Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

WeldonWeso(Heute, 18:29)

ThurmanWai(Heute, 11:50)

Wolf(12. Februar 2020, 08:59)

EmmyG(11. Februar 2020, 11:05)

Wolle(10. Februar 2020, 08:12)

Phoebe18

Newbie

  • »Phoebe18« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ein Zwergschnauzer ps im Herzen, ein Zwergschnauzer ss fast 1 Jahr

  • Private Nachricht senden
Benutzer

11

Dienstag, 21. Januar 2020, 21:50

Unser ZS ist leider ziemlich allergisch. Hat sich von Anfang an stark gekratzt. Jetzt gibt es Frischfutter. Hauptsächlich Pferd. 1x Lammpansen, 1 x Wild.
Gemüse (mag sie sehr gerne), Quark, Öl, Calcium. Ab und zu Knochen. Getrocknetes Fleisch als Leckerlies.
Das verträgt Sie ganz gut. Kratzt sich kaum noch.
Von Dosenfutter (auch langsam umgestellt) bekommt sie heftigen Durchfall.

  • »Pinscherlady« ist weiblich

Beiträge: 1 818

Aktivitätspunkte: 9 580

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ZP-Mädel von 2005: 5x BH/VT, VK3, AGI A3,VDP AK1( BS 2016+17, AK-CH.) und KP "Eljot":BH,VK1,AGI A1,RO K2,VDP LP1(BS 2016,17+19, DT-CH.), LP2

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

12

Dienstag, 21. Januar 2020, 22:11

Da mein Mann transplantiert ist, ist das Risiko mit Frischfütterung und Keimen zu groß. Wir füttern seit 3 Generationen-Hunde mit Rinti Nassfutter abends und Plantinum morgens und wir haben nur positive Erfahrung. Alle Hunde vertragen das super. Wir sind sehr zufrieden
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit ZP-Mädel "Sammy-Jo" , KP "Curly Phantom Eljot of the Curly Future" und DP "Ingo" im Herzen

Rocket

Forenmaus

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 3 040

Aktivitätspunkte: 15 510

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

13

Mittwoch, 22. Januar 2020, 07:24

Überwiegend Barf, Reste vom Essen. Da meine Riese fast kein FeFu verträgt, gibt es nur ab und zu Lupovet, Markusmühle mit etwas Rinti. Koche ihnen hin und wieder was.

Grüße
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Billie

Puppy

  • »Billie« ist weiblich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 395

Aktuelle Stimmung: Hagel - absolute Katastrophe

Hunde: MSs Hündin *01/2003 +8.9.19, ZSs-Hündin *11/2006 + 4.3.17, ZSss Hündin * 02/2018

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Freitag, 24. Januar 2020, 15:24

Hallo,
ich füttere seit 16 Jahren frisch.

Wir sind zufrieden damít.
LG Elke mit Maggie

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

15

Samstag, 25. Januar 2020, 08:18

Nur mal so‘n Gedanke, viele füttern ihre Hunde frisch. Wenn da dann Fleisch dabei ist, ist das frisches Fleisch oder auch schonmal ... sagen wir ... angegammeltes Fleisch ? in der Natur würde man wahrscheinlich Aas dazu sagen.
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 965

Aktivitätspunkte: 51 535

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

16

Samstag, 25. Januar 2020, 08:36

Solange es roh ist, kriegen meine auch leicht anrüchiges Fleisch (so auch jetzt gerade Fleischknochen).

Billie

Puppy

  • »Billie« ist weiblich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 395

Aktuelle Stimmung: Hagel - absolute Katastrophe

Hunde: MSs Hündin *01/2003 +8.9.19, ZSs-Hündin *11/2006 + 4.3.17, ZSss Hündin * 02/2018

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

17

Samstag, 25. Januar 2020, 11:15

Hallo Udo,
ich beziehe das Fleisch von einer kleinen Firma hier bei mir um die Ecke. Das Fleisch wird frisch tiefgefroren. Gammelfleisch gibts da nicht.
LG Elke

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 544

Aktivitätspunkte: 108 360

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

18

Samstag, 25. Januar 2020, 11:31

Hallo Udo,

solange das Fleisch roh ist, kann es auch an gegammelt sein. Ist für unsere Nasen nicht so toll, aber die Hunde vertragen es wunderbar. Leicht an gegammelt ist es sogar noch etwas leichter verdaulich. Die Magensäure ist so aggressiv, dass da keine Bakterie oder sonst was fieses überlebt.
Sobald das Fleisch erhitzt ist, darf es nicht gammelig sein. Das gäbe dann für den Hund so etwas wie eine Lebensmittelvergiftung bei uns.

Grüße von
Rita

  • »Falkenauge« ist männlich
  • »Falkenauge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 240

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer Hündin "Endra" 3,5Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

19

Samstag, 25. Januar 2020, 22:49

Heute hab ich zuhause ein Huhn geschlachtet und eine Hälfte hat Endra gleich roh bekommen , frisst sie sehr gerne !
Signatur von »Falkenauge« In Silence there is Power !

"Wir" ist wer übrig bleibt wenn es hart auf hart kommt !

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

20

Sonntag, 26. Januar 2020, 07:55

Hatte ich es richtige in Erinnerung, das Fleisch kann ruhig angegangen sein, solange es roh ist ( Rita :thumbsup: )
vielen Dank eure Antworten.
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Social Bookmarks