Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Trudi(21. November 2017, 14:41)

bushwick(19. November 2017, 21:00)

greatl-t(15. November 2017, 19:38)

Christiane193(15. November 2017, 11:22)

WolkevondenGremlings(15. November 2017, 11:00)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rocket

Adult

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Aktivitätspunkte: 9 380

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:32

Tumor in der Achselhöhle

Hallo Zusammen,

in letzter Zeit musste ich ja häufig zum TA. Bei Rocket weiß ich jetzt weshalb er mit dem linken Vorderbein immer hinkt. Wir sind eine große Runde gelaufen und plötzlich hat er sich vor mich gesetzt und mir seine ziternde Pranke gezeigt, konnte nichts finden und er hat sehr stark gelahmt. Zuhause hatte ich unter der Achselhöhle so eine Art Tumor entdeckt, beim abendlichen Gassi hatte er nur noch leicht gelahmt. Kommenden Montag wird eine Feinnadelaspiration gemacht.

Da er ja beim Laufen Probleme hat, ist es doch richtig wenn ich diesen Tumor entfernen lasse, egal ob gut- oder bösartig. Ich hoffe natürlich gutartig, nur hatte ich doch vor 4 Wo. einen Knubbel im Hals entdeckt, es war die Schilddrüse. Zwischenzeitlich ist die Schilddrüse wieder normal. Hatte gleich nochmal ein SD Profil machen lassen, genau so gut wie 4 Wo. zuvor. Jetzt hoffe ich, das es nicht mit diesem Tumor zusammen hängt, dass die SD einseitig dick war.

Die Leni hatte heute Zahnsteinentfernung, leider musste 1 Backenzahn gezogen werden. Und das am Welthundetag, aber dieser wird ihr keine Schmerzen mehr bereiten. Mein erster Hund mit Zahnstein.

Bevor wir die Leni in Narkose gelegt haben, hat der TA noch den Rocket kurz untersucht, es ist kein geschwollener Lymphknoten. Obwohl er groß ist muss man ihn suchen, der verschwindet richtig in der Achselhöhle.

Es würde mir jetzt reichen, genug an Aufregung.

Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Traudel

Forenjunkie

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 3 748

Aktivitätspunkte: 19 100

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Riesenschnauzer geb. Juni 2006. Ich liebe Riesen und sechs Schwarze im Herzen.....

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:46

Ach Harriet,
immer was neues :gr?: wir haben halt doch alte Riesen, wenn man es auch
nicht wahrhaben möchte, da kommen kleine Knubbel, Warzen und und und.
Aber wenn sie noch fit sind so weit, dann kann man doch zufrieden sein :k:
Ich mache mir auch immer Sorgen :S
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Aatu

Newbie

  • »Aatu« ist weiblich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 80

Hunde: "Aatu" Zwergschnauzer pfs 03.07.2008 und im Herzen "Rufus" Mittelschnauzer pfs 25.10.2002/06.03.2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:47

Hallo Harriet,

wir drücken dir die Daumen, das der Tumor von Rocket sich problemlos behandeln läßt.


LG Maruth und Walther
Signatur von »Aatu« "Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen"

Rocket

Adult

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Aktivitätspunkte: 9 380

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:02

Ja Traudel, das ist so. Ehrlich ich will es nicht wahr haben das er 10 J. ist, er taucht doch noch möcht Rüden verhauen und ist eigentlich ganz flott unterwegs. Die Augen sind klar, der Appetit groß. Der TA hat heute auch auf die Alterstabelle gezeigt, musste ihn korrigieren und darauf hinweisen das er bis 45 Kg schauen muss und nicht ab. ;)

Zwischenzeitlich musste ich mein leckeres Müsli aufwischen, da mein Riese es mal wieder vom WoZi Tisch gefegt hat. 8o So was macht doch kein distinguierter, älterer Herr. :D
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Rocket

Adult

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Aktivitätspunkte: 9 380

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:08

Maruth und Walther,

dankeschön. Ich versuche vernünftig zu bleiben und einfach die Diagnose abwarten.

Aber wenn er hinkt macht es doch auf jeden Fall Sinn ihn operieren zu lassen?

Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 19 840

Aktivitätspunkte: 99 795

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 7 Jahre , Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin 15 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:19

Hallo Harriet,

bei unseren Alterchen haben wir halt immer Sorge wegen der Narkose und dann zeigen sie uns, was noch alles so in ihnen steckt :)


Korry musste wegen der Zähne in Narkose, das war eine Altbausanierung :wacko: Unser Tierarzt musste ihr 15!!! Zähnen ziehen, für jedes Jahr einen. Sie hat die Narkose weg gesteckt wie nix und war viel früher wieder auf den Beinen, als unser Tierarzt uns gesagt hatte. Sie wollte auch sehr schnell wieder fressen, aber dafür war es mir dann doch zu früh. Omi hat mich angeschaut, als ob sie mindestens 6 Wochen nix zu fressen bekommen hätte und am Hungertuch nagen müsse ^^

Wenn er durch den Knubbel beim Laufen Probleme hat, würde ich ihn auch weg machen lassen. Ansonsten knubbelt es sich bei den Senioren ja öfter mal, aber man muss nicht immer gleich schnippeln.

Wirst sehen, dein Turbo-Opi zeigt dir, was ein Riese mit 10 Jahren noch so alles drauf hat :D

Grüße von
Rita

Rocket

Adult

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Aktivitätspunkte: 9 380

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:42

Liebe Rita,

dankeschön, genau die Narkose macht mir Probleme. Als Leni die Narkose heute bekommen hat, da musste ich an dich und Korry denken. Dein Omilein ist fast 10 J. älter als Leni. 15 Zähne ist ganz schön heftig, aber wenn du dieses Risiko nicht eingegangen wärst, würde Korry es nicht wieder so gut gehen.

Er hat mehrere kleine Knubbel fast nicht sichtbar aber spürbar, habe sie meinem alten TA gezeigt und er hat bestätigt was hier im Forum geschrieben wurde. 2 Warzen hat er auch. Am Augenlid hat er auch so was wie eine Miniwarze bekommen, die würde ich gleich mit weg machen lassen. Direkt zwischen den Wimpern.

Er ist grau aber fit. :**:

Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Traudel

Forenjunkie

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 3 748

Aktivitätspunkte: 19 100

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Riesenschnauzer geb. Juni 2006. Ich liebe Riesen und sechs Schwarze im Herzen.....

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:14

Ach Harriet, ich kann dich so gut verstehen !
Meinereiner trabt noch immer und rennt auch noch kleine Stecken und ein Witzvogel
ist er immer noch :D
Ich freue mich über jeden Tag den ich ihn noch haben darf :streicheln:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Rocket

Adult

  • »Rocket« ist weiblich
  • »Rocket« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 832

Aktivitätspunkte: 9 380

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:21

Traudel vielleicht heißen unsere Riesen Heesters mit Nachnamen. :**: :thumbup: wir machen das so wie Silke mit Nayeli. Die ist mit ihren 14 J und 4 M echt super drauf.
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Traudel

Forenjunkie

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 3 748

Aktivitätspunkte: 19 100

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Riesenschnauzer geb. Juni 2006. Ich liebe Riesen und sechs Schwarze im Herzen.....

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:23

ja das wäre einfach nur herrlich :)
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks