Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Murre(Gestern, 08:33)

Maja(5. November 2019, 19:52)

Melonie(4. November 2019, 21:47)

Dani(31. Oktober 2019, 06:41)

Harlingerland(27. Oktober 2019, 17:46)

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 885

Aktivitätspunkte: 51 130

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

121

Freitag, 8. November 2019, 22:14

Momentan sollen wohl teilnehmende Hunde an Babesiose erkrankt sein ?(

Susanne

Puppy

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 110

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

122

Samstag, 9. November 2019, 06:48

Dann müssten sich doch mehrere Hunde infizierte Zecken eingefangen haben!!Die Krankheit ist doch nicht ansteckend, oder??
Jeden Tag neue Horrornachrichten ;(
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • »Akut« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

123

Samstag, 9. November 2019, 07:17

Sehr unschön.
Es gab im Vorfeld entsprechend Informationen über mögliche Erkrankungen.
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

124

Samstag, 9. November 2019, 11:02

Aktuell ist mir ein Todesfall bekannt (Besucherhund aus Deutschland - die Besitzerin hat uns als Fan in der Fährte begleitet) und ein Fall eines deutschen FH-Teilnehmers, bei dem die Behandlung angeschlagen hat. Dem Hund geht es gut.

Der Veranstalter hatte im Vorfeld darauf hingewiesen, daß Vorsorge sinnvoll und auf der Website explizit darum gebeten, daß man seinen Tierarzt hierzu konsultiert.
Bei der Veterinärkontrolle wurde jeder Teilnehmer gefragt, was er bezüglich Zecken und Herzwürmern unternommen hat.

Mein Hund hat Bravecto und Advocat bekommen und dieses Wochenende steht eine zweite Dosis Advocat an.
Uno ist fit.

Es wäre interessant zu wissen, was für eine Prophylaxe bei den Hunden gemacht wurde, die erkrankt sind.
Signatur von »Claudia_R« .. ich hab ja sonst nix zu tun ...

schnauzer.claudia-ringwald.de - Q, U-Man & Ziggy im Netz
www.riesenschnauzer-forum.de - Das Riesenschnauzer-Forum

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 937

Aktivitätspunkte: 14 990

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

125

Samstag, 9. November 2019, 12:14

Hatte es auch auf FB gelesen, echt traurig.
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 885

Aktivitätspunkte: 51 130

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

126

Samstag, 9. November 2019, 23:17

Weitere Fälle.... (06. Nov)

Zitat

Rocco Radinie seit gestern im Krankenhaus, er sieht besser aus
Es wäre interessant zu wissen, was für eine Prophylaxe bei den Hunden gemacht wurde, die erkrankt sind.
Das wäre wirklich interessant