Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

MarlonCout(Heute, 09:13)

SchnauzerLi(22. August 2019, 21:42)

sci(20. August 2019, 14:20)

Biene(18. August 2019, 20:25)

Lena_2019(18. August 2019, 18:42)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. Juli 2019, 20:10

Buchtitel: Was tu ich nur mit diesem Hund ?

Das Buch: Was tu ich nur mit diesem Hund ?
von Eric H. W. Aldington


wurde hier schon mehrfach empfohlen. Und das Buch ist wirklich gut.


Ich habe eine Ausgabe von 1994 (Verlag Gollwitzer Weiden) sehr günstig gekauft und finde das Buch informativ und gut geschrieben.

Seitdem wurde dieses Buch mehrmals neu aufgelegt, 2002, 2007, 2010.
(Die aktuelle Ausgabe von 2010 soll der von 2007 entsprechen.)
Die neueren Ausgaben sind im Kynos Verlag erschienen.

Weiss jemand, ob die neueren Ausgaben inhaltlich aktueller/besser sind?
Das ist bei Büchern nicht immer so. Manchmal sollte man eine ältere Ausgabe lesen.

Lancelot

Newbie

  • »Lancelot« ist weiblich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 440

Hunde: Riesenschnauzer Maximus von der Fortuna-Ranch geb. 2005 seit Jan. 2018 im Regenbogenland, Riesenschnauzerin Floria Tosca von den Bachquellen geb. 2005, Riesenschnauzer Koolmann Ventus Barbatus, geb. 2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Mittwoch, 10. Juli 2019, 21:48

Grauenvoll für mich!
Ich habe es abgebrochen.
Geht garnicht, seinen Hund nicht anfassen
zu dürfen. Aber es ist 13 Jahre her. Einzelheiten
weiss ich nicht mehr so genau.
Signatur von »Lancelot« Riesengrüsse von Doris, Maximus ganz fest im Herzen, Floria Tosca und Koolman

Eine neue Liebe kann die alte nicht ersetzen, aber sie kann den Schmerz lindern.

sylaf

Puppy

  • »sylaf« ist weiblich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 1 925

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz geboren 8/2014 und zwei Schnauzer im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Mittwoch, 10. Juli 2019, 21:57

Da kann ich Lancelot nur zustimmen, das geht gar nicht!
Beste Grüsse von Sylvia

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 2 476

Aktivitätspunkte: 12 625

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Donnerstag, 11. Juli 2019, 07:57

Geht garnicht, seinen Hund nicht anfassen

@ Doris
:thumbup:
Bei einem - bekannter Maßen - hoch sozialen Lebewesen den Körperkontakt zu beschränken geht ja schon in den Bereich .....
IUch bewundere immer den Mut mancher Menschen, Bücher zu schreiben. :gr?:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

  • »Slimgirly« ist weiblich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 160

Hunde: Deutscher Pinscher, geb. 20.09.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Donnerstag, 11. Juli 2019, 08:10

Als vor ca. 20 Jahren unser junger Rottweiler-Rüde aus schlechter Haltung bei uns einzog, war ich wirklich froh, dass ich durch Zufall auf dieses Buch gestoßen bin. Einem Hund Regeln und Struktur vorzugeben, gerade wenn es zu Problemen kommt, ist immer eine gute Idee und ein erster Trainingsansatz. Manchmal braucht auch nur der Mensch einen roten Faden, an dem er sich langhangeln kann, um handeln zu können. Und den gibt das Buch auf jeden Fall vor. ;)

Ich mag die Bücher aus dem Gollwitzer Verlag ja durch die Reihe weg. Ob es da neue Auflagen mit überarbeitetem Inhalt gibt, weiß ich nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen. Sonst mach doch mal eine Anfrage an den Verlag, die sollten es ja ganz sicher wissen.
Signatur von »Slimgirly« LG,
Kathrin


"Wachsen lassen, nicht besitzen! Beschützen, nicht beherrschen! Führen, nicht ausnützen!
Das ist das Geheimnis wahrer Macht."
(Laotse)

ulrike

Junior

  • »ulrike« ist weiblich

Beiträge: 745

Aktivitätspunkte: 3 875

Aktuelle Stimmung: Bewölkt - normal

Hunde: Riesenschnauzer Lava, Hovawart Summer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:09

Gab es da nicht diese Drei-Wochen-Kur?! Mit Mobbing bekommt man jeden Hund klein!
Ich frage mich allerdings, ob Menschen, die so ein überaus soziales Lebewesen mobben, sich darüber im Klaren sind, dass Mobbing über einen längeren Zeitraum für einen Hund so ziemlich die höchste Stufe der Gewalt ist, die man ihm antun kann.
Signatur von »ulrike« LG Ulrike mit Lava und Summer
und mit Sari und Yellow im Herzen
______________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Aus " Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

7

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:26

Den Rat "den Hund nicht anfassen" hab ich in dem Buch bisher noch nicht gefunden.
Ich berichte, wenn ich bei dieser Passage bin.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 202

Aktivitätspunkte: 106 645

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Donnerstag, 11. Juli 2019, 11:03

Ich habe vier Bücher von Aldington in der jeweils 1. 2. und 3. Ausgabe (immer nur ein Buch). Manches ist überholt, weil es seit über 20 Jahren neue Erkenntnisse gibt, mit manchem kann man was anfangen.

Wenn man das Wohl seines Hundes im Hinterkopf hat weiß man eigentlich, was für ihn gut ist und was nicht. Dafür muss man allerdings wissen, wie Hunde ticken.

Grüße von
Rita

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 975

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Freitag, 12. Juli 2019, 12:53

Ich bewundere immer den Mut mancher Menschen, Bücher zu schreiben. :gr?:


Ich auch.
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 975

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Freitag, 12. Juli 2019, 13:03

ich fasse Enya wenn an wenn ich will, wenn sie Unfug macht oder sonst noch.

Hauptsache bleibt:ich bin ihren Chef und ich bestimme was sie machen darf.
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Social Bookmarks