Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Vitali(5. August 2020, 13:50)

SAMMY(2. August 2020, 13:51)

Mr.Lilo(29. Juli 2020, 23:30)

Mein Zamperl(27. Juli 2020, 20:22)

Maria(25. Juli 2020, 14:53)

1

Freitag, 10. Juli 2020, 08:46

Riesenschnauzer mit Riesenhunger

Morsche,

hab grade einen Artikel gefunden und wollte diesen euch nicht vorenthalten...

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/pan…&ocid=DELLDHP17

Heftig...

Ciao Wolf

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 780

Aktivitätspunkte: 109 545

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Freitag, 10. Juli 2020, 10:10

Hallo Wolf,

nicht nur Riesen leisten sich solche Klöpse. Vor Jahren gab es einen Schäferhund in unserer Nachbarschaft, bei dem es beim morgendlichen Spaziergang im leeren Bauch klimperte. Das Röntgenbild ergab, dass allerhand Teile in seinem Magen herum lagen. Er wurde operiert und es kamen zum Vorschein Büroklammern, Musterbeutel Klammern, Kronkorken, zwei Schlüssel und jede Menge Kleingeld.

Grüße von
Rita

3

Freitag, 10. Juli 2020, 10:31

Hi,

klar gibt es sowas immer mal wieder und gehört das andere Rassen ebenfalls mal allerhand verschluckt haben...

Aber passend zum Schnaupi Forum auch mal ein Schnauzer... :D

Jetzt muss man sich mal vorstellen wie groß solche Golfbälle sind und wie viele dieser Kerl ja verschluckt hat, dann find ich das schon ziemlich heftig.

Aber mal eine Frage...wie würdet Ihr versuchen solch ein Verhalten beim Hund, der gerne mal alles mögliche aufnimmt zu verhindern? Damit sowas nicht nochmal passiert?

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 857

Aktivitätspunkte: 4 365

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Freitag, 10. Juli 2020, 11:03

Gute Frage,
also bei Papiertaschentücher und Pferdeäpfeln waren wir schon erfolgreich :D
Da gab es jedes mal ,schon im Ansatz, ein Donnerwetter das sich gewaschen hat.
Meine größte Angst sind Giftköder .Selbst mit Hund an der Leine könnte es passieren,
daß danach geschnappt wird. Wir hatten schon einen Teebeutel und ein Ohr eines
Kuscheltiers (kam alles wieder zum Vorschein) aber Schlüssel und Tennisbälle würde
unser Schnauz nicht fressen. Klopfe schnell auf Holz :D
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 901

Aktivitätspunkte: 25 005

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Freitag, 10. Juli 2020, 17:41

Das ist schon sehr übel,
müßte man mal fragen, was der Hund so zum futtern bekommt :gr?: ;)
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Social Bookmarks