Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Manni58(14. September 2019, 22:29)

sevatina(11. September 2019, 19:44)

Petra(6. September 2019, 17:42)

Ludwig(28. August 2019, 23:43)

Quicksilver(28. August 2019, 09:47)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rudi aus Norge

unregistriert

1

Freitag, 30. November 2018, 20:45

Wasser saufen...

Ich wollte auch mal ein eigenes Thema erstellen. Ich habe ja sonst keine Probleme mit Rudi die ich diskutieren müsste :P
Rudi benutzt kaum den Trinknapf der neben dem Fressnapf positioniert ist. Er geht lieber mit mir im Haus nach oben, wartet bis ich die Tür zur Terasse öffne und stürmt auf den "Reservenapf". Ich gab ihm dursterregendes Futter, er rührt den normalen Trinknapf neben seiner Futterstelle selten an. Beide Näpfe sind gut gefüllt, mit dem gleichen Wasser. Empfindlich ist er nicht, denn er knallt sich auch gerne mal brackiges Bachwasser rein... Ein hygienisches Problem schliesse ich aus, weil die Schüsseln gewaschen werden und er sich den Trinknapf auch mit der Krähe geteilt hat... Kürzlich war der "Terassennapf" auch gefroren. Trotzdem stillte Rudi seinen Durst nicht an der "Futterstelle"....WORAN liegt das?

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Freitag, 30. November 2018, 20:56

Manche Hunde neigen dazu, Futter oder/und Wasser nur aufzunehmen, wenn die Situation passt !
Mein erster Rüde bekam jeden Morgen ein halbes Brötchen vom Frühstück bevor ich zur Arbeit ging, wenn ich nach Hause kam, begrüßte er mich und fraß dann das Brötchen vom Morgen.
Meine jetzige Hündin säuft in ihrer Box im Wohnmobil nur wenn ich da bin.

Vielleicht findet sich noch jemand der das sinnvoll und abschließend erklären kann.
Ich kann nur sagen, da muss man sich keine Sorgen machen, es ist wie es ist!
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 820

Aktivitätspunkte: 50 795

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

3

Freitag, 30. November 2018, 21:09

Sind es verschiedene Schüsseln (Material)?
Signatur von »Highlander« Viele Grüße Astrid

Man lebt ruhiger, wenn:
- man nicht alles sagt, was man weiß,
- nicht alles glaubt, was man hört und
- über den Rest einfach nur lächelt.

Traudel

Hardcoreposter

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 465

Aktivitätspunkte: 22 765

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Freitag, 30. November 2018, 21:12

Orias mein letzter Riese,
schlürfte das Wasser nur aus unseren 2 Teichen und wenn Wasser
aus der Schüssel, mußte das ganz neu eingefüllt werden,
so hat beim Saufen wohl jeder seinen Spleen :D
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Rudi aus Norge

unregistriert

5

Freitag, 30. November 2018, 21:13

Sind es verschiedene Schüsseln (Material)?


Ja,eine aus Plastik und die andere aus Edelstahl. NUN pass auf, tausche ich die Schüsseln ändert sich nichts... 8)

Rudi aus Norge

unregistriert

6

Freitag, 30. November 2018, 21:15

Ich denke auch das es egal ist, solange ihn kein Durst quält. ER quält nur mich, mit solchen unklaren Verhaltensweisen.... :D

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 923

Aktivitätspunkte: 9 760

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Freitag, 30. November 2018, 23:23

Hallo Marko!

Also Lotta macht das, weil sie es kann. :D Sie steht auf und stellt sich an die Terrassentür. Frauchen (fein konditioniert von der Katze) steht auf und lässt Lottchen raus. Sie trinkt und kommt wieder rein. Fertig ist der Lack.
Inzwischen haben wir gelernt, dass sie drinnen aus dem Napf trinkt, der wirklich direkt neben der Tür steht, wenn ich denn so gar keine Lust zum Aufstehen habe. Klappt gut.
Beim Trinken verwöhne ich sie gerne, denn sie bekommen Trockenfutter und da ist ja viel Wasser vonnöten. Also unterstütze ich das auch auf diesem Wege. Und mich macht das Aufstehen nun auch nicht krank... ;)
Mücke kann ich an dieser Stelle nur wieder lobend erwähnen, er kommt auf solche Flausen überhaupt nicht. Er trinkt ohne viel Federlesens aus der nächsten Schüssel und fertig.

Du siehst, ne schlüssige Erklärung habe ich auch nicht. Hängt bestimmt irgendwie mit meinem Unvermögen zusammen... Jede Wette... :)
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 906

Aktivitätspunkte: 4 655

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Samstag, 1. Dezember 2018, 07:33

Ich kannte das auch von meiner Adele .
Auf der Arbeit hat sie nie getrunken , selbst an heißen Tagen nicht .Ich hab das darauf zurück geführt , das es in einer anderen Stadt war und anderes Wasser . Als sie krank wurde und viel trinken musste hab ich Wasser von zu Hause mitgenommen .Das hat funktioniert . Auch aus Näpfen , aus denen andere Hunde getrunken hatten , trank sie nicht ( Bedienung , bitte frisches Wasser :D )
Mäddy ist dagegen unkompliziert , wenn sie Durst hat trinkt sie ,egal woraus .

Erika
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

9

Samstag, 1. Dezember 2018, 07:40

meine riesin trinkt bei meiner mutter nur aus der vogeltränke draußen, bei mir zuhause zwar aus dem napf, aber nur frisches wasser. dem zwerg ist es wurscht.
eine andere riesin , die ich kannte, soff nur aus der duschwanne....jeder jeck ist anders.

viele grüße
heinke

Rudi aus Norge

unregistriert

10

Samstag, 1. Dezember 2018, 08:12

Danke für eure Antworten.
Ich mache dann mal kein Problem aus etwas, was keines ist. ;)
Aber ich mache einen Versuch daraus. Eine dritte Schüssel wurde "serviert" Es wird spannend.... :thumbsup: