Du bist nicht angemeldet.

Jod

Persönliche Box

Neue Benutzer

Babsy(26. September 2020, 21:50)

Tribun Teddybär(24. September 2020, 09:52)

Zandro(16. September 2020, 08:44)

Jacky(9. September 2020, 09:04)

Petersilie(5. September 2020, 14:13)

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich
  • »Phoebe18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 410

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss fast 1 Jahr

  • Private Nachricht senden
Benutzer

1

Mittwoch, 9. September 2020, 09:14

Jod

Guten Morgen,
unser Allergiker reagiert auf Fisch und leider auch auf die Seealgen (für die Jodversorgung) mit Juckreiz.

Kennt Ihr eine Alternative für die Jodversorgung?

Eigentlich bekommt sie es 3 x in der Woche. Könnte man es auch einmal die Woche geben und dann kratzt Sie sich halt ein bis zwei Tage.
Bin selber Allergiker und weiß wovon ich rede :D

Sie frisst Pferd und wir haben in der Nähe einen sehr guten Pferdeschlachter der Hundefutter produziert. Wenn ich Schilddrüse vom Pferd bekommen würde müsste ich die Dosierung wissen.

Zur Zeit bekommt sie nur Calcium und der Juckreiz ist viel besser bis fast weg.

Ziemlich kompliziert die Ernährung der kleinen Dame. Die Vorgängerin war da problemlos.

Danke für euren Rat.
Liebe Grüße
Sabine




Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 1 241

Aktivitätspunkte: 6 350

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Mittwoch, 9. September 2020, 10:14

Hallo Sabine ,

eine Bekannte von mir hat mit ihrem Dobimix ein ähnliches Problem

Von einer Tierheilpraktikerin bekam sie die Empfehlung einmal pro Woche eine Jodette zu geben .Das scheint gut zu funktionieren.


Erika
Signatur von »Delebär« Ich brauche keinen Therapeuten; ich gehe Gassi

Wenn du nicht weißt wie du deinen Hund erziehen musst , frag Leute die keinen Hund haben , die wissen das

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 923

Aktivitätspunkte: 4 700

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Mittwoch, 9. September 2020, 10:32

Jod steckt ja auch in anderen Lebensmitteln z.B Quark, Feldsalat ,Spinat und Eiern. Natürlich nicht so hoch dosiert wie beim Fisch, wäre aber eine Alternative.
Oder wie Erika meinte, eine Tablette zufüttern. Müsstest du dich nur nach der Dosierung für die kleine Maus erkundigen .
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 825

Aktivitätspunkte: 109 770

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Mittwoch, 9. September 2020, 10:48

Hallo Sabine,

im Fleisch ist auch Jod enthalten und mehr in Ei und Getreide. Hirse und Hafer sind da besonders hervor zu heben.

Grüße von
Rita

Social Bookmarks