Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

RussellBal(Gestern, 22:46)

artax.pl(Gestern, 14:50)

danielbo(20. November 2019, 18:51)

Murre(12. November 2019, 08:33)

Maja(5. November 2019, 19:52)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Aktivitätspunkte: 4 270

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

11

Montag, 4. Februar 2019, 14:21

@ Burkhard
Nääää, das geht mir nicht ums Ausstellen! ICH mag meinen Hund aber gern leiden wenn er im "Ausstellungslook" zurechtgemacht ist ;)
Ich kenne Krallenschneiden auch nicht von meinem Hund damals. Als sie nachher alt war, da musste das ein Mal gemacht werden beim/vom Tierarzt - und es ging promt schief. 8-|

So hier nun die Patscher (Vorderpfote) von meiner Madam:


kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Aktivitätspunkte: 4 270

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

12

Montag, 4. Februar 2019, 14:39

@ Harriet
Deute ich es richtig, dass du sagst, die Krallen würden mit Absicht kürzer gehalten, damit man solch eine Pfote hinbekommt??? :-O
Nein, das will ich ganz bestimmt nicht!!!
Bitte nicht falsch verstehen! Ich möchte die Krallen nicht kürzen, damit ich eine "suuuuper Bärchenpfote" hinbekomme.
Es ist eher so, dass wenn ich eine solche Pfote schneide, die Krallen halt rausgucken.
Wenn das der Umkehrschluss ist und ich deshalb die Krallen kürzen müsste - NEVER! Dann hat sie halt Bärentatzen anstatt Katzenpfötchen :exla:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaiman« (4. Februar 2019, 15:02) aus folgendem Grund: Rechtschreibung


Rocket

Forenmaus

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 944

Aktivitätspunkte: 15 025

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

13

Montag, 4. Februar 2019, 15:22

Bianca, wenn es professionell gemacht wird, dann ist es ja nichts schlimmes für die Hunde. Bei meinen sind die nicht so kurz, da sie laufend auf weichem Untergrund rennen. Wenn ich bei Rocket an den Pfoten die Haare geschnitten hatte, da haben genau die gleichen Krallen heraus geschaut. Weshalb hätte ich sie kürzen sollen, so lange sie nicht zu lang sind. Seit er älter ist bekommt er immer Mal wieder so eine leicht hohle Kralle, das zwicke ich ab, damit es nicht splittern kann. Feile sie auch.

Für mich sieht das auf den Bilder einwandfrei aus.

Krallen geben beim rennen auch Halt.

Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 375

Aktivitätspunkte: 107 515

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Montag, 4. Februar 2019, 15:31

Hallo Bianca,

ich schneide die Rundung an den Pfoten, wenn die Hunde drauf stehen. Ich nehme dazu die gebogene Schere, dann hat man die "Kurve" automatisch. Ich setze vorne mit der Schere an und schneide dann rund. Wenn man sich an der Pfotenform orientiert kann es sein, dass es nicht ganz rund wird, weil der Hund eine längliche Pfote hat. Auch bei Hunden, denen eine oder zwei Zehen fehlen, kann man so eine feine, runde Pfote basteln.
Bei deiner Maus gäbe es für mich nix zu schnippeln.

Grüße von
Rita

  • »Willi&Juno« ist männlich

Beiträge: 485

Aktivitätspunkte: 2 510

Hunde: Juno RS-Labrador-Mix, Willi RS-süddeutscher-Schwarzer-Mix

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

15

Montag, 4. Februar 2019, 16:02

Hi Bianca!

Das Bild könnte auch von unseren sein und die kürzen selbst durch den Zughundesport/Laufsport.
Die mittleren sind etwas kürzer glaub ich, weil mehr benutzt.
Wenn du möchtest kannst am Wochenende selbst vergleichen, sind dann wieder bei dir auf der Ecke.
Ja, unsere "tickern" auch aufm Parkett, wir erkennen am "tickern" wer da durch die Gegend latscht.
Optik an den Pfoten ist uns eher egal, wir gehen da bei wegen praktischer oder "zu viel" oder wenn mal n Gnubbel/Filz ist.
Ab und an wird es etwas in Form gebracht, fertig.
Ausstellungen sind für uns aber auch nicht relevant und "mein Hund muss mir gefallen" kann man ja höchst unterschiedlich sehen.

Traudel

Hardcoreposter

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 565

Aktivitätspunkte: 23 275

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

16

Montag, 4. Februar 2019, 16:23

Bianca
das sind Vorzeigekrallen , wunderschön :**:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Aktivitätspunkte: 4 270

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

17

Montag, 4. Februar 2019, 17:28

Danke euch allen :love:

Mein Fazit :
Länge okay, Klackern okay, perfekte Katzenpfötchen nur mit extrem kurzgehaltenen Krallen, woanders stehen auch die mittleren Krallen heraus nach dem Frisieren.
Also alles im Lot bei uns :D

@ Ina
Habe vergessen darauf zu antworten. Riva läuft überwiegend auf weichem Boden. Das Stückchen welches wir auf Teerstraße zurücklegen, ist sie an der Leine und das scheint nicht ausreichend zu sein zum Abwetzen.
Deshalb muss ich, ebenso wie Harriet, die hohle Spitze ab und an mal abfeilen. So alle 8 Wochen guck ich danach. Nur für mich, die nie Krallen schneiden musste, kommt/kam es mir halt "häufig" vor.

@ Holger
Also wenn unsere Hunde am Strand durchs Wasser fetzen, dann ist eh jegliches Schönheitsideal zunichte. Da gibts nur NASS, NASS mit SAND oder KLITSCHENASS :exla:

  • »Willi&Juno« ist männlich

Beiträge: 485

Aktivitätspunkte: 2 510

Hunde: Juno RS-Labrador-Mix, Willi RS-süddeutscher-Schwarzer-Mix

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

18

Montag, 4. Februar 2019, 17:39

Paniert könnte man sagen :D

Ina

Activ

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 2 006

Aktivitätspunkte: 10 175

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

19

Montag, 4. Februar 2019, 17:49

OT Holger und Bianca:
Da wir leider nicht dabei sind, würde ich gerne dann Photos sehen. Mal sehen, wer den „Panier-Wettbewerb“ gewinnt! :thumbsup:
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

  • »Pinscherlady« ist weiblich

Beiträge: 1 807

Aktivitätspunkte: 9 525

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ZP-Mädel von 2005: 5x BH/VT, VK3, AGI A3,VDP AK1( BS 2016+17, AK-CH.) und KP "Eljot":BH,VK1,AGI A1,RO K2,VDP LP1(BS 2016,17+19, DT-CH.), LP2

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

20

Montag, 4. Februar 2019, 21:11

Wie schon mal geschrieben hat meine ZP-Maus sehr lange und harte Krallen und ich bearbeite sie mit dem Nail Filer von Oster. Nur ev dünne Spitzen mit der Krallenschere
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit ZP-Mädel "Sammy-Jo" , KP "Curly Phantom Eljot of the Curly Future" und DP "Ingo" im Herzen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks