Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Kuddelkiki(14. September 2021, 08:48)

Andrea(13. September 2021, 18:41)

Doriba(12. September 2021, 20:43)

jn2105(7. September 2021, 20:14)

Fraxi(7. September 2021, 12:40)

Bourbon

Newbie

  • »Bourbon« ist weiblich
  • »Bourbon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 40

Hunde: Riesenschnauzerrüde 1Jahr alt

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Samstag, 11. September 2021, 21:18

Haare trimmreif???

Hallo liebe Forianer,
nun melde ich mich auch einmal zu Wort mit einer Frage. Unser Kurt ist nun gute 9 Monate alt und wurde mit sechs Monaten einmal geschoren. Ich wollte eigentlich warten, bis das Haar trimmreif ist, aber es war so warm und er war so flauschig und hat so gelitten. Nun ist es so, dass es eigentlich langsam kühl wird und das Fell wieder ganz schön lang gewachsen ist. Außerdem, wenn man so liest, müsste das Fell inzwischen schon längst trimmteif sein :gr?: . Es ist vorne, wo es nicht weggeschoren wurde, immer noch sehr fest in der Haut. Ich habe da wirklich das Gefühl, als würde ich ihn die Haare rausreißen. Wenn ich also ein bisschen zupfe, guckt er mich auch ganz komisch an. Nun ist er, trotz des harten Fells, schon wieder flauschig wie ein Bär. Woran erkenne ich nun wirklich die Trimmfähigkeit? Muss ich noch ein bisschen warten? Das Haar muss sich doch leicht rausziehen lassen, oder etwa nicht? Kann mir da vielleicht jemand helfen? Wir gehen regelmäßig mit dem Trimmstriegel von Andys durch. Der wurde hier für die Unterwolle gelobt. Ausserdem hat er ab und an Filzstellen, die ich schere. An den Pfoten zum Beispiel. Auch das Fell wurde nicht geschoren und ist ziemlich lang... :S

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 22 157

Aktivitätspunkte: 111 445

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 11 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Sonntag, 12. September 2021, 10:36

Hallo,

ohne den Hund zu sehen, ist das schwer zu sagen. Wenn das Haar sehr lang ist, müsste es erst mal eingekürzt werden. Ob mit Trimmmesser oder Maschine, liegt am Haar. Wenn es fest ist, geht das mit dem Trimmmesser, ist es weicher, muss die Maschine ran.
Vorne an der Brust trimme ich nicht, dass ist meistens Aua. Am besten lässt du mal jemanden drauf schauen, der sich mit Schnauzerhaar aus kennt.

Grüße von
Rita

Bourbon

Newbie

  • »Bourbon« ist weiblich
  • »Bourbon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 40

Hunde: Riesenschnauzerrüde 1Jahr alt

  • Private Nachricht senden
Benutzer

3

Sonntag, 12. September 2021, 13:45

Vielen Dank für Deine Antwort, das werde ich dann wohl mal machen müssen. Wenn ich mit dem Trimmmesser rangehe, habe ich echt das Gefühl, dass ich ihm nur die Haare rausreiße. :-O

Ähnliche Themen

Social Bookmarks