Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Dr.Venkman(30. März 2020, 14:16)

Olli24(29. März 2020, 13:58)

Quito(27. März 2020, 02:53)

superlinder(17. März 2020, 19:16)

Miss Snapee(16. März 2020, 17:59)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jackie

Fortgeschrittener

  • »Jackie« ist weiblich
  • »Jackie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 5 440

Hunde: Zwergschnauzer: Loki 14 J., Baffy 10 J. und Ziva 6 J., sowie Ricky, Eike und Ambra im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Freitag, 6. Januar 2012, 22:28

Hat jemand Erfahrungen mit dinner for dogs?

Hallo,

füttert jemand von Euch dinner for dogs und wenn welche Sorte? Seit Ihr damit zufrieden. Mögen es Eure Hunde? Sollte es einen eher misstrauisch machen, dass man dieses Futter nicht in Zoohandlungen beziehen kann oder spricht das eher für dieses Futter. Wurde es schon mal durch Stiftung Warentest getestet?

LG Birgit

2

Freitag, 6. Januar 2012, 22:55

ich hatte vor vielen Jahren mal kurzzeitig deren TroFu gefüttert und mich danach wochenlang mit den sehr penetranten Mitarbeitern rumärgern müssen! Die Anrufe haben erst aufgehört, als ich denen gesagt hab, daß ich keinen Hund mehr hätte :m:

Vor Kurzem hatte ich wieder einen Anruf der Firma, diesesmal sehr nett, ich habe sofort gesagt, daß ich aus Überzeugung frisch füttere, die Dame hat mir dann ein Schälchen Nassfutter zum probieren geschickt (als Urlaubsfutter zb) Meine Schnauzen fanden es sehr lecker (finden die aber so ziemlich alles was aus Dose kommt ^^ ), die Dame hat sich kurz darauf nochmal erkundigt und sich damit zufrieden gegeben, daß ich mich bei Bedarf melden werde. Mir hat nicht gefallen, daß ich in diesen ganzen mitgeschickten Prospekten keinerlei komplette Inhaltsangabe finden konnte, somit ist das Futter für mich erledigt.

Äh übrings, Stiftung Warentest.....auf deren Urteil bzgl. der Wertigkeit eines Hundefutters kannst getrost verzichten :rolleyes:

Motte

Fortgeschrittener

  • »Motte« ist weiblich

Beiträge: 1 000

Aktivitätspunkte: 5 520

Hunde: SP Schnauzer & SP Zwerg Schnauzer

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Samstag, 7. Januar 2012, 10:52

In allen Dosen- oder Fertigfuttermalzeiten ist irgendetwas Attraktives.

Beide Hunde kamen LANGE nach dem Essen zu den Naepfen zurueck und waren total begeistert von Dosenfutter, das ich mal ausprobiert hatte, sie lieben sogar jedes noch so billige Trockenfutter weit MEHR, als jedes frisch gemachte Futter.
:huh:
Signatur von »Motte« Aus Australien mit
SP Schnauzer Schubert &
SP Zwergschnauzer Marley

Nick

Puppy

  • »Nick« ist weiblich

Beiträge: 375

Aktivitätspunkte: 2 045

Hunde: RSs, Flash-Gordon vom Auental, *2006 +2016; ZSw History Nick vom Bommerholz, *2002 +2015; ZSw Queeny vom Bommerholz *2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Samstag, 7. Januar 2012, 10:59

Auch wir haben dieses Futter mal probeweise gefüttert, aber meine Hunde waren nicht sehr begeistert.

Außerdem sind die Mitarbeiter am Telefon sehr aufdringlich. Ablehnende Äußerungen lassen sie nicht gelten, und immer wieder rufen sie an.
Letztens habe ich Ihnen unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass ich ein anderen Futter füttere und von ihnen nichts haben möchte.

Mal sehen, ob es jetzt reicht, oder sie sich wieder melden werden. :(
Signatur von »Nick« Liebe Grüße
Gabi mit Queeny und Flash, Nick und Nando im Herzen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Der Tod ist der einzige Schmerz, den uns unser Hund zufügt."
(Ulrich Klever)

5

Samstag, 7. Januar 2012, 11:47

Ich hab auch schon eine Menge über Dinner for Dogs gehört, dass sie richtig lästig waren, ständig angerufen oder sogar unaufgefordert einfach Pakete geschickt.

Meine Erfahrung war anders, ich sagte der Dame am Telefon, dass ich frisch füttere, sie antworte nur "Ach, dagegen kommen wir eh nicht an.". Sie fragte mich, ob sie eine Dose schicken dürfte....rief später nochmal an, obs dem Hund geschmeckt hätte und seitdem hab ich nie mehr etwas von denen gehört.

Kikilein

unregistriert

6

Samstag, 7. Januar 2012, 11:53

Hallo Birgit,

meine Schwester füttert Dinner for Dogs und ist sehr zufrieden.
Rico mag es (ja, hier darf der Hund entscheiden :rolleyes: ), verträgt es gut...

Das Futter kommt (bei ihr) alle 1 1/2 Monate ins Haus und gut ist, sie braucht nicht mehr an Nachschub denken...

Meine Beiden rühren das Futter nicht an, obwohl sie wirklich wahre Allesfresser sind.
Naja, jedem das seine...

LG Kirstin

bocamo

Puppy

  • »bocamo« ist weiblich

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 295

Hunde: Schnauzermischling Paule * 24.10.2016, in Gedanken dabei: Spfs Borstel, Spfs Carlo, Spfs Moritz, Bobtailmix Paula

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Samstag, 7. Januar 2012, 14:23

Hallo Birgit,

bevor ich Paula im November 2011 auf Frischfutter umgestellt habe, hat sie lange Zeit die Dosen-Menüs Ernergy, Vital und Delikatess von Dinner for Dogs bekommen. Sie hat dieses Futter gern gefressen und auch gut vertragen.

Da wir als Ruheständler von April bis Oktober in unserem Ferienhäuschen (bisher nur mit kleinem Tiefkühlfach) wohnen bzw. mit dem Wohnwagen unterwegs sind, erschien mir diese Art der Fütterung am praktikabelsten. Mittlerweile bin ich aber von der Frischfütterung überzeugt und deshalb wird ein extra Tiefkühlschrank fürs Ferienhaus gekauft.Für die Dauer unserer Wohnwagenreisen weiß ich noch nicht, wie ich füttern werde.

Mit der Firma Dinner for Dogs habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass man versucht hat, mich mit regelmäßigen Anrufen von einem Futterabo zu überzeugen. Nachdem ich mir diese Anrufe jedoch deutlich verbeten habe, gaben sie Ruhe und warteten meine Bestellungen ab.

LG Bärbel

Poldi

Puppy

  • »Poldi« ist männlich

Beiträge: 456

Aktivitätspunkte: 2 430

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Pfeffie Riesen Poldi (von Amber geb. 11/2008), seine Tochter Doro Sophie (von der Eilenriede geb. 1/2012), Nero Rotti-Dackel-Mix (1996 - 2012) stets in Erinnerung

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Samstag, 7. Januar 2012, 18:08

Hallo Birgit,

ich hatte ganz gruselige Erfahrungen damit: An die bin ich gekommen über eine Kollegen Empfehlung, ich hatte dann ganz schnell, ganz oft und ganz penetrant jemanden am Telefon, die dann gleich schon wußten, aha da leben zwei Hunde. Für unseren Riesenschnauzer Poldi habe ich alles abgewürgt, war mit echt zu aufdringlich und mitgeteilt, dass er nur frisch bekommt. Für Nero, unseren Oldi habe ich ausgemacht, man schickt mir eine Probe Trockenfutter, garantiert getreidefrei zu, ich soll testen und berichten..... und was kam per Post, ein großer Sack Trockenfutter, natürlich mit Getreide und einer Rechnung....... meine Erfahrung war dann Riesen Ärger und anschließend nie mehr Kontakt zu denen.....

Viele Grüße aus Mainfranken Bettina

Holly

Junior

  • »Holly« ist weiblich

Beiträge: 504

Aktivitätspunkte: 2 600

Aktuelle Stimmung: Hagel - absolute Katastrophe

Hunde: ZSws Holly geb. 11.05.2007 ZSws Caprice geb 18.05.2011 ZSws Binah geb. 14.04.2016 ZSws Chili geb. 09.05.2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Samstag, 7. Januar 2012, 21:02

Hallöle Birgit,

ich hatte mal die Dosenmenüs zur Probe - meiner Holly hat es sehr gut geschmeckt, über den Output kann ich auch nichts Negatives sagen. Allerdings fing dann das Telefonmarketing von denen an zu nerven ...neue Bestellung etc. pp . Da ich nichts mehr nachbestellt habe, bin ich wohl aus der Kundenliste gefallen.
Signatur von »Holly« wuff, Holly, Caprice, Binah und Chili
& Frauchen Steffi

10

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:19

Hallo, ja das sind Nervensägen die Leute am Tel. die haben mich auch Monate lang angerufen aufdringlich. Haben es nicht geschnallt das Ich von denen nix haben will. Zum Schluß habe ich denen gedroht das es verboten sei solsche anrufe und habe mit dem Anwalt gedroht und seit dem habe ich ruhe vor denen. teu teu teu.

weis bis heute nicht woe die an die Nummer gekommen sind.


LG Bettina mit Arino

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks