Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

alchef1234(30. November 2020, 16:44)

utejott(25. November 2020, 17:52)

tsoneva.yoana(14. November 2020, 18:53)

Schnaubu(14. November 2020, 14:44)

chefassel(13. November 2020, 20:54)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Oktober 2020, 14:18

Woran erkennt man, dass ein Hund Diabetes hat?

Ich mach mir etwas Sorgen um meinen Hund. Meines Erachtens zeigt er Symptome der Diabetes, was auch zu einem größeren Teil mit den Infos auf ...... ge-ixt...... Kann ich davon ausgehen, dass er daran erkrankt ist oder wie kann ich sicher sein? Gehe ich am besten gleich zum Tierarzt mit meiner Vermutung?

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 866

Aktivitätspunkte: 109 980

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Freitag, 16. Oktober 2020, 14:30

Hallo,

das solltest du vom Tierarzt abklären lassen, das geht nicht anders.

Grüße von
Rita

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 973

Aktivitätspunkte: 4 950

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Freitag, 16. Oktober 2020, 16:46

Hallo Hanniwanni,
wie alt ist denn dein Hund? Im Profil steht noch, kein Hund. Die Symptome im Anhang erklären die Krankheit, aber eine Diagnose bekommst du nur beim Tierarzt.
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Ähnliche Themen

Social Bookmarks