Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

MalcolmCal(Heute, 11:12)

katja(10. Juli 2019, 15:20)

Quinta vom weiten Land(7. Juli 2019, 12:40)

Tiffi(1. Juli 2019, 13:46)

nil77(26. Juni 2019, 12:52)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Samstag, 27. April 2019, 12:06

Bilder fürs Portal verkleinern/drehen/zuschneiden

Weil immer mal Probleme mit dem Hochladen von Bildern in die Galerie auftauchen, hier eine simple Anleitung:

Als erstes unterliegen die Bilder eine Maximalgröße (vorgegeben durch die Einstellungen des Forums):

Zitat

Bilder dürfen die Dateiendungen gif, jpg, jpeg, png und eine Maximalgröße von 1 000*1 000 Pixel und 204,8 kB besitzen. Zusätzlich dürfen Bilder auch als Zip-, Tar- und als Gzip-Archiv hochgeladen werden. Du kannst insgesamt noch 456 Bilder mit einer Gesamtgröße von 322,66 MB hochladen.

Das bedeutet, man muss die Bilder verkleinern. Wobei die KB Größe hier vorrangig von der Forumssoftware betrachtet wird. Wenn also dein Bild noch zu groß von der Datenmenge her ist= KB Zahl, dann wird es nicht akzeptiert obwohl die Bildgröße nicht überschritten wurde.

Ebenso werden oft die Bilder am PC oder Handy richtig herum gezeigt, nach dem Hochladen aber stehen sie auf dem Kopf oder liegen quer.
Das liegt daran, dass die Kameras sogenannte EXIF Dateien in das Bild speichern, aus denen hervorgeht, wieherum das Bild ursprünglich fotografiert wurde - also ob du das Handy/Kamera hochkannt oder quer gehalten hast.
Am PC (ab Windows 10) werden die dann automatisch gedreht, aber eben NUR zur Ansicht/Vorschau! Sobald man es woanders verwendet, wird das Bild wieder so gezeigt, wie es ursprünglich aufgenommen wurde.

Es gibt natürlich auch Online Bildverkleinerer, oder man hat vllt. ein Bildbearbeitungsprogramm mit dem man sich auskennt. Diese Anleitung beschreibt (nur) einen einfachen Weg über Windows Paint :)
Durch die Bebilderung sieht es komplizierter aus als es ist. Es sind nur ein Paar Klicks, die man sehr schnell "drauf hat" ;)

:!: Nachtrag: In neueren Versionen heißt der Reiter nicht "Start" sondern "Bild" 8| Und das Paint Menü (erster Reiter) heißt dort "Datei" :!: (ich hab nur son altes Paint hier , sorry :rolleyes: )

Los gehts:

Öffne dein Bild mit Paint (zB. >rechte Maustaste aufs Bild > Öffnen mit > Paint)
Paint wird dein Bild so öffnen, wie es aufgenommen wurde, also zB. auf dem Kopf oder quer und in Originalgröße.



Gehe auf den Reiter "Ansicht " und klicke dort (evtl. mehrmals) auf "Verkleinern" Lupe mit dem Minuszeichen. Das verändert noch nicht die Größe deines Bildes, sondern nur die Ansicht!
Dann sieht man das Bild im Ganzen und ob es gedreht werden muss.


Nun klicke wieder auf den Reiter "Start" . Dort findest du die Punkte "Größe ändern" und "Drehen".
Klickst du "Drehen" an, erscheint ein Untermenü. Das ist wohl selbsterklärend was man dort anklickt bzw. wie man sein Bild drehen kann ;)


So sieht es aus, wenn du auf "Größe ändern" klickst. Klicke hier zuerst auf den Punkt "Pixel".
Achte darauf, dass das Häkchen bei "Seitenverhältnis beibehalten" gesetzt ist, und ändere jetzt die größere Zahl (hier in meinem Beispiel ist das die 4128 ) auf 1000.
Die kleinere Zahl wird automatisch im Verhältnis mit geändert. So ist also die längste Seite nur 1000 Pixel groß - wie im Forum gefordert.




Klicke danach "OK" an. Nun siehst du dein Bild sehr klein. Um zu schauen wie die neue Größe jetzt wirklich aussieht, klicke kurz wieder auf den Reiter "Ansicht" und dort auf "100%".


Wenn jetzt alles stimmt, dann speicherst du dieses Bild ab. Dazu gehst du auf den ersten Reiter, das "PaintMenü
Wenn man mit der Maus über den Punkt "Speichern unter " fährt, klappt das Untermenü für das Bildformat aus. JPEG ist das gängige "normale" Bildformat und kann angeklickt werden.


Nun erscheint ein neues Fenster, in dem du den Speicherort und einen neuen Bildernamen vergeben kannst. Als Tipp: :!: Immer einen neuen Namen für das Bild wählen :!: sonst ist eurer Originalbild futsch.
Es würde dann einfach nur mit den geänderten Maßen überschrieben werden. So aber habt ihr eine Kopie mit neuem Namen und behaltet auch das Originalbild!

Und nun kommt das (leider) Wichtigste, die KB Größe eures neuen Bildes :gr?:
Ihr geht dazu in den Ordner wo das neue Bild abgespeichert wurde, fahrt mit der Maus über das Bild bzw dessen Namen und es erscheint ein kleines Fenster mit den "Eckdaten" , so auch der Größe in KB. Diese darf laut Forum eben nicht größer sein als 204,8 KB :!:
Das ist nicht viel und manchesmal ist der Wert um einiges höher. Dann muss man dieses neue Bild wieder in Paint öffnen und die Größe noch etwas herunterschrauben. Also nicht 1000 als Größe eingeben, sondern probieren und schrittweise runtergehen (900, 800, 700 usw.) abspeichern, nachgucken, wann diese 204,8 KB nicht mehr überschritten wurden.

So, ich hoffe das war gut nachvolziehbar und hilft einigen.

An dieser Stelle ein Danke mit einem Augenzwinkern an Delebär, die mich mit ihren Fotos an diese Anleitung erinnert hat, die ich lange schon mal einstellen wollte ;)

:wi:
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 842

Aktivitätspunkte: 4 330

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Samstag, 27. April 2019, 12:16

Hallo Bianca.

du hast dir mal wieder sehr viel Mühe gemacht , danke dafür -:-

Nur hilft mir das im Moment nicht weiter da ich alle meine Bilder erst in mein Archiv lege und bearbeite bevor ich sie hochlade .

Bisher hat das immer super funktioniert , bis auf die beiden letzten bei denenich alles so gemacht habe wie bisher .
Ich werde mal auf intensive Fehlersuche gehen :O


Erika
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Samstag, 27. April 2019, 12:18

Nachtrag Zuschneiden

Für die Profibilder (Avatar) wird ein quadratisches Bild gefordert. (150x150 px)

Hier kann man natürlich auch mit Paint die Bilder zuschneiden ;)

Öffne in Paint das Bild, das du zuschneiden möchtest.
Klicke dann im Menü im Bereich „Start“ auf „Auswählen“. Lege entweder per rechteckiger oder per freier Auswahl den Bereich fest, den du ausschneiden möchtest.
Linke Maustaste gerückt halten und ein Quadrat auf den gewünschten Bildausschnitt ziehen.
Klicke danach ebenfalls im Bereich „Start“ auf „Zuschneiden“.
Das Bild wird dann auf den vorher festgelegten Bereich zugeschnitten. Das bedeutet, dass alle Bereiche außerhalb der Auswahl entfernt werden.


Noch ein Nachtrag: In neueren Versionen heißt der Reiter nicht "Start" sondern "Bild" 8|
Und das Paint Menü (erster Reiter) heißt dort "Datei"
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaiman« (27. April 2019, 12:41) aus folgendem Grund: ...


kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Samstag, 27. April 2019, 12:22

Was heißt denn "erst in dein Archiv legen" bei dir ? Auf deinem PC oder in eine Cloud? Wie meinst du das genau ?
Soll doch wohl auch für dich eine Lösung zu finden sein ;)
Ach ja, womit bearbeitest du die Fotos, vllt ist das der Schlüssel dazu :gr?:
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Samstag, 27. April 2019, 14:22

So, Erika, ich hab da mal auch mal recherchiert und probiert. Apple- iPhone ....okay, da hab ich mehrere Dinge gelesen, zB dass bis zum iPhone 4s der Chip andersherum eingebaut war und bei den Bildern die mit den Lautstärketasten nach oben fotografiert wurden, genau das Problem bestand. Zumindest für Windows und auch mit anderen Programmen, die entweder die Exif genau ausgelesen haben oder eben gar nicht auslesen können.
Hier ist es so, dass du das Bild (so nehme ich an) direkt am iPhone um 180° nach links gedreht hast. So zeigen es zumindes deine Bilddaten an- das mit den Bäumen ;)
Wenn ich dein Foto hier im Forum anklicke, es mir also in groß anschaue und dann mit rechter Maustaste auf "Grafik anzeigen" gehe, erscheint das Bild richtig herum.
Das könnte zweierlei bedeuten: dass das Forum die Exif Dateien ignoriert und deine vorab gemachte Drehung also auch. Oder aber, die Exif nur im Original lesen kann, aber die Drehung dazu eben nicht lesen/ausführen kann.
So ganz wirklich kenne ich mich nicht mit Exif aus. Auch nicht, in wie weit die Daten - gerade vom iPhone nach Bearbeitung - überschrieben werden bzw ob diese dann in anderen Programmen ignoriert werden. Apple ist da ja immer speziell ;)
Du könntest das Baumbild ja mal zurückdrehen. Nach meiner Theorie müsste dann ja genau der umgekehrte Fall eintreten: Im Forum würde es richtig herum angezeigt, wenn ich aber auf "Grafik anzeigen" klicke , das müsste dann falsch herum sein. :gr?:

Oder aber dieses hier versuchen: Kalibrieren des iOS Kompasses https://www.iphone-ticker.de/iphone-foto…ss-hilft-72608/

Ich und Apple.... :fecht:

:D

Nachtrag: Mein Sohn hat ein iPhone. Wenn er mich dran lässt, probiere ich noch ein paar Sachen aus. Ach und noch was, lädst du die Bilder erst auf einen Mac und dann ins Forum oder direkt vom Handy online ?
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 834

Aktivitätspunkte: 9 305

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Samstag, 27. April 2019, 14:31

Also Bianca, Du gibst Dir soviel Mühe, wie toll!! -:-

So ganz verstehe ich aber leider mal wieder nicht, worum es geht, weil meine Bilder immer hochgeladen werden und ich noch nie gelesen habe, dass meine Bilder zu groß sind.
Aber ich benutze ein IPhone und weiß deshalb, dass die Bilder auf dem Kopf stehen. Und ich weiß (durch try and error) wie man das ändert. Wenn das Photo gemacht ist, geht man einfach auf Bearbeiten und dreht das Bild einmal irgendwohin. Dann speichern und wieder über Bearbeiten auf die richtige Seite drehen. Und wenn man es dann hier hoch lädt, ist es richtig rum.
Ich finde das ja gruselig umständlich, aber es klappt :D

Ich und Apple :k: :exla:
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Samstag, 27. April 2019, 14:39

Ja Ina, du erinnerst dich, als wir das mal ausprobiert haben? Da habe ich auch ein Bild, so groß wie es im Original war, von meinem PC direkt hier hochladen können. Da dachte ich noch, "Ui toll, das Forum hat ne eingebaute Verkleinerungsfunktion! Supi, spart den ganzen anderen Quark"
Nur leider hat das beim nächsten Foto dann schon nicht mehr funktioniert. Keine Ahnung warum nicht. :gr?:
Das Blöde ist ja auch (in diesem Fall) ich könnte in meiner Galerie ja etliche Bilder zum Testen hochladen, ABER die werden ja immer alle in der Galerieübersicht gleich angezeigt. Will hier ja nichts vollspammen mit meinen Versuchen :S
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Samstag, 27. April 2019, 14:42

@ Ina: Heißt das du speicherst deine Bilder immer 2mal ab?
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 834

Aktivitätspunkte: 9 305

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Samstag, 27. April 2019, 15:13

Nee ich hab nachher nur ein Bild. Das Bildbearbeitungsding zeigt zwar immer „zurück zum Original“ an, aber das Bild unterscheidet sich ja nicht vom Original.

Und ja ich erinnere mich, dass wir drüber sprachen. Aber wirklich, bei mir klappt das immer. Keine Ahnung warum. :)

Und wenn Du das ausprobierst, kannst Du die Bilder doch sofort wieder löschen??!!
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 770

Aktivitätspunkte: 4 025

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Samstag, 27. April 2019, 15:31

Nein, ich meine selbes Bild, aber 2 mal gedreht und jeweils nach dem Drehen gespeichert?
Signatur von »kaiman« LG
Bianca mit Riva & Ally

Social Bookmarks