt soviel zurück"
"Mein Hund liebt mich".

Für alle die diese Überzeugung haben, ist es ratsam jetzt aufzuhören zu lesen oder sich‘ne Tüte bereit zu halten, für den Fall des Hyperventilierens.

Hunde sind Rudeltiere, aber trotzdem vollkommene Egoisten. Bester Freund des Menschen?

Pfff, dein Hund würde dich für ein Schinkenbrot sofort an die Organmafia verkaufen.

Da ist nix mit bester Freund.

Du, lieber Hundehalter, bist sein Büchsenöffner, sein "Jäger", du bringst einfach das Futter in den Napf, deswegen bist du sein bester Freund.

Geh ab morgen mal aufs Feld und lass den Hund los, wenn ne Gruppe Hasen vorbeiläuft und guck mal wie lange die Freundschaft noch hält. Als Selbstversorger, würde er dir nicht mal die stinkigen Pupse widmen.

Hunde sind auch nicht dankbar. Also Hundi hat noch nie Danke gesagt, wenn ich seine Kotze von meinem Boden gewischt habe, wo man als Hundehalter echt schnell sein muss, bevor es wieder gefressen wird. *Küsschen gefällig?*

Mein Hund hat mir noch nie Blumen gepflückt, weil ich in der Nacht 5 mal aufgestanden bin, weil Herr oder Frau Hund dachten sie haben Durchfall, dann draußen aber nur blöd in der Gegend rumglotzen, während man wie ein Schlafwandler auf LSD im Morgenmantel und Sturmfrisur im Garten rumkriecht und sagt "Komm Schatz mach dein Haufi Haufi".

Nein, sie sind nicht dankbar!

Der Hund liebt dich auch nicht. Er hat gecheckt "Alles klar, ich mach blöde Kunststücke und das Zweibein rastet völlig aus, überhäuft mich mit Futter und überlässt mir die Couch...und das Bett...und die Hälfte vom Mittagessen...und...und ...und..." Um ehrlich zu sein überlässt man Ihnen alles.

Komm schon, sag nicht folgende Situation hast du noch nie erlebt!

Du liegst auf der Couch. Der Zeckenmagnet legt sich neben dich, mit Kopf auf den Beinen und fängt an zu schnarchen.

Nach 30 Min schlafen dir die Beine ein, aber der Hund liegt so süß... Nach 1std merkst du, du müsstest zum Klo aber der Hund liegt so süß... Nach 1,5std beginnst du zu meditieren, um nicht auf die Couch zu urinieren, weil du den Hund nicht wecken kannst.
Der liegt da so süß...

An die Fernbedienung kommst du auch nicht und seit geschlagenen 2 Std läuft im Hintergrund RTL, du hast das Gefühl langsam zu verblöden, du hast Durst das Wasser steht 30 cm hinter dem Hund auf dem Tisch, du musst pinkeln und deine Beine laufen langsam blau an. Aber weck in Gottes Namen nicht den Hund auf!!!!
Der liegt da so süß...

Und überhaupt ist dieses "Ich halte einen Hund" wie ein Virus... Er kriegt alles, du nichts!

Du stehst im Geschäft und möchtest dir einen Kopf Salat gönnen. "Whaaaat 1,29€ für einen Salat??? Näää das ist zu teuer". Fressnapf... "Ooooohhh das Kilo handgefangene und totgekuschelte Antilope nur 25€ , na da nehm ich doch gleich 3 Kg mit für den Wauz", der nicht mal unterscheiden kann zwischen Meerschweinchen und Pferdemist...

Du rennst Monatelang in der gleichen kaputten Jeans rum, aber dein Hund hat 47 Geschirre und Halsbänder für alle Lebenslagen. Vom Gassi gehen bis Bungeejumping ist alles dabei.

Du bist krank - Scheißegal, der Hund muss raus und zum Agility und zum Fährtenlesen und zum Blockflötenunterricht und arbeiten gehst du auch. Du brauchst den Job um den Hund zu versorgen, Medikamente? Kein Geld, die Antilope hat dein erspartes aufgefressen.

Hund hat 2 mal hintereinander gepupst...
Du fährst in die Tierklinik, reichst 14 Tage Urlaub ein, er bekommt gekocht, Wärmflasche, eine Massage eines extra eingeflogenen Ayurveda Spezialisten mit anschließendem Reha Aufenthalt in den Bergen...

Haare, überall Haare. Auf der Kleidung, im Bett, im Essen einfach überall. Halbe Kühe werden nach Hause getragen und zerlegt. Man kann sich die Telefonnummer seiner Eltern nicht merken, aber die Inhaltsangaben von 312 verschiedenen Futtersorten.

Freunde? Nur noch Hundemenschen. Mit Bekloppten, die für den Hund zum Geburtstag Kuchen backen wollen....

Die Liste könnte endlos weiter gehen. Aber vermutlich reicht das um zu sagen, "Wenn du als Nichthundler so ein Fellbällchen mit Knopfaugen siehst, renn!!! Renn so schnell du kannst!"

Und ich bleibe Romantiker im Bezug auf meinen Hund.

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 960

Aktivitätspunkte: 4 925

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Sonntag, 27. Oktober 2019, 06:52

:exla: :exla: :exla:
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

Susanne

Puppy

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 414

Aktivitätspunkte: 2 120

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Sonntag, 27. Oktober 2019, 07:48

:D so sieht's aus!!
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Nele

Adult

  • »Nele« ist weiblich

Beiträge: 1 512

Aktivitätspunkte: 7 610

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Mittelschnauzerhündin schwarz ( Nieke * 01.03.2010)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Sonntag, 27. Oktober 2019, 08:52

Tja, so isses.
LG Bettina mit Nieksi
Signatur von »Nele« Dein Hund ist, was Du bist !

  • »grete reuter« ist weiblich

Beiträge: 1 197

Aktivitätspunkte: 6 195

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s. Rüde WT. : 17.12.2009

  • Private Nachricht senden
Benutzer

7

Sonntag, 27. Oktober 2019, 12:58

wie war, wie war !!! :S sagt mein Mann, ;)


Lieben Gruß
Grete mit "Jargo" :love:
Signatur von »grete reuter« Glück ist das Einzige was wir Anderen geben können, ohne Es selbst zu haben (unbekannt)

* 2 Schnauzer, 1 Riesenschnauzer und 6 vorraus-gegangene Schattenhunde *
Sie bleiben in unseren Herzen....


denke nicht daran was dir fehlt, sondern daran was du hast (unbekannt)

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 937

Aktivitätspunkte: 14 990

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Sonntag, 27. Oktober 2019, 19:52

Steckt einiges an Wahrheit dahinter. :thumbsup:
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

  • »mutzelschnauzer« ist weiblich

Beiträge: 459

Aktivitätspunkte: 2 355

Hunde: CHICKO, Schnauzer, schwarz, geb. Dez.2011 / SARI, Plüsch-Mix, geb. ca. 2013, MAX, + BELLA, Schnauzer für immer im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Montag, 28. Oktober 2019, 16:05

Genau so!!!

:exla: :exla: :exla:


Grüße vom Frauchen von Chicko + Sari.... :thumbsup:
Signatur von »mutzelschnauzer« Mehr als Schnauzer kann ein Hund nicht werden!

Coquette

Newbie

  • »Coquette« ist weiblich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 270

Hunde: Yette RS-Hündin zarte 9 Wochen, im Herzen Ella, Figo, Pelle und Mausi

  • Private Nachricht senden
Benutzer

10

Montag, 28. Oktober 2019, 20:23

Nein, ich widerspreche.

So ein Hund kann weit aus mehr. Bis vor 8 Wochen hätte ich dem zugestimmt. Aber ich habe hier einen kleinen Schatz die Dinge tut und ich daneben stehe und mich frage "woher weiß die das"?

Ein Beispiel. Ich mit dem Hund im Stall zugange. Yette nicht immer bei mir, sie kennt inzwischen das Procedere und geht ihrer Wege. Beim Auslehren des Schubkarrens auf dem Misthaufen habe ich einen Blick auf den neuen Reitplatz und sehe dass meine Tochter mit dem Jungpferd Probleme hat. Kurze Überlegung was Priorität hat. Junger Hund gegen Jungpferd. Pferd hat gesiegt und ich bin hin. Das Pferdegedöns erspare ich euch. Erstaunlich war, dass Yette über 20 Minuten das alles aus der Distanz ruhig beobachtet hat. Sie hätte ohne weiteres zu mir kommen können. Ich war nach der Ersthilfe weit vom Pferd entfernt und stand still am Rand. Es war beileibe auch kein Rodeo. Es war ein Pferd das auf einem Platz im Trab Kringel dreht. Zuerst angespannt, dann immer mehr gelassen. Jetzt sagt mir bitte warum ein personenbezogener Hund weiß warum er nicht zum Herrchen/Frauchen geht. Warum bleibt er über längere Zeit auf Distanz? Ich weiß es ehrlich nicht.