Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

alchef1234(30. November 2020, 16:44)

utejott(25. November 2020, 17:52)

tsoneva.yoana(14. November 2020, 18:53)

Schnaubu(14. November 2020, 14:44)

chefassel(13. November 2020, 20:54)

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 430

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss fast 2 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer

4 111

Samstag, 21. November 2020, 21:41

Wir haben in der letzte Woche fast einen ganzen Tag im Garten gearbeitet. Unsere ZS war fast immer mit dabei. Die Tür zum Haus war offen. Da auch ein Gärtner dabei war haben wir Ihre Ausgehzeit nicht mehr im Auge gehabt. Sie meldet sich leider nie, wenn sie raus gehen muss.
Auf jeden Fall hat sie dann irgendwann in mein Arbeitszimmer gepinkelt und nicht in ihren geheiligten Garten. Da habe ich echt nicht mitgerechnet. ;( ?(
Auf die Idee wäre ihre Vorgängerin nie gekommen, aber ich bin jetzt schlauer.
Liebe Grüße.
Schönen Sonntag.
Sabine

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 973

Aktivitätspunkte: 4 950

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 112

Sonntag, 22. November 2020, 08:57

Tja, trotz Arbeit im und am Haus sollte man den Hund halt nicht vergessen.
Sie brauchen trotzdem ihre geregelten Ausgeh-und Ruhezeiten. Dann noch Fremde im Haus und Krach, da kann der Hund schon mal vor Stress ein Protest-Pippi ins Haus machen.
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Ina

Activ

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 2 371

Aktivitätspunkte: 12 020

Hunde: RSs Pinalotta vom Unicorn *29.12.2013 und ZSss VOYAGER´s Victor Hugo, genannt Mücke *12.3.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 113

Sonntag, 22. November 2020, 10:20

Moin Sabine!

Ja, damit hätte ich auch nicht gerechnet. Ich hätte gedacht, ein Hund pinkelt eher in den Garten als ins Haus, auch wenn der Garten, wie Du schreibst, heilig ist. Aber da siehste mal. Man lernt nie aus! :D Sie haben ihre eigene Vorstellung!
Signatur von »Ina« Viele Grüsse, Ina, Lotta und Mücke

ori1412

Newbie

  • »ori1412« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 165

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: (Mittel -) Schnauzer 12 Wochen (11/2020)

  • Private Nachricht senden
Benutzer

4 114

Sonntag, 22. November 2020, 13:40

Hallo Sabine,

auch bei meinem Charlie (MS 14 Wochen), den ich als stubenrein deklarieren würde, passiert es ab und zu.Wenn es Charlie mal überkommt, habe ich die Signale nicht gedeutet und kann ihm keinen Vorwurf machen.
In deinem Fall war das Büro vielleicht der entspannteste Ort?
Charlie ist oft sehr deutlich, läuft zur Tür und fixiert diese, bringt mir die Leine, oder einen Schuh. Ist schon
witzig, womit mich der Kleine regelmäßig überrascht.

LG aus Berlin Charlie und Olaf. :rolleyes:

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 3 075

Aktivitätspunkte: 15 695

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 115

Sonntag, 22. November 2020, 16:28

Auf jeden Fall hat sie dann irgendwann in mein Arbeitszimmer gepinkelt und nicht in ihren geheiligten Garten. Da habe ich echt nicht mitgerechnet.

Nach Deiner vorherigen Situationsbeschreibung eine - an sich - vorhersehbare Reaktion eines sensiblen Hundes:
Garten belegt ( fremder Gärtner/ Arbeiten/Unruhe ), also Rückzug zu einem ruhigen Ort - eben das Arbeitszimmer. Wenn man sich vor Augen hält, wie der eigene Hund gestrickt ist - keine Überraschung sondern eine recht natürliche Vorgehensweise.
Analog: wäre Dein Hund ein grober Klotz und würde oft mitten auf dem Gehweg seinen Haufen machen, hätte ihn die Arbeit im Garten auch nicht gestört und das Arbeitszimmer wäre verschont worden. :D
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 430

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss fast 2 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer

4 116

Sonntag, 22. November 2020, 23:04

Hallo Ihr Lieben,
sie findet den Gärtner toll. Wir haben im Frühjahr den Garten umbauen lassen. Da war sie gerne dabei. Er hat selber Hunde und er hat viel mit ihr gespielt.

Den Garten liebt sie. Da macht sie nicht rein, leider. Könnte man sich die letzte schnelle Runde zur Ecke am Abend ersparen.

Mein Arbeitszimmer ist für sie mega langweilig. Da bleibt sie nie lange. Ich arbeite seit März Zuhause.
Vielleicht war der Pinkler Ihre Antwort auf mein Home Office. :D

Sie meldet sich einfach nicht. Man muss bei ihr einen Wecker stellen, damit man die Zeiten bei intensiver Tätigkeit nicht vergisst. In dem Punkt war ihre Vorgängerin pflegeleichter. Bellen an der Tür zum Garten= Pinkler, an der Haustür = größere Geschichten. War sehr praktisch. Auch nachts.

Vielleicht kommt das ja noch. Ansonsten gibt es schlimmeres als ein See.

Guten Start in die Woche

Liebe Grüße
Sabine

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 3 075

Aktivitätspunkte: 15 695

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 117

Dienstag, 24. November 2020, 17:08

Ich hab ja länger auf den Fingern gesessen, aber in Folge eigenen beruflichen Hintergrundes bin ich nicht nur verärgert, ich bin tatsächlich betroffen über das Geschehen.
In den Medien war zu lesen , dass hier ein um sich schießender Mann bei einem " SEK Einsatz " ums Leben kam, wohl aber nicht durch die Beamten.
Ich sag es mal ganz salopp:
ich kenne noch eine Einsatztaktik, die besagt ( und auch erfolgreich angewendet wurde ):
- statische Situation herbeiführen ( damit der Mann nicht weiter schießend durch die Stadt läuft ) - wurde gemacht.
- dem Mann eine Blendgranate vor die Füsse
- einem DH mit Zugriffshundeausbildung die schusssichere West anlegen mit entsprechendem Fahrzeug in Einsatzposition und " Go "
Die Blendgranate stellt kurzfristige Handlungsunfähigkeit beim Täter her, der Vorteil des massiv angreifenden Hundes: schmale Silhouette, hohes Tempo, psychische Unsicherheit durch Hundeangriff bei Täter, schwer zu treffen
Mit ziemlicher hoher Wahrscheinlichkeit wäre der Mann nicht mehr dazu in der Lage gewesen , Suizid zu begehen.
Das man diesen Weg nicht vor Ort gewählt hat ( das entsprechenden Einsatzmittel ist bei der eingesetzten Einheit verfügbar ), sondern die Konfrontation wählte, das macht mich betroffen. Weil - jeder vermeidbare Tod ist einer zuviel

Sorry für die Emotion
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 5 005

Aktivitätspunkte: 25 545

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 118

Dienstag, 24. November 2020, 18:10

Zitat

Weil - jeder vermeidbare Tod ist einer zuviel

Burkard du kannst nichts ändern, beruhige dich....... , geh mit Benno :streicheln:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 1 278

Aktivitätspunkte: 6 540

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 119

Mittwoch, 25. November 2020, 07:32

Burkhard ,

ist schon OK — manchmal müssen die Emotionen einfach raus .

Meist geht es einem danach besser .
Signatur von »Delebär« Ich brauche keinen Therapeuten; ich gehe Gassi

Wenn du nicht weißt wie du deinen Hund erziehen musst , frag Leute die keinen Hund haben , die wissen das

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 3 075

Aktivitätspunkte: 15 695

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4 120

Mittwoch, 25. November 2020, 11:20

@ Traudel und Delebär

-:- -:- -:-
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks