Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

rinna(12. August 2020, 18:20)

cora(10. August 2020, 12:28)

Vitali(5. August 2020, 13:50)

SAMMY(2. August 2020, 13:51)

Mr.Lilo(29. Juli 2020, 23:30)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 1 195

Aktivitätspunkte: 6 115

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

11

Dienstag, 30. Juni 2020, 16:00

Ich hab bei meiner Nicki vor vielen Jahren auch mit Zugsalbe gute Erfahrungen gemacht .Allerdings weiß ich nicht ob sie Ichtholan haltig war — sie war jedenfalls schwarz .
Meine Nicki hatte sich damals auch eine Granne in die Pfote eingetreten , sehen konnte man sie nicht mehr und die Pfote war dick geschwollen und tat anscheinend auch sehr weh .Nach ein paar Tagen mit der Zugsalbe kam die Granne oben heraus und konnte komplett herausgezogen werde.
Viel Glück und Daumen drücken damit alles auch ohne OP gut wird
Signatur von »Delebär« Ich brauche keinen Therapeuten; ich gehe Gassi

Wenn du nicht weißt wie du deinen Hund erziehen musst , frag Leute die keinen Hund haben , die wissen das

Orline

Puppy

  • »Orline« ist männlich

Beiträge: 202

Aktivitätspunkte: 1 035

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Orpheus vom Wesenswart, Schnauzer pfeffersalz geb.22.07.2015, Linda, Rss, Nelly Rss und viele andere immer in Gedanken dabei

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

12

Dienstag, 30. Juni 2020, 16:26

Orpheus hat es vergangenes Jahr auch erwischt.
Roter Abszess an der Vorderpfote. Bin gleich zur Tierärztin.
Sie hat den Abszess aufgeschnitten und mit der Pinzette die Granne
rausgepult. Eine Woche Verband und AB und gut war.
Mit der Scharrerei nach dem Pinkeln sammelt er die Dinger richtig auf.
Da hilft nur Kontrolle nach jedem Spaziergang.
Gute Besserung für deinen Buben.
Roland mit Orpheus
Signatur von »Orline« Leben und leben lassen.

13

Dienstag, 30. Juni 2020, 17:51

Ja, vielen Dank :)
Ich, bzw. meine Hunde hatten da noch nie Probleme mit :)
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 784

Aktivitätspunkte: 109 565

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Dienstag, 30. Juni 2020, 18:09

Wir auch nicht. In 46 Jahren Hundehaltung nicht eine Granne. Ich klopf mal schnell auf Holz :nuho: :D

Susanne

Junior

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 864

Aktivitätspunkte: 4 400

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

15

Dienstag, 30. Juni 2020, 18:21

:D Ich hab auch gerade an den Kopf geklopft. Ich lasse die Haare im Ballen auch
relativ lang, als Puffer sozusagen. Vielleicht hat uns das gerettet ^^ Ich musste
gerade an Leos Geschichte im Herbst denken. Verdacht auf Granne, die Pfote wurde,
abgesucht ,nackisch rasiert, geröntgt und alles. Und dann stellte sich eine Zerrung
heraus. Da war die Pfote auch heiß und dick.
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 907

Aktivitätspunkte: 25 035

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

16

Dienstag, 30. Juni 2020, 18:26

Das kommt bestimmt auch auf den Wohnort an,
das was jetzt noch an Feld übrig ist wird angebaut.
Die Samen fliegen bei mir schon lange in den Garten und ich mache denen
sofort ein Bett im Mülleimer, weg mit dem Zeugs, sowas brauch kein Tier.
Nur muß ich auch immer nachschauen, nach dem Spaziergang.
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Traudel« (30. Juni 2020, 18:55) aus folgendem Grund: Nachtrag


  • »09Falter18« ist weiblich
  • »09Falter18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Aktivitätspunkte: 590

Hunde: Indian Lady vom Schenkenwald , RS s, 10.2009; George Clooney vom Schenkenwald, RS pfs 07.2018; Enrico vom Schenkenwald 09.2005-08.2018 und Wicht vom Syrgenstein 06.1991-01.2007 tief im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer

17

Dienstag, 30. Juni 2020, 21:46

Vielen Dank für eure "Anteilnahme" :D Bis dato hatte ich auch noch nie dieses Grannenproblem, nach vielen Jahrzehnten Hundehaltung nun das erste Mal. Wie blöd!
Habe jetzt einen Zugsalbenpfotenverband angelegt und hoffe darauf, dass sich damit das Problem löst!
Passt auf eure Hundepfoten auf, so was braucht kein Hund :-|!

Grüsse von Annette

Traudel

Forenlegende

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 907

Aktivitätspunkte: 25 035

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

18

Freitag, 3. Juli 2020, 17:12

Hallo Annette,
wie geht es denn deinem Riesenrüden ? :streicheln:
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

grete reuter

Fortgeschrittener

  • »grete reuter« ist weiblich

Beiträge: 1 333

Aktivitätspunkte: 6 890

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s. Rüde WT. : 17.12.2009

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

19

Freitag, 3. Juli 2020, 22:49

Hallo Anette,


ich habe auch seid 54 Jahren Hunde, und bis jetzt noch immer Glück gehabt, (noch Ķeine an meinen Tieren gesehen)
ganz schnell auf Holz geklopft. Alles gute für deine Lackritznase :streicheln:

Ja und jetzt ist ..Jargo... ab dem 29.06.20 schon 3 Jahre bei uns. :love:


Gruß von
Grete mit "Jargo" :wgreywolftail:

Signatur von »grete reuter« Du musst nicht an Wunder glauben,
Es reicht, wenn du Sie für möglich hälst. (unbekannt)

* 2 Schnauzer, 1 Riesenschnauzer und 7 vorraus-gegangene Schattenhunde *
(Susi, Flökchen mit Mucki, Alf mit der ersten Goldy, Lido und unsere kleine Goldy)
Sie bleiben in unseren Herzen....


denke nicht daran was dir fehlt, sondern daran was du hast (unbekannt)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks