Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

SergioKemp(Heute, 01:00)

PhillippB9(Gestern, 23:13)

Nadine(16. Juni 2019, 21:47)

ZwergNase(12. Juni 2019, 20:04)

Graf Gustav(2. Juni 2019, 16:52)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. November 2007, 19:09

Trimmen lernen

Guten Abend,

ich habe da mal eine Frage.

Ich würde gerne ein Seminar bzw. einen Lehrgang zum Trimmen von Schnauzern besuchen, eventuell kann mir ja jemand einen Tipp oder eine Adresse geben. Ich fahre zu Ausstellungen und würde meine Zwerge selbst ein wenig zurecht machen wollen.

Vielen Dank

2

Montag, 19. November 2007, 07:43

Trimmworkshop besuchen

Hallo Portaler,

ich kann mir nicht vorstellen, dass niemand hier im Portal dabei ist der eine Adresse oder eine Info hat zu diesem Thema hat.
Wäre echt dankbar dafür.
Oder werden alle Züchter und Besitzer mit dieser Gabe geboren? Ich jedenfalls nicht!

Vielen Dank

:o :o :o :o :o :o

Engelfrauchen

unregistriert

3

Montag, 19. November 2007, 07:52

Hallo @ipsy !


Unser Portalmitglied @Lotti, Antje Laubig, hat auf ihrer HP

http://www.burgrabis.de/Trimmen.html

eine tolle Trimm- und Pflegeanleitung, die super klar beschrieben ist und alles aufzeigt, was man wissen muss.
Vielleicht hilft Dir das weiter.


Liebe Grüße

4

Montag, 19. November 2007, 08:04

Danke für den Tipp,

suche nur noch ein Seminar wo man es richtig lernen kann.

5

Montag, 19. November 2007, 08:25

Bei uns wird sowas ab und zu beim Verein angeboten. Allerdings nicht so oft.
Frag doch mal in deiner Ortsgruppe nach. Auch wenn jetzt dein Lehrgang ist kannst du dich vielleicht schon für den nächsten eintragen.

6

Montag, 19. November 2007, 09:16

Hallihallo!

Tja, ich mach´s auch bloß "learning by doing" - und ärger mich jedes Mal auf´s Neue, v.a. Bart und Augenbrauen, nach dem Motto "3 x abgeschnitten und immer noch zu kurz" :-) :-)

Überleg mal, ob für Dich eine Variante ist, einen trimm-erfahrenen Züchter in Deiner Nähe ausfindig zu machen, der Hunde auch für Ausstellungen herrichtet, ob der Dich in die Geheimnisse einweihen kann ... ;)

Bin ja selbst aus dem Ösi-Land, kann Dir für Euch sonst keine besseren Tips geben...

Liebe Grüße, Karin

Zibirian

Forumsklave

  • »Zibirian« ist weiblich

Beiträge: 6 125

Aktivitätspunkte: 31 345

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Alles Zwergschnauzer, ABBY schwarz, TOFFIFEE schwarz, YESTERDAY (DOLLY) schwarz, NIKA schwarz, FORREST GUMP schwarz, GEILE MEILE (MEILI) ss, AKELA schwarz. Gehören aber alle meinem Mann !

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Montag, 19. November 2007, 11:17

So, nu mal Butter bei die Fische :D

Erfahrene Züchter trimmen meist nur die von ihnen selbst gezüchteten Hunde, bzw. die in ihrem Besitz Stehenden.

Damit haben sie eigentlich auch genug zu tun :D

Natürlich gibt es auch Menschen die Züchter und gleichzeitig Hundefriseure sind. Diese Friseure verdienen also mit dem Trimmen ihr Geld, oder einen Teil davon und werden nicht mal eben ihre Kentnisse so bereitwillig weiter geben, um dann anschliessend weniger zu verdienen :D

Dann gibt es noch die Möglichkeit einen Trimmkurs in der eigenen, oder einer benachbarten Ortsgruppe zu machen.
Die werden da manchmal für MITGLIEDER angeboten, finden aber meist, wenn überhaupt, kurz vor Beginn der Ausstellungssaison im Frühjahr statt.

Last but not least kann man auch bei einem Profihundefriseur einen Lehrgang machen, der sich diesen aber logischerweis gut bezahlen lässt.

Will man das alles nicht, oder möglichst viel für Lau, bleibt einem ne Trimmanleitung aus dem Netz (z.B. hier aus em Portal) oder man kauft sich nen Buch.

Der Ingrid
Signatur von »Zibirian« http://black-beatles.de

8

Montag, 19. November 2007, 14:38

Naja, geht doch!

Vielen Dank für die Auskünfte haben mich ein Stück weiter gebracht.
Also nochmals Danke an alle.

Erfolgreichen Tag noch

Biggistern

unregistriert

9

Montag, 19. November 2007, 15:03

Trimmen

Hallo ihr lieben,also ich traue mich auch nicht richtig meinen Stitch zu Trimmen obwohl ich beim Hundefrisör jedes mal genau zu schau.Normalerweise als gelehrnte Frisörin müste es nicht schwer sein,habe aber angst davor zu kurz zu Trimmen . :-)

fidibus

Fingerwundschreiber

  • »fidibus« ist weiblich

Beiträge: 2 587

Aktivitätspunkte: 13 215

Hunde: Insgesamt vier Schnauzerhündinnen. Lutze-Lucy geb. 2006, Quijana geb.2010 Urmel-Line geb.2012 und Viviana geb.2014 Alle sind pfeffersalz.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Montag, 19. November 2007, 15:45

Hallo Biggistern,
nur Mut!!!
Wenn du trimmst, kannste ihn eigentlich nicht zu kurz trimmen, eher passiert es, dass du Löcher reintrimmst :-)
Weil,beim Trimmen nimmst du ja nur die Granne runter, die Unterwolle bleibt stehen. Normalerweise sollte die Uw am ganzen Körper gleich lang sein.
Fang' am besten erst an einer nicht unbedingt sichtbaren Stelle an, guck wie dicht die Unterwolle ist und arbeite dich dann gleichmäßig voran.
Hat bisher immer noch geklappt ;)
Signatur von »fidibus« www.schnauzer-vom-fidibus.de

Social Bookmarks