Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

MargartHea(Heute, 00:50)

MerissaPow(Gestern, 22:41)

MinnaBunbu(Gestern, 19:49)

ShastaStor(Gestern, 14:05)

MandyMarti(19. Juli 2019, 21:06)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anke E.

unregistriert

11

Samstag, 9. September 2017, 15:50

@Ina unsere Vorfahren haben einfach zu bekommende Nahrung geboten warum jagen wenn nicht nötig. In Notzeiten hatten die selbst nicht genug also hat man die Hunde definitiv nicht satt gefüttert während man selbst hungert...Sprich der Hund ist einfach selbst losgezogen.

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich
  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 834

Aktivitätspunkte: 9 305

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

12

Samstag, 9. September 2017, 16:19

Eben. :D
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

Anke E.

unregistriert

13

Samstag, 9. September 2017, 16:32

? Hab ich doch oben auch geschrieben. Na egal ich finde das Thema und Rückert zunehmend nicht ernst nehmbar. Provozieren ohne echten Sinn....meine Meinung.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 146

Aktivitätspunkte: 106 365

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Samstag, 9. September 2017, 16:43

Hallo Ina,

der übermäßige Fleischkonsum und seine Folgen für Mensch und Tier sind für mich noch ein anderes Thema, das aber nicht unbedingt (nur bedingt) etwas mit der Ernährung unserer Hunde zu tun hat. Sie leben seit tausenden von Jahren mit den Menschen zusammen und haben alle Veränderungen bezüglich der Nahrung erlebt und überlebt.

Ich dachte, hier geht es ums Getreide im Hundefutter. Das ist doch auch der Aufhänger in Tierarzt Rückert's Beitrag - oder?! :gr?:
Sollte etwas anderes besprochen werden, hätte mir das ja verklickert werden können, dann hätte ich nicht so viel schreiben müssen :wacko:


Grüße von
Rita

Traudel

Profi

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 400

Aktivitätspunkte: 22 425

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

15

Samstag, 9. September 2017, 16:57

Nein Rita,
es war gut zu lesen, was du geschrieben hast !
Ich dachte auch nur an Getreide als ich den Artikel gelesen habe :D
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Ina

Adult

  • »Ina« ist weiblich
  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 834

Aktivitätspunkte: 9 305

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

16

Samstag, 9. September 2017, 16:58

:D Also genau das meine ich ja. Es ist ja so, dass für jeden etwas anderes wichtig zu sein scheint in dem Artikel. In der Überschrift steht was von getreidefrei, das stimmt.

Ich lese raus dass er dagegen ist, alle Hunde stumpf getreidefrei zu ernähren, sondern diese Dinge einfach mal zu hinterfragen. Und er erklärt, wie er zu seiner Meinung kommt und was ihm im Alltag seiner Praxis so auffällt.

Und wenn Du dazu was zu sagen hast, ist es doch toll, wenn Du das tust. Egal wie lang oder kurz das ist.
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 146

Aktivitätspunkte: 106 365

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

17

Samstag, 9. September 2017, 18:38

Na gut,

dann war mein Geschreibsel doch nicht umsonst :)

Der Herr Rückert packt ja auch ne Menge in seinen Artikel rein. Es geht um getreidefreie Ernährung, Fleischkonsum, Welthunger, Pupse der Kühe, Praxiserfahrung usw.

Grüße von
Rita

skippy

Puppy

  • »skippy« ist weiblich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 805

Hunde: pfeffi Schnauzerin und 2 Hüte-Mixe

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

18

Samstag, 9. September 2017, 18:39

ich finde die Diskussion prima - für mich ist immer mal was Neues dabei - und was man davon für sich umsetzen will, kann man ja selbst raussuchen :thumbup:

Colonia

Activ

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 2 425

Aktivitätspunkte: 12 370

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

19

Samstag, 9. September 2017, 20:11

Na egal ich finde das Thema und Rückert zunehmend nicht ernst nehmbar. Provozieren ohne echten Sinn....meine Meinung.


Das könnte dem Artikel nicht ganz gerecht werden. Er polarisiert und geht nicht mit dem Mainstream ( den Aufschrei im Gesunde Hunde Forum kann ich mir vorstellen ) - dumm ist der Mann ganz bestimmt nicht.
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 146

Aktivitätspunkte: 106 365

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

20

Samstag, 9. September 2017, 23:18

Hallo Burkhard,

im Gesunde Hunde Forum tummelt sich alles, vom Barfer über Frischfütterer bis zum Trofu Fütterer. Ich denke nicht, dass dort aufgeschrien wird.

Grüße von
Rita