Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

MarlonCout(Heute, 09:13)

SchnauzerLi(22. August 2019, 21:42)

sci(20. August 2019, 14:20)

Biene(18. August 2019, 20:25)

Lena_2019(18. August 2019, 18:42)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich
  • »kaiman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Aktivitätspunkte: 4 090

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:02

Trolle - oder wie mische ich ein Forum auf

Für den veganen Labrador der ein Schnauzer is - oder andere extreme Zeitgenossen :exla:

Gefunden im Netz (Quelle leider unbekannt) :thumbsup:

Zitat

Hallo liebe Foris!

Seit gestern ist mein neuer Welpe da. Ich habe ihn schon geholt, weil seine Mutter die Welpen immer gebissen hat in dem Hundeauslauf im Keller von der Züchterin.
Er ist fünf Wochen alt.
Man konnte auch erkennen, dass die Welpen die Mutter gar nicht mehr brauchen, denn die Zitzen waren schon gar nicht mehr zu sehen und die Mutter hat die Welpen immer weggejagt.
Der Welpenauslauf im Keller war sehr schön, alles war gefliest und ganz sauber.
Die Mutter wollte auch irgendwie immer da raus, ist ja klar, wenn die Kleinen so nerven!
Aber weil die Zitzen ja eh schon weg waren, brauchen die ihre Mutter doch sowieso nicht mehr.
Sie fressen auch schon selber.

Da habe ich auch noch eine Frage für mich...ach nee, für einen Freund, der auch einen von den süüüßen Welpen genommen hat...kann ich (ups, er natürlich) schon Barfen? Oder soll er lieber Frolic oder Chappi füttern?

Ich weiß natürlich ganz genau Bescheid, mein Welpe bekommt Pedigree, damit er sich soooo toll entwickelt, wie der Hund in der Werbung.
Ach so, er ist übrigens ein reinrassiger Labrador, also der Vater, den hab ich auf einem Foto bei der Züchterin gesehen, ist ein schwarzer Labbi und die Mutter ist ein Mischling aus Labbi und Schäferhund.
Sie war ganz schlank und weiß mit schwarzen Punkten.
Aber ist ja ok, ist ja fast nur Labbi in den Eltern. Und auf den Papieren, die mir die Züchterin mitgegeben hat, steht auch Labrador, bei den Eltern auch.

Gestern Abend war ich um sechs das letzte Mal mit ihm raus und hab ihn dann in die Box gesteckt, da liegt seine Decke drin, die in dem Welpenpaket war, dass wir von der Züchterin bekommen haben. Toll, sie hatte bestimmt 200 Pakete davon in einem ihrer vielen Kellerräume! Komisch, dass da Schallschutztüren drin waren, aber muss sie ja selbst wissen...

Heute Morgen war die Decke nass und es waren auch Haufen in der Box, ich dachte, die beschmutzen ihren Schlafplatz nicht?
Das war ja wohl nicht so ein toller Tipp von euch!

Ich habe seine Nase ins Pipi und in das Häufchen gesteckt und ihn ordentlich ausgeschimpft!
Komisch, seitdem macht er heimlich in irgendwelche Kellerecken. Aber das werd ich schnell in den Griff bekommen, mit euren Tipps. Aber ich nehm nur die Tipps an, die mir gefallen und wagt es nicht, mich zu kritisieren!

Naja, morgen steh ich dann halt schon um acht auf statt wie heute um zehn. Ich konnte eh nicht sooo gut schlafen, weil der Welpe die ganze Nacht gejault und gebellt hat, so laut, dass ich es oben im Schlafzimmer aus dem Keller gehört habe!

Der hat meinen anderen Hund, einen altdeutschen Mops, ganz verrückt gemacht.
Der Mops ist heute Morgen sogar abgehauen! Das hat er noch nieeee gemacht, außer manchmal ganz am Anfang, aber eigentlich gab es nieee Probleme mit ihm.
Ich hab mich dann erst mal wieder hingelegt, der kam dann nach zwei Stunden wieder.

Und dann ist er direkt auf sein Katzenklo gegangen, dabei hatte er doch draußen wirklich genug Zeit!
Seitdem ignoriere ich ihn und habe ihn in seine Box gesteckt.
Was meint ihr, wie lange soll ich ihn noch ignorieren?

Und wie kann ich dem Welpen beibringen, auf´s Katzenklo zu gehen? Ich könnte ja den Keller ausräumen und die Decke und das Katzenklo dort reintun.

Der Mops hat übrigens neulich mit meinem Schäferhund (mit dem mache ich Schutzhundesport, der steht wie ne eins, sobald er den Stachelwürger drauf hat) die Wohnungstür zerkratzt, als ich feiern war, dabei bin ich extra morgens nach Hause gekommen!

Irgendeine Softietrainerin meinte neulich irgendwas von „körperlicher Auslastung“.
Ja geht´s denn? Glaubt die denn, ich renn stundenlang durch die Gegend oder fahre sogar Fahrrad mit dem Hund???
Der hat sich ja wohl ganz klar mir anzupassen!

Ich hab die beiden dann in den Garten getan, seit ich den Teletakt dran hatte, wissen die genau, wo ihre Grenzen sind. Da brauch ich keinen Zaun.

Aus dem Zwinger durfte dann mein anderer Schäferhund kurz ins Haus. Der ist sechs Monate alt und beißt immer noch, obwohl ich im fast täglich zeige, wer der Herr im Haus ist!
Mensch, ich kann euch sagen, der ist schon geflogen! Den dreh ich öfter richtig auf den Rücken!

Ach so, der neue Welpe hat übrigens 50€ gekostet, das ist gut, denn ich finde es wichtig, dass ein Hund nicht viel Geld kostet, das hab ich nämlich bestimmt nicht über!
Aber Labbis sind ja robust, der muss schon nicht zum Tierarzt.

So, nun muss ich leider aufhören, ich muss die Boxen noch in andere Räume bringen, damit sich die Hunde nicht immer beißen.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 202

Aktivitätspunkte: 106 645

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:18

:D Da werden alle Klischees bedient.

Aber leider weiß man im Netz nie, ob da einer Blödsinn verzapfen will, oder ob Fragen ernst gemeint sind. Ist schon schwierig und ich mag auch niemanden grundlos verdächtigen.

Grüße von
Rita

Traudel

Hardcoreposter

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 429

Aktivitätspunkte: 22 575

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:37

Das ist voll die Verarsche
und ich wollte nicht wissen wie viele Menschen dann entsetzt sind :gr?:
Die Trolle, raus mit denen :thumbsup:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Aktivitätspunkte: 9 520

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:50

:exla: :exla: Herrlich Bianca!
Ja an sowas hatte ich schon mal gedacht heute.... :D
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

  • »ramses-on-leine« ist weiblich

Beiträge: 961

Aktivitätspunkte: 4 945

Aktuelle Stimmung: Hagel - absolute Katastrophe

Hunde: Mittelschnauzer schwarz Ramses, 15 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Mittwoch, 30. Januar 2019, 23:03

:exla: :exla: :exla:

So Leute, ich muss dann mal los.
Ich bereite gleich meinen Labbi vor, hoffentlich gewinnt er dieses Mal beim Kampf gegen Nachbars schwarzen Urdeutschen Dogo Argentino. Hab meinen gesamten Monatslohn auf ihn gesetzt. Und falls ihm wieder ins Ohr gebissen wird, werde ich wohl doch auf den Rat meines Kumpels hören und die Ohren übernächste Woche in Rumänien koopieren lassen. Sieht bei nem Labrador eh viel schöner aus, was meint Ihr?

Orr nee, jetzt hat der mir schon wieder in die Bude gekotzt. Das geht schon seit 3 Wochen so. Wenigstens bellt er nicht mehr so häufig wie früher.

So denne,
tschüss!
Signatur von »ramses-on-leine« Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

www.ramses-on-leine.de

  • »marlene.z« ist weiblich

Beiträge: 1 714

Aktivitätspunkte: 8 750

Hunde: 1 riesen, 6 zwerge, von 1jahr bis 15 jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:02

ha ha ha ha

das kann nur ein fake sein :D
Signatur von »marlene.z« LG Marlene.z

Man kann ohne Hund leben, aber es macht keinen Sinn

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 202

Aktivitätspunkte: 106 645

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:55

Katja "tarnt" sich als Troll ^^

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 844

Aktivitätspunkte: 14 515

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Donnerstag, 31. Januar 2019, 12:04

Hatte mir auch schon mal überlegt ob ich es posten soll. :D :D :thumbsup:
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Social Bookmarks