Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

TillyRasco(Heute, 02:00)

ArnoldBull(Gestern, 23:12)

Dani_Sam(13. Juni 2018, 20:59)

bound(11. Juni 2018, 07:26)

beri(10. Juni 2018, 18:08)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kati24

Puppy

  • »Kati24« ist weiblich
  • »Kati24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Klaas vom Hassel Rufname: Joko Zwergschnauzer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Montag, 23. Oktober 2017, 13:19

Stichelhaare beim Welpen

Hallo ihr lieben,
Habe mal eine allgemeine Frage zu Welpen.
Gestern haben wir uns unseren Welpen angesehen.
Es sind insgesamt 2Rüden und 2 Hündinnen in dem Wurf (einer leider am 2 Tag verstorben).
Wir hatten die Tendenz zum Rüden und groß soll er sein.
Die eine Hündin war die größte im Wurf, nun haben wir uns für den größten Rüden entschieden.
Dieser hat an der einen Hinterpfohte weiße Haare.
Der Züchter meint die verschwinden noch.
Ist das so?
Ich meine es stört mich nicht, aber müsste er ansonsten mit dem Preis etwas runter gehen?
Habe da nicht so viel Erfahrung, da es unser erster Zwerg ist?

Danke schon einmal.....

LIEBE Grüße

Katja
»Kati24« hat folgendes Bild angehängt:
  • FullSizeRender.jpg

2

Montag, 23. Oktober 2017, 13:54

Wenn der Hund Fehler hat, schreibt dies der Zuchtwart bei der Endabnahme auf.
Und nur das rechtfertigt dann eventuell eine Preisreduzierung.

Gruß Helga

Kati24

Puppy

  • »Kati24« ist weiblich
  • »Kati24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Klaas vom Hassel Rufname: Joko Zwergschnauzer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Montag, 23. Oktober 2017, 14:04

Vielen lieben Dank für deine Antwort ,Helga.
Wann ist so eine Abnahme?
Dann habe ich noch eine Frage zur Größe.
Die Hündin war ja deutlich größer und kräftiger.
Kann es sein das sie die größte im Wurf bleibt oder holen die anderen auf.
Wie verhält sich das mit dem Wachstum? ?(
Ich hoffe die Frage ist nicht zu dumm gestellt.
:D

Ina

Fortgeschrittener

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 1 215

Aktivitätspunkte: 6 165

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Montag, 23. Oktober 2017, 15:41

Also ich kann sagen, dass ich meinen Hund auch mit weißer Pfote genommen hätte. Für mich ist das kein Fehler und Lotta (RS) hat sogar Segelfliegerohren. Damit ist sie für mich eh der schönste Hund der Welt.
Und Mücke (ZS) war deutlich der propperste aus dem Wurf. Und er hat sechs Brüder. Er ist mittlerweile nicht mehr propper sondern bloß noch total muskulös und seine Brüder sind (soweit ich weiß) alle auch in etwa so groß wie er. Allerdings ist er für einen Zwerg recht groß, 36,5cm. Also sozusagen ein Riesenzwergschnauzer :D Allerdings ist die Größe noch im Rahmen. Will also sagen, dass sich das alles noch ändern und verschieben kann. Im Grunde wie bei Kindern auch...
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

Kati24

Puppy

  • »Kati24« ist weiblich
  • »Kati24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Klaas vom Hassel Rufname: Joko Zwergschnauzer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Montag, 23. Oktober 2017, 16:19

Hallo Ina,
Viel Dank für deine Antwort.
Ich finde es auch nicht schlimm mit den weißen Haaren.
Das einzige was ich schön finden würde ist, wenn er eher kräftig als zart ist!
Also ein ganzer Kerl

skippy

Puppy

  • »skippy« ist weiblich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 565

Hunde: pfeffi Schnauzerin und 2 Hüte-Mixe

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Montag, 23. Oktober 2017, 16:56

hallo Katja,
zu den weissen Haaren kann ich nichts sagen, ich hab ja Pfeffis

zur Größe: ich hab mal aus einem Wurf die größte Hündin genommen, sie wurde dann durchschnittlich groß
ein anderes mal hatte ich eine eher kleine zarte Hündin ausgesucht, sie war dann die größte Hündin unter den Geschwistern und hatte eine normale Figur...

Traudel

Forenjunkie

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 3 904

Aktivitätspunkte: 19 905

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Montag, 23. Oktober 2017, 17:23

Ich denke, dass man die Endgröße eines Hundes
im Welpenalter nicht bestimmen kann, genauso wie die spätere Zahnstellung,
Anatomie des Körperbau´s, HD u.s.w. und so fort.

Ich habe meine Hunde ausgesucht und geliebt, mit späteren Fehlern,
oder auch unglaublichen Überraschungen, dass sie sich wunderbar entwickelt haben :love:

Jeder Hund ist ein Unikat !
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

kaiman

Puppy

  • »kaiman« ist weiblich

Beiträge: 299

Aktivitätspunkte: 1 560

Hunde: Riesenschnauzer Schwarz Hündin Nov.16 (& Tessa im Herzen)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Montag, 23. Oktober 2017, 18:37

Also,
wenn du nicht Züchten oder Ausstellen willst, dann ist es "furzegal" ob da weiße Haare sind und ob die verschwinden.
Dann entscheidet das Herz und nicht der Geldbeutel :P
Die Größe der Welpen (Geburtsgewicht?) sagt so gar nichts über die Größe oder Erscheinung des Hundes aus.
Ein Rüde ansich sollte natürlich größer und kräftiger sein als die Damen später mal . Aber ne Garantie gibts da nicht :D
Wir wollten auch unbedingt eine große Hündin. Deshalb haben wir bei den Elterntieren schon gut hingeschaut.
Aber ganz ehrlich, NICHTS, aber auch gar nichts geht über einen gesunden Hund!!!
Wir wollten ausstellen, evtl auch Züchten. Ja sie sollte die perfekteste von allen sein ;)
Und nun, nun wäre ich froh, wenn sie einfach nur wieder gesund wird....

Entscheidet mit dem Herzen und nicht, ob dieser Hund dann vllt. 200€ billiger wird :S
Und wenn euch die weiße Pfote zweifeln lässt, dann schaut euch nach einem anderen Welpen um.
Signatur von »kaiman« LG
Bianca & Riva

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 234

Aktivitätspunkte: 47 745

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

9

Montag, 23. Oktober 2017, 20:02

Die eine Hündin war die größte im Wurf, nun haben wir uns für den größten Rüden entschieden. Dieser hat an der einen Hinterpfohte weiße Haare. Der Züchter meint die verschwinden noch. Ist das so?...... müsste er ansonsten mit dem Preis etwas runter gehen?

Hallo Kati,
zum Ersten - die momentane Größe der Welpen sagt überhaupt nix über die Endgröße aus. Die Kleinsten können die Größten werden und umgekehrt.
und zum Zweiten..... ein paar weiße Haare (die idR bei der Abgabe verwachsen sind) rechtfertigen keinen Preisnachlass. Ein weißer FLECK ist zuchtausschließend. Und auch dann entscheidet der Züchter, ob er einen Preisnachlass gewährt.
Im Normalfall sind solch außergewöhnliche Hunde die Ersten aus dem Wurf, die vergeben sind ;)
Signatur von »Highlander« Viele Grüße Astrid

Man lebt ruhiger, wenn:
- man nicht alles sagt, was man weiß,
- nicht alles glaubt, was man hört und
- über den Rest einfach nur lächelt.

Kati24

Puppy

  • »Kati24« ist weiblich
  • »Kati24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Klaas vom Hassel Rufname: Joko Zwergschnauzer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Dienstag, 24. Oktober 2017, 00:18

Mir ist es auch egal ob da ein paar weiße Haare sind.
Ich wurde darauf ingewiesen das ich machen könnte.Ich finde das es was besonderes ist.



Korrektur MOD, drei Vollzitate entfernt

Social Bookmarks