Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Frieda vom Hella Hof(28. Februar 2021, 08:25)

DennisG78(24. Februar 2021, 22:09)

Ronja-Baby(24. Februar 2021, 02:33)

264hanna(23. Februar 2021, 12:46)

Ingrid(21. Februar 2021, 15:15)

  • »Brigitta« ist weiblich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 960

Hunde: Heaven MS schwarz geb. 25.12.2010 an der Seite und Ben im Herzen seit 26.12.2010

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

31

Samstag, 24. Mai 2014, 20:05

Thunfisch Pfannkuchen

Hallo zusammen

Hier ein Rezept mit Milch

250 ml Milch
200 g Mehl
1 Ei
1 Dose Thunfisch in eigenem Aufguss

Alles vermengen, Thunfisch ohne Flüssigkeit und in einer Pfanne ohne Fett stocken lassen.

Diese Leckerchen sind in der Hundeschule der Hit.
Signatur von »Brigitta« Lieben Gruss
Brigitta

mit Heaven an der Seite und Ben für immer im Herzen

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Riho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 969

Aktivitätspunkte: 110 500

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

32

Samstag, 24. Mai 2014, 20:21

Hallo Heike,

damit es locker wird, nehme ich ja das Mineralwasser. Das geht schneller als Eischnee und ist nicht so anstrengend :D

Grüße von
Rita

Janne

Forenjunkie

  • »Janne« ist weiblich

Beiträge: 3 694

Aktivitätspunkte: 19 180

Hunde: Ein Riesenschnauzerpfeffersalzmädel an meiner Seite und zwei Riesenschnauzerpfeffersalzmädel warten drüben

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

33

Samstag, 24. Mai 2014, 22:21

Hallo Heike,

damit es locker wird, nehme ich ja das Mineralwasser. Das geht schneller als Eischnee und ist nicht so anstrengend :D

Grüße von
Rita


Anstrengend? Schlägst Du den noch mit der Hand? :gr?:
Signatur von »Janne« www.Riesenschnauzer-pfeffer-salz.de

34

Sonntag, 25. Mai 2014, 08:34

Na , da werd ich mal beides ausprobieren,Ritas Pfannkuchen (bei uns Palatschinken) werden aber schon in Öl ausgebacken ,oder?! Und beim Thunfisch würde mich noch die Menge (gr. od kl.Dose) interessieren , Danke für die Rezepte Inge mit Moritz

  • »Brigitta« ist weiblich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 960

Hunde: Heaven MS schwarz geb. 25.12.2010 an der Seite und Ben im Herzen seit 26.12.2010

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

35

Sonntag, 25. Mai 2014, 10:29

Auf der Dose steht 160 g

Schönen Sonntag

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Riho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 969

Aktivitätspunkte: 110 500

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

36

Sonntag, 25. Mai 2014, 10:41

Hallo Inge,

ich nehme Öl zum Backen der Pfannkuchen. Es geht auch mit Pflanzencreme, aber mir persönlich ist Öl lieber.

Grüße von
Rita

37

Sonntag, 25. Mai 2014, 11:07

DANKE, Euch Beiden , für die schnelle Antwort !!!! Inge

38

Sonntag, 18. August 2019, 20:29

Kekse mit Makrele

Mein Hund sucht gerne Leckerlis im Wald.
Ich musste mir heute etwas Neues ausdenken, weil er das was ich bisher versteckt habe, nicht mehr so interessant findet

Heute habe heute einen Teig hergestellt aus

einem Ei,
Haferflocken
etwas Quark
und einer Dose Makrelenfilets

(Kleine Menge, weil ich nur eine kleine Fischbüchse da hatte und auch erst mal testen wollte)

Auf ein Backblech getan (Backpapier drunter), bei 180 °C ca. 20 min. gebacken.

Der Hund hat heute im Wald gesucht, wie ein geölter Blitz!
So schnell konnte ich gar nicht gucken. ^^

Hab das Rezept für "Rihos weiche Leberkekse entdeckt".
Die mache ich demnächst.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Riho« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 969

Aktivitätspunkte: 110 500

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

39

Mittwoch, 27. Januar 2021, 12:15

Hallo ihr Lieben,

ich habe die Leberlecker mal wieder bisschen abgewandelt und Julchen findet auch die mega lecker :D


In meinem Barfladen bekomme ich Innereien geschreddert (Leber, Milz, Nieren,), dazu wie bei den Leberlecker 6 Eier und feinblättrige Haferflocken und, anders als sonst, ein Gläschen Bio Babymöhren und ein wenig Bio Kräutersalz dazu. Riecht lecker und Julchen meint, schmecken auch lecker ^^


Grüße von
Rita

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks