Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

ChadG87797(Heute, 15:03)

MarlonCout(Heute, 09:13)

SchnauzerLi(22. August 2019, 21:42)

sci(20. August 2019, 14:20)

Biene(18. August 2019, 20:25)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich
  • »Titch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 861

Aktivitätspunkte: 14 980

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Montag, 12. August 2019, 14:28

Was macht man sinnvolles mit dem Hund, wenn man 70+ ist??

Mein Mann und ich sind beide 77 und fühlen uns wohl. Meine Gesundheit ist besser, und meine Lust am Beweung sowieso. Das war immer so. :thumbsup: ich trainierte die Hunde, führte sie an Prüfungen, aber immer unterstütz v. Toni.

Ich würde gerne lesen v. ältere Hündefürer, wie sie sich so da meisterte.

Liebe Grüsse
Gill
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 2 476

Aktivitätspunkte: 12 625

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Montag, 12. August 2019, 15:17

Mit 70 + kann ich nicht dienen.
Sollten 3 Jahre weniger akzeptabel sein für die Beantwortung Deiner Frage:
ich betreibe den Aufbau eines Welpen zunächst zur BH, gleichzeitig wird PO - konformer Aufbau mit dem Ziel der IGP 2/IGP FH betrieben.
Bedeutet also keine "just for fun Veranstaltung " sondern geplantes und strukturiertes Training seit dem Einzug des Welpen vor gut 3 Wochen.
Was draus wird - die Hundegötter mögen es wissen - wir genießen jeden Tag. Egal ob estwas klappt oder mal nicht. :streicheln:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 879

Aktivitätspunkte: 4 520

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Montag, 12. August 2019, 15:36

Bin zwar auch noch nicht ganz 70 antworte aber trotzdem.

Vor allem genieße ich das Zusammensein mit dem Hund — endlich mal ein Schmusetier .
Ich wollte — und habe auch — einen Hund der mich so ziemlich überall hin begleitet ; wir laufen viel , hier durch die Stadt und durch die Botanik ( den Wald und die vielen Waldähnlichen Parks ).das ist für Mäddy immer wieder spannend .
Zuhause gibt es dann in Haus und Garten Suchspiele , die Leckerchen müssen gefunden werden ehe Mäddy sie verspeisen kann :wmeat: darüber hinaus bringe ich Mäddy ziemlich viel unnütze Sachen bei , aber auch daran hat sie Spaß.
Mit meinen vorigen Hunden war ich immer auf dem Hundeplatz, aber dazu fehlt mir im Augenblick die Motivation .Trotzdem habe ich Mäddy die Grundlagen für eine BH beigebracht — um eine Prüfung zu bestehen reicht es wohl nicht , aber mir genügt es (eben fehlender Ehrgeiz :rolleyes: )


Erika
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich
  • »Titch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 861

Aktivitätspunkte: 14 980

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Montag, 12. August 2019, 15:50

Also gut 60-75!!
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich
  • »Titch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 861

Aktivitätspunkte: 14 980

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Montag, 12. August 2019, 16:11

Ich hab's Alter geändert. Ich bin bald 78 - fühle mich wohl. Mache immer noch Spass mit Enya, mache Zumba. Ich weiss, es ist ein Geschenk. Meine Gelenke sind nicht 100% aber sie mache mit "Stöhnen" noch mit. Ab 90 brauche ich sie vielleicht nicht mehr :D Ich mache Ahnenforschung England und Baden-Württemberg.
Vorallem erfreue mich ob gemeinsame Übungen mit Enya und auch Fährten kommt nicht zu kurz.

Life is what you make it :thumbsup:
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Traudel

Hardcoreposter

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 430

Aktivitätspunkte: 22 580

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Montag, 12. August 2019, 16:50

Da ich keinen Hund mehr nach Orias wollte, muß ich sagen, daß mein Mann dies überhaupt nicht gut fand......... es mußte ein Hund her der Händelbar war und einem Riesen ähnlich sieht und was holt man sich ins Haus ?
Einen Zwergschnauzer auch in der Farbe schwarz und erzieht ihn wie ein Riese :exla:
Valentino läuft am Rad, im Feld frei, seine Freunde sind alle groß, sie respektieren ihn.

Das Tierchen kann Sitz, Platz, Fuß und liegenbleiben, hört recht gut, wenn nicht gerade eine heiße Hündin seinen Weg kreuzt und läßt sich wunderbar zurechtmachen, keine Bewegung wenn er auf dem Tisch steht, bettelt nicht wenn wir am Tisch sitzen, das Kleinteil ist für uns die reinste Freude und er akzeptiert sogar den Urlaubsriesen, sonst wäre das ja nicht gegangen.

Dafür , daß ich keinen Hund mehr wollte liebe ich den kleinen Kerle sehr und habe ihm alles beigebracht was er so kann und wir üben immer weiter.
Mein Mann ist immer ganz stolz, daß er so einen gehorsamen kleinen Hund hat, er hätte ihn bestimmt wild aufwachsen lassen :exla:

ich wollte ja keine Herausforderung mehr, so bleibt das auch, ich stresse mich nicht mehr :streicheln: :ga: :wi: wo ist die Hängematte :D

Ach noch etwas, unser Hund geht auch mit wenn wir essen gehen, dort wo wir nicht rein dürfen gehen wir auch nicht hin, habe ich so bei meinen Riesen auch immer gehalten.
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Traudel« (12. August 2019, 17:20) aus folgendem Grund: Nachtrag


Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich
  • »Titch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 861

Aktivitätspunkte: 14 980

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Montag, 12. August 2019, 18:34

Alles gelesen - finde ich wunderschön :thumbsup:

Liebe Grüsse
Gill
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

8

Dienstag, 13. August 2019, 10:39

Hallo zusammen ,

ich bin zwar keine 70 sondern Mitte 50 , aber laufe an manchen Tage so als wäre ich altersgemäß darüber , da mich meine Knie mal mehr mal weniger plagen . ;(
Aktuell haben wir 1 RS (10 Jahre ) , eine ZS-Rudel (zwischen 2 und 12 Jahren ) und einen gemütlichen Molosser (18 Monate )
An Hundesport wie ich ihn vorher praktizierte ist momentan leider nicht zu denken - ich laste die Hunde mit kleinen Radtouren , täglichen Spaziergängen mit Freilauf und gelegentlichen Suchspielen aus und bin der Ansicht dass sie auch ohne großes Sportprogramm glücklich sind :gr?: :)
Signatur von »Nani« Liebe Grüße Christiane mit ihren Riesen - und Zwergschnauzern - www.heichrina.de

Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast .

Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast - einen Hund zu haben macht Dich reich !

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich
  • »Titch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 861

Aktivitätspunkte: 14 980

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Dienstag, 13. August 2019, 20:11

Ich hatte mit 30 Jahren viele Problemen mit dem Kniegelenken. Ich bin trotzdem joggen gegangen. Wenn die Schmerzen einsetzte, lief ich, anstatt zu Joggen.

Heute bin ich fast 78 und bin viel besser daran als früher. Ich habe nie aufgehört (v.a. den Hunden zu Liebe, Laufen oder wenn es ging, Joggen zu begleiten). Joggen ist vorbei, obwohl es mich reizen würde. Kurze Sprung auf unseren Rennbahn liegen noch darin.
Mit Hund lebte es gesunder :thumbsup:
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 879

Aktivitätspunkte: 4 520

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Mittwoch, 14. August 2019, 07:14

Genau , Gill
ein Hund ersetzt den personal Trainer.

Ohne Mäddy wäre ich nach meiner OP Anfang des Jahres so schnell nicht wieder flott geworden :D
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

Social Bookmarks