Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

ava2018(18. Mai 2018, 12:39)

dattel(16. Mai 2018, 09:37)

dunja-samantha(14. Mai 2018, 13:39)

Brati(3. Mai 2018, 07:43)

Chrstian1412(30. April 2018, 10:20)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rocket

Activ

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 210

Aktivitätspunkte: 11 300

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Dienstag, 1. Mai 2018, 14:31

warzenartiges Lidrandgewächs

Hallo Zusammen,

bei Rocket habe ich so ein warzenartiges Teil am Lid entdeckt. Das muss er schon länger haben, es wächst zwischen Lid und Auge und geht recht tief. Zuerst dachte ich es ist ein Lidrandadenom, diese sehen auch so ähnlich auf Bildern aus. Mein erster Gedanke, nicht schon wieder Vollnarkose. Habe dann einen Tipp auf FB bekommen, Thuja D6. Nach 10 Tagen fast weg. Zwischenzeitlich hatte ich einen Kontroll Termin beim TA und gleich das Auge gezeigt. Man muss es unter Vollnarkose operieren. :( Dann habe ich ihm von dem Tipp erzählt, hatte sofort seine Zustimmung. Er hat Rocket gleich eine Ampulle Thuja injiziert und mir gezeigt wie man spritzt. Geht total einfach. Es ist schon etwas kleiner, er hatte gestern die 3. Ampulle. Hoffentlich funktioniert es bei uns auch.


Hoffnungsvolle Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 20 200

Aktivitätspunkte: 101 605

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 8 Jahre , Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin 15,7 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Dienstag, 1. Mai 2018, 15:08

Hallo Harriet,

Thuja hätte ich auch empfohlen :D
Bei manchen Warzen hilft es sehr gut, bei manchen nicht. Unsere Angie hatte in Alter eine Menge dieser blöden Dinger. Einige haben auf Thuja gut reagiert, andere überhaupt nicht.
Bei Warzen am Lidrand rate ich immer eine OP so lange raus zu schieben, wie das Teil nicht das Auge reizt. Wenn das betroffen ist, muss geschnippelt werden. Aber vielleicht habt ihr Glück und könnt die Warze mit dem Thuja in Schach halten.

Grüße von
Rita

Madze

Fortgeschrittener

  • »Madze« ist weiblich

Beiträge: 1 436

Aktivitätspunkte: 7 465

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Mylo DP r *11.03.04; Gina Maine Coon *18.04.01-10.05.17; Rieke DP r 13.03.99 - 10.7.12; Nesto MS p/s 6.6.90 - 12.2.04

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:19

Mylo hatte vor 2 Jahren auch einen Lidrandtumor. Der wurde unter örtlicher Betäubung vereist. Das wurde bei einem DOK Augentierarzt gemacht.
Signatur von »Madze« Liebe Grüße
Madlon mit Mylo an der Seite und Nesto, Rieke und Gina für immer im Herzen


Die Intelligenz eines Hundes zeigt sich oft in der Fähigkeit, Wege zu finden, wie er einem Befehl nicht gehorchen muss.

Uma-Lucy

Forenjunkie

  • »Uma-Lucy« ist weiblich

Beiträge: 3 638

Aktivitätspunkte: 18 745

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Zwergschnauzermädels schwarz-silber *23.07.2017 Bella-Lotta v. Ahrensfeld; *20.01.2004 + 21.05.2017 Uma-Lucy v. Ahrensfeld

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:21

Hier sind für Rocket und Dich 2 Daumen und 4 Pfoten gedrückt :thumbup:
Signatur von »Uma-Lucy« Grüßlis Mona mit Bella-Lotta bei uns und Uma-Lucy im Herzen - beides Mädels vom Ahrensfeld

***
Regenbögen entstehen, wenn Sonne durch die Wolken scheint.
Möge bei uns allen immer wieder die Sonne durch Wolken scheinen.
* * *
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Traudel

Forenjunkie

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 820

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Dienstag, 1. Mai 2018, 18:18

Wir wünschen Rocket
das alles ohne OP verschwindet :streicheln:
wir drücken euch die Daumen !
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

  • »Pinscherlady« ist weiblich

Beiträge: 1 605

Aktivitätspunkte: 8 465

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ZP-Mädel von 2005: 5x BH/VT, 4x TN BH-Pokal, VK3, AGI A3, KM DVG VK2, DM PSK VK2, TN BSP DVG AGI+VK2 + VDP LP1( BS 2016+17, AK-CH.) und KP "Eljot":BH+VK1+AGI A1+RO K1+VDP LP1(BS 2016+17, DT-CH.), LP2

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:12

Ich wünsche euch auch alles Gute
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit ZP-Mädel "Sammy-Jo" , KP "Curly Phantom Eljot of the Curly Future" und DP "Ingo" im Herzen

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 469

Aktivitätspunkte: 2 410

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:42

Ach , Mensch ,
das muss man doch wirklich nicht auch noch haben nachdem was Rocket so alles wegstecken musste .
Wir drücken die Daumen ,das Thuja wirklich hilft .

Erika und Mäddy
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

8

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:47

Armer Rocket, er läßt auch nichts aus,was ? aber wir halten die Daumen, daß die Behandlung hilft und er keine Narkose braucht, l.G. Inge mit Moritz

Rocket

Activ

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 210

Aktivitätspunkte: 11 300

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Donnerstag, 3. Mai 2018, 11:09

An alle ein Dankeschön :wi:

Das vereisen war meine Wahl kurz bevor ich von Thuja wusste. Falls Thuja nicht so helfen würde, dann versuchen wir es mit vereisen, wenn möglich. Wird in der TK in Ravensburg gemacht.
Am Montag haben wir Kontrolltermin und bleiben vorerst guter Dinge :thumbup:

Hoffentlich kann ich positives berichten.

Das ist jetzt nicht schlimmes, nur die 3. Vollnarkose möchte ich, wenn möglich, umgehen. Das Teil geht sehr tief, weshalb der Bub auch immer alles versteckt. :gr?:

Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

10

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19:45

Ich habe heute eine Hundebesitzerin getroffen mit einem älteren Mischling von 14 Jahren dem die letzten Monate immer wieder die Lidwarze nachwächst. Die Besitzerin berichtete das diese alle 8-12 Wochen vom Tierarzt einfach weggezwickt wird, ohne Narkose. Der TA nimmt entweder seine Fingernägel (wenn sie grad nicht frisch zurückgefeilt sind) oder eine Pinzette.

Der Hund hält still und es kommt wenn überhaupt maximal einen Tropfen Blut.

Ehrlich gesagt war ich überrascht über diese Vorgangsweise, das kostet hier in einer Klinik doch viel mehr Geld und ist immer eine Narkose.

Kennt diese Vorgangsweise jemand von Euch?

Lg Bettina

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks