Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Murre(Gestern, 08:33)

Maja(5. November 2019, 19:52)

Melonie(4. November 2019, 21:47)

Dani(31. Oktober 2019, 06:41)

Harlingerland(27. Oktober 2019, 17:46)

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 625

Aktivitätspunkte: 13 400

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

121

Samstag, 26. Oktober 2019, 14:08

Mein Kasper empfindet das verweisen als nervige Unterbrechung seiner suche

Stichwort: " Wohlfühloase "
Heißt:
verweisen ist keine Pflichtaufgabe, sondern die Möglichkeit, sich erholen zu können, Sozialkontakt zum HF zu bekommen, im Verhalten bestätigt zu werden und.................., ach das muss jeder für seinen Hund selber rausfinden :D
Wichtig ist nur, dass der Gegenstand Wohlfühlosase bedeutet.
Unfreundlich ausgedrückt: wenn ich meinen Hund unterwegs nur genug ärgere, dann ist er froh, wenn am Gegenstand Ruhe herrscht. Dieses " ärgern kann aus Geländeschwierigkeiten bestehen, oder wechselnde Legetechniken ( kurze Schritte, lange Schritte, Abrisse ) und gleichzeitig kompromissloses Einfordern von sauberer Technik , so im Sinne von Dr. Raiser Vollpressing.
Ich denke - eine Mischung aus beiden Varianten ist zielführend.
Ich habe schon den Gesichtsausdruck am Gegenstand gesehen: " Alter, jetzt gibt doch mal Ruhe " :exla: Aber gerne doch - erhol dich mal, es geht gleich weiter :exla:
Und wie immer mach die Dosis das Gift :!:
Das ist natürlich Lichtjahre vom einfach hinter dem Hund her laufen auf dem Acker entfernt - aber ich bin ja auch Hundeführer und bilde meinen Hund aus. Sich selbst verfeinern im Rahmen der PO ( die einem Hund selbstverständlich jederzeit präsent ist ) hab ich so noch nicht erlebt, Kann ja noch kommen :D
Mein Kleinteil hier schätzt inzwischen das verweisen :exla:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

  • »Willi&Juno« ist männlich

Beiträge: 484

Aktivitätspunkte: 2 505

Hunde: Juno RS-Labrador-Mix, Willi RS-süddeutscher-Schwarzer-Mix

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

122

Samstag, 26. Oktober 2019, 14:23

Jaaaa, wie dir ja bekannt ist das Ziel FH2, hab vermutlich zu lange zu viel Wert auf den Suchwillen gelegt.
Schweinereien sind normales Training, er sucht besser wenn der Anspruch steigt.
Aber er will dann auch suchen und nicht gestört werden.
Muss aber dazu sagen, so vom Typ tickt er anders als so mancher. Leckerlie sind ihm oft egal, würde unserer Hündin nie passieren, aber wenn er etwas machen soll und es gibt Leckerlie als Belohnung dann freut er sich n Ast. Er will arbeiten und dann Belohnung bekommen, in der Reihenfolge.

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 625

Aktivitätspunkte: 13 400

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

123

Samstag, 26. Oktober 2019, 19:45

...Dann kommt Fährte - da habe oft versagt...
Warum hat man den Hund nicht im Griff ????????? Fährten ist mehr als hinter dem Hund her zu gehen und ihn machen zu lassen - zumindest ab einem gewissen Level.

Aber - wo ist nun das Problem ?Du hast doch geschrieben:

Aber die hat die beste "Nase" v. alle unsere Hünde. Ich muss sie nicht "zeigen" wie sie suchen muss (wäre sowieso blöd) sie ist die "Meisterin" und ich lerne viel von ihr. :thumbsup:
Da sollte doch alles klappen.
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Titch

Forenmaus

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 999

Aktivitätspunkte: 15 660

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

124

Montag, 28. Oktober 2019, 12:36

Lieber Burkhard

Ich rede v. RS/PS Enya. Obwohl sie so viel Energie und extrem lebhaft ist, ist sie beim Fährten sehr ruhig und konzentriert. Man könnte meinen sie hat keine Interesse bis ich sie ansetze. Überhaupt ist "Suchen" auf verschiedene Arten: Gegenständsuchen, Gegenstandsrevier in dem 3 Gegenstände liegen die auf systematische Revieren zu suchen sind bei ihr sehr beliebt und machen uns beide Freude.

ich war immer früher mehr an Schutzdienst und OB interessiert. Fährten war leider ein "Muss" um in IPO die 3 zu erreichen. Mein Mann sagte ich bin wie Enya "ein totaler Spinner". Für Enya ist Toni ihr "Alle Liebster". Alle Rüden folgten mir. Das ist nicht wichtig. Wir beide lieben unsere Hunde gleichermassen.

Ich mache keine offiziellen Prüfungen mehr. Trotzdem freue ich mich mit Enya Fährten zu unternehmen.

Zumba hält mich fit und meine Gelenke sind im Alter komischerweise noch stabiler geworden.
Signatur von »Titch« Our home is protected by the Good Lord and a Giant Schnauzer. If you come here to steal you might meet both!

Titch

Forenmaus

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 999

Aktivitätspunkte: 15 660

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

125

Montag, 28. Oktober 2019, 12:46

Lieber Burkhard

Bitte beurteilen uns nicht Pauschal.

Mein Mann wurde vor ein paar Jahren mit Herzinfarkt im Spital eingeweisen.

Er lebt einigermassen "Gesund" mit viele Arztnei.

Das belastet uns. Vielleicht sind meine Posts ein bisschen "irre"*. Aber Enya ist uns einfach ein Rettung.

ich entschuldige, dass ich nicht perfekte Deutsch schreibe. Im Krieig war das einfach nicht möglich.
Signatur von »Titch« Our home is protected by the Good Lord and a Giant Schnauzer. If you come here to steal you might meet both!

Colonia

Fingerwundschreiber

  • »Colonia« ist männlich
  • »Colonia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 625

Aktivitätspunkte: 13 400

Hunde: Rolli,Cora,Max,Senta,Pascha,Denny, Ben,Yoda als Schattenhunde und nun Benno an der Seite - " Last of the wilds "

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

126

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 07:37

Gill, ich beurteile doch nicht pauschal.
Ich habe nur - nach Deiner Beschreibung - angemerkt, dass es ja dann wohl nichts zum verbessern gibt.

Mein Kleinteil hat mir gestern so richtig Spass gemacht:
er hat eine Fährte in Form einer IGP - FPR 1 so ausgearbeitet,, dass er, wenn es eine Prüfung gewesen wäre, bestanden hätte. Mit 6 Monaten - Respekt , mein Freund. :streicheln:
Allerdings ist mir völlig klar, dass - insbesondere in diesem Entwicklungsstadium - die Welt auch jederzeit wieder anders aussehen kann.
Spannend finde ich aber, dass er sehr deutlich zu verstehen gegeben hat, dass er das System der Trittsiegelsuche und die Beachtung meiner Tempovorgabe deutlich verstanden hat.
So macht Ausbildung mal so richtig Spass. :561:
Signatur von »Colonia« Burkhard
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

127

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 09:06

sehr schön Burkhard :thumbsup:
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Orline

Puppy

  • »Orline« ist männlich

Beiträge: 171

Aktivitätspunkte: 880

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Orpheus vom Wesenswart, Schnauzer pfeffersalz geb.22.07.2015, Linda, Rss, Nelly Rss und viele andere immer in Gedanken dabei

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

128

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 10:22

Mensch Burkhard,
Benno zu dir zu holen war eine sehr gute Entscheidung.
Du blühst ja richtig auf.
Weiterhin viel Spass und Freude an deinem "Kleinteil".
Roland
Signatur von »Orline« Leben und leben lassen.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 357

Aktivitätspunkte: 107 425

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

129

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 11:14

Burkhard, du hast es richtig vermittelt und der Bub hat es richtig verstanden :)

So soll es sein und macht Freude :thumbsup:

Social Bookmarks