Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

JackieKirt(Heute, 09:36)

NKJJacques(Heute, 09:10)

Frifib(12. Januar 2019, 23:51)

andrealuise(11. Januar 2019, 15:17)

Kerstin(10. Januar 2019, 12:58)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frieda68

Newbie

  • »Frieda68« ist weiblich
  • »Frieda68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer 2 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 18:55

Heilerdekur

Hallo,
ihr schreibt soviel über Heilerde - Kur....
Leider find ich nichts, wie man eine solche "dosiert/ anwendet".....
Kann mir vielleicht jemand genaueres dazu schreiben!?

Danke schon mal....
Gruß Frieda

2

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 19:43

Hallo Frieda,
dass habe ich gerade in " Betrieb " :D
https://www.anibio.de/hunde/ergaenzungsfutter/moortrunk

oder hier
https://www.dogsfoodguide.com/heilerde-fuer-hunde/
Signatur von »Colonia« Burkhard mit Yoda v. Nordexpress
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 541

Aktivitätspunkte: 49 350

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

3

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 20:44

Wir haben ganz einfach die Drogerie / Apotheke Heilerde (für den inneren Gebrauch!) vorrätig. Gerade im Urlaub hilfreich.

Eine Kur machen wir nie. WENN es Magen / Darm Probleme gibt, wird an 1 - 2 Mahlzeiten (körniger Frischkäse z.B.) Heilerde mit untergemischt. Hilft meist schon.
Signatur von »Highlander« Viele Grüße Astrid

Man lebt ruhiger, wenn:
- man nicht alles sagt, was man weiß,
- nicht alles glaubt, was man hört und
- über den Rest einfach nur lächelt.

ulrike

Junior

  • »ulrike« ist weiblich

Beiträge: 617

Aktivitätspunkte: 3 215

Aktuelle Stimmung: Bewölkt - normal

Hunde: Riesenschnauzer Lava, Hovawart Summer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 21:05

Nach meinem Wissen sollte Heilerde nicht dauerhaft gegeben werden.
Ich benutze sie nur im Akutfall. Länger als 1-2 Wochen würde ich nicht zur Heilerde greifen.
Signatur von »ulrike« LG Ulrike mit Lava und Summer
und mit Sari und Yellow im Herzen
______________________
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Aus " Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Mausi

Puppy

  • »Mausi« ist weiblich

Beiträge: 312

Aktivitätspunkte: 1 650

Hunde: Zwergschnauzer/schwarz-silber, 02.05.2013 und 05.08.2015

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:49

Hmm, mach ich auch so, die Möhrensuppe und heilerde .
Signatur von »Mausi« Liebe Grüsse
Petra

Social Bookmarks