Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Chewy(Gestern, 22:18)

Iviandy(9. Juli 2020, 20:39)

Dana_Lu(4. Juli 2020, 20:14)

Sonja71(25. Juni 2020, 10:06)

Able(23. Juni 2020, 11:42)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 1 177

Aktivitätspunkte: 6 025

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

11

Montag, 18. Mai 2020, 17:25

In meinem „Hunderucksack“ befindet sich neben Wasserflasche für Hund und mich auch eine kleine Tasche mit Notfallausrüstung :love:
Darin sind Mullbinden , Pflaster ( für mich ) Zeckenzange , Wunddesinfektionsmittel und eine kleine Schere .
Signatur von »Delebär« Ich brauche keinen Therapeuten; ich gehe Gassi

Wenn du nicht weißt wie du deinen Hund erziehen musst , frag Leute die keinen Hund haben , die wissen das

12

Montag, 18. Mai 2020, 17:37

für den Spaziergang habe ich ein kleines Röhrchen mit „Apis“ dabei, beim Wandern im Rucksack ein Notfallset für Mensch und Hund (selbsthaftende Binde, Ballistol-Tücher, Arnica-Globuli, Rescue-Salbe...)
Signatur von »skippy« das Herz hat seine Gründe die der Verstand nicht kennt (Blaise Pascal)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 759

Aktivitätspunkte: 109 440

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

13

Montag, 18. Mai 2020, 18:59

Wenn wir wandern, nehme ich auch was mit. Aber bei den täglichen Spaziergängen nicht.

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 1 177

Aktivitätspunkte: 6 025

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Montag, 18. Mai 2020, 19:40

Mein „Hunderucksack“kommt immer dann mit , wenn ich länger unterwegs bin und zum Hundeplatz ^^
Signatur von »Delebär« Ich brauche keinen Therapeuten; ich gehe Gassi

Wenn du nicht weißt wie du deinen Hund erziehen musst , frag Leute die keinen Hund haben , die wissen das

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 10 127

Aktivitätspunkte: 52 360

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

15

Montag, 18. Mai 2020, 20:12

Ich schleppe für mich ja auch nichts mit, wenn wir unterwegs sind. Habe in 43 Jahren Hundehaltung auch noch nie was gebraucht, ....

äääääääääääähm, wir auch nicht. Damals bis heute. ABER einmal waren wir froh, kurz vor dem Auto zu sein, als sich Merlin im Winter im Wald den großen Ballen einer Vorderpfote zur Hälfte ABschnitt 8| . Soviel Blut im Schnee ;(

Im Auto haben wir immer den abgelaufenen Sanikasten für die Hunde und der Weg zum TA war GsD nicht weit.

Ulla

Newbie

  • »Ulla« ist weiblich
  • »Ulla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 395

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: BorderColliMixMädchen 8 Jahre, Riesenschnauzermädchen geb. 5.01.2018

  • Private Nachricht senden
Benutzer

16

Dienstag, 19. Mai 2020, 07:32

Ganz großen Dank für die vielen hilfreichen Hinweise !
Ulla mit Milla

Colonia

Forenmäuserich

  • »Colonia« ist männlich

Beiträge: 2 965

Aktivitätspunkte: 15 135

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

17

Dienstag, 19. Mai 2020, 10:13

Habe in 43 Jahren Hundehaltung auch noch nie was gebraucht, weder für Mensch noch für Hund


Ich steh nicht so auf solche Pauschalaussagen, sie sind doch nur abhängig von glücklichen Umständen.
Leider hatte ich schon mal die Situation:
wilde Beißerei im Wald, Hauptader im Ohr zerrissen, 8 km durch den Wald mit Rad bis nach hause ! Scheixxe !
T - Shirt zerrissen , Notverband gemacht und so schnell wie möglich mit dem Hund nach Hause, dort ins Auto, Klinik !
Waren die längsten 8 km im Kottenforst, die ich je mit einem Hund ( am Fahrrad ) dort gelaufen bin. Dem ging nämlich in Folge des Blutverlustes langsam die Puste aus - und das ist dann nicht lustig.

So was hab ich dann vor Augen, wenn wir - berechtigt - über Notfallapotheke schreiben.
Da kommt mir dann in den Sinn: zu Hause hast Du vieles, draußen fast nix :gr?:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
+
Wenn nur der Sieg zählt, gibt es zu viele Verlierer ( Hugh Neff/Musher )
www.working-dog.eu

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 759

Aktivitätspunkte: 109 440

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

18

Dienstag, 19. Mai 2020, 10:48

Burkhard, ich habe ja nicht gesagt, dass das bei allen Menschen so sein muss oder ist. Aber bei mir war/ist es halt so und darum bin ich da sehr entspannt.
Wenn man so etwas erlebt hat wie du, sieht man das sicher anders.

Social Bookmarks