Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Frieda68(Heute, 14:59)

igrigor(7. Dezember 2018, 19:35)

RustysFilzstube(7. Dezember 2018, 14:40)

Martina&Nando(5. Dezember 2018, 14:47)

Rocky2000(29. November 2018, 11:55)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Heuschnauzer

Fortgeschrittener

  • »Heuschnauzer« ist weiblich
  • »Heuschnauzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Aktivitätspunkte: 6 205

Aktuelle Stimmung: Hagel - absolute Katastrophe

Hunde: Schnauzer p/s, 2009. fünf Schnauzer p/s und andere im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Sonntag, 21. Oktober 2018, 16:21

Wir leben alle noch

Hallo,
seit Juli war unser Leben eine Zeit zwischen Hoffen und Bangen. Meinem Mann ging es sehr schlecht,er kam ins Krankenhaus, doch die Ärzte konnten nichts finden. Er wurde nach vier Tagen wieder nach Hause geschickt, doch schon eine Woche später bekam er so starke Magen- und Darmprobleme, das er wieder wegen Austrocknung ins Krankenhaus mußte. Eine Woche später wurde er wieder entlassen, man könnte nichts weiter für ihn tun. Ich muß sagen, dass die ganze Zeit über die Entzündungswerte stark erhöht waren.
Meinem Mann ging es immer schlechter, so bin ich dann mit zum Hausarzt und da ich sehr wütend und mit den Nerven am Ende war,bekam der Arzt das deutlich zu spüren. Wir bestanden darauf, das mein Mann in ein anderes Krankenhaus eingewiesen. Das war eine gute Endscheidung, denn dort wurden die Ärzte fündig. Er hatte Keime und Bakterien auf der Herzklappe, diese konnten nur mit Penizillin intravenös behandelt werden. Dies bedeutete 4 Wochen Krankenhaus (er bekam 131 Infusionen) Nun ist er endlich auf den Wege der Besserung.
Zu allem Überfluss bekam unseren Jocker die Hitze in diesen Jahr auch nicht gut und er trauerte auch noch seinem Herrchen nach. Es war manchmal schon kurz vor knapp.
Wir hoffen,dass wir das Schlimmste nun überstanden haben.
LG Regina
Worte sind nicht wie Hunde, die man zurück pfeifen kann.
Aufs hohe Ross setzen sich meistens diejenigen, die nicht reiten können.

Orline

Puppy

  • »Orline« ist männlich

Beiträge: 119

Aktivitätspunkte: 600

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Orpheus vom Wesenswart, Schnauzer pfeffersalz geb.22.07.2015, Linda, Rss, Nelly Rss und viele andere immer in Gedanken dabei

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Sonntag, 21. Oktober 2018, 16:43

Ach Mensch Regina,
da macht ihr aber einiges mit.
Wir drücken Daumen und Pfoten dass es bei euch wieder
aufwärts geht.
Liebe Grüsse
Roland mit Orpheus
Leben und leben lassen.

  • »grete reuter« ist weiblich

Beiträge: 1 027

Aktivitätspunkte: 5 325

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s. Rüde WT. : 17.12.2009

  • Private Nachricht senden
Benutzer

3

Sonntag, 21. Oktober 2018, 16:57

Oh nein Regina,


ich wünsche deinem Mann gute Besserung, Jocker natürlich auch!
Dir das du wieder weniger Sorgen hast. :k:
Soll heißen, euch ...ALLEN... alles Gute,


Grete mit Jargo
Glück ist das Einzige was wir Anderen geben können, ohne Es selbst zu haben (unbekannt)

* 2 Schnauzer, 1 Riesenschnauzer und 6 vorraus-gegangene Schattenhunde *
Sie bleiben in unseren Herzen....


denke nicht daran was dir fehlt, sondern daran was du hast (unbekannt)

Titch

Activ

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 217

Aktivitätspunkte: 11 650

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Sonntag, 21. Oktober 2018, 17:31

Ich wünsche Euch alle Gute Besserung und auch noch Ruhe, viel Ruhe für die Zukunft

Liebe Grüsse
Gill
Für gewöhnlich schaue ich meinen Hund an und denke „Wenn du ein bisschen schlauer wärst, könntest du mir sagen, was du gerade gedacht hast“. Und er sieht mich an, als wollte er sagen „Und wenn du ein bisschen schlauer wärst, dann müsste ich das nicht“. (Fred Jungclaus)

Schotten sind wegen Verschwendung vertriebene Schwaben

Enya's Spruch: My home is my castle

Traudel

Profi

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 130

Aktivitätspunkte: 21 050

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:08

Hallo Regina
gut war, dass bei deinem Gatten die Ursache gefunden wurde !
ich drücke euch alle Daumen zur schnellen Genesung deines Manne´s
das ist schon heftig.
Alles Gute für euch alle, das wünsche ich euch von Herzen !
Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 20 688

Aktivitätspunkte: 104 065

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 8 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:27

Hallo Regina,

deinen beiden Männern weiterhin gute Genesung und für dich bald Entspannung und Ruhe.

Grüße von
Rita

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 498

Aktivitätspunkte: 7 600

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:02

Hallo Regina!
Ich schließe mich meinen Vorrednern voll an! Alles alles Gute für Euch und dass alles wieder ins Lot kommt!
Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

  • »maja schnauzer« ist weiblich

Beiträge: 263

Aktivitätspunkte: 1 415

Hunde: 2 Schnauzer Rüden, 7 Jahre und 15 Monate

  • Private Nachricht senden
Benutzer

8

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:09

Ich wünsche euch das alles bald wieder in Ordnung kommt!!!!!
Alles Liebe und Gute :-).

Lg Bettina

kaiman

Junior

  • »kaiman« ist weiblich

Beiträge: 489

Aktivitätspunkte: 2 560

Hunde: RSs Riva Nov.16 & RSs Ally Jun.18 (und Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:36

Ich wünsche euch auch einen raschen Genesungsweg :)
und dass ihr gesund und sorgenfrei den Rest des Jahres nun genießen könnt :love:
LG
Bianca mit Riva & Ally

10

Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:53

@ heuschnauzer
zunächst einmal - unbekannter weise - alles Gute für Deine Männer und auch Dich.
Was mich aber wieder mal so richtig auf die Palme treibt:
warum eigentlich muss eine Ehefrau erst Theater machen, damit Ärzte in die Hufe kommen ?
Gleiches erleben wir ja auch des Öfteren bei TA.
Muss man eigentlich heute zum Arzt kommen, sagen: ich habe folgende Erkrankung und bitte schreiben sie mir folgendes Medikament auf ?
Das kann doch so alles nicht wahr sein :!:
Burkhard mit Yoda v. Nordexpress
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Ähnliche Themen

Social Bookmarks