Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Murre(12. November 2019, 08:33)

Maja(5. November 2019, 19:52)

Melonie(4. November 2019, 21:47)

Dani(31. Oktober 2019, 06:41)

Harlingerland(27. Oktober 2019, 17:46)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 358

Aktivitätspunkte: 107 430

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

71

Freitag, 5. Juli 2019, 17:15

Es werden immer wieder Klimawandel und Umweltverschmutzung durcheinander gebracht.

Den Klimawandel gibt es so lange, wie die Erde besteht und daran kann niemand etwas ändern.

Unsere versaute Umwelt ist etwas ganz anderes und dazu gehört auch die wahnsinnige Rodung der Bäume weltweit. Da kann etwas getan werden.

Was das CO2 betrifft - das brauchen die Bäume, um wachsen zu können und sie wandeln es um und produzieren Sauerstoff. Übrigens liegt der CO2 Gehalt in der Luft bei 0,4 %.
Ob das mal jemand Greta und ihren Mitläufern gesagt hat?

Grüße von
Rita

Akut

Fortgeschrittener

  • »Akut« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

72

Freitag, 5. Juli 2019, 17:27

Upps Rita, Du hast ne Null unterschlagen, der Anteil von CO2 in der Atmosphäre beträgt rund 0,03 - 0,04 % je nach dem, zu welcher Jahreszeit man mißt.
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

Susanne

Puppy

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 413

Aktivitätspunkte: 2 115

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

73

Freitag, 5. Juli 2019, 17:30

Bei uns wird seit 2 Jahren auch gerodet auf Teufel komm raus. Da könnte man aus der Hose springen.Riesige LKW donnern über die Waldwege um die Stämme abzutransportieren und ruinieren die Waldwege. Die Äste und Kronen lassen Sie liegen, soll als Unterschlupf für Käfer und Kleintiere dienen.So ein Käse,damit verdient man einfach kein Geld :cursing: Die Rehe brechen sich bei der Flucht die Beine wenn weiterhin das Kronengehölz liegen bleibt.Aber Hauptsache die Stadt verdient Geld.
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 358

Aktivitätspunkte: 107 430

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

74

Freitag, 5. Juli 2019, 18:01

Uii Udo,

da hat die Tastatur geklemmt :wacko:
Hab mal wieder eine zu Schrott getippselt ^^

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 937

Aktivitätspunkte: 14 990

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

75

Freitag, 5. Juli 2019, 19:34

Ein Bericht von ARD Extra von 05/2007.
https://youtu.be/wsaPBX2xnQY
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 358

Aktivitätspunkte: 107 430

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

76

Freitag, 5. Juli 2019, 20:04

Danke Harriet fürs Einstellen :)


Die Politiker könnte man stundenlang :405:

Menschen in Angst kann man viel leichter lenken und eigenständiges Denken passt nicht ins System.

Hoffentlich werden die Stimmen derer, die es besser wissen, immer lauter.

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 937

Aktivitätspunkte: 14 990

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

77

Freitag, 5. Juli 2019, 23:57

ich auch Rita, links und rechts.
Heute erst recht, die CO2 Steuerpläne sind der Grund. Schon klar DE rettet das Weltklima und soll den Chinesen ein Vorbild sein. vor ein paar Wochen wurde berichtet das ein riesiges Steuerdefizit entsteht, hier wird schon mal abgeknöpft. Beim Sprit ist das Steuer auf Steuer auf Steuer, im Steuerrecht steht das man nur einmal besteuern kann. Misswirtschaft muss bezahlt werden und wer macht das, wir Bürger. Ist auch praktisch, eine Steuer ist nicht zweckgebunden. Schon in der Schule hatten wir gelernt, das der Regenwald täglich um so und so viel Fußballfelder abgeholzt werden und das dies auf das Klima auswirken wird. Um das menschengemachte CO2 wieder reduzieren bedarf es längerfristige Ziele. Eigentlich habe ich eine politische Pause eingelegt, da ich mich zu sehr ärgere.

Gruß Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

78

Samstag, 6. Juli 2019, 11:15

Ein Bericht von ARD Extra von 05/2007.


Das ist zwölf Jahre her. Zwölf Jahre, in denen die Welt sich weiter gedreht hat.

Und zu Ritas Beitrag ("Es werden immer wieder Klimawandel und Umweltverschmutzung durcheinander gebracht.", Post 71): CO 2 ist nicht nur Umweltschmutz, sondern etwas, was auf das Klima einwirkt. Zur Zeit können die vorhandenen Bäume das gar nicht alles verstoffwechseln, aber eine aktuell diskutierte Option wäre tatsächlich, große Flächen - sehr sehr große Flächen - mit Bäumen zu bepflanzen. Einige hoffen, dass dann das ursprüngliche Klimaziel erreicht werden könnte.
Signatur von »Gudrun1960« Liebe Grüße von Gudrun und Nastja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gudrun1960« (6. Juli 2019, 11:44) aus folgendem Grund: etwas ergänzt


Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 358

Aktivitätspunkte: 107 430

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

79

Samstag, 6. Juli 2019, 13:17

Hallo Guddi,

schau mal bei Youtube nach Beiträgen von Prof. Dr. Werner Kirstein zum Thema Klimalüge. Dort findest du auch noch andere Beiträge von Wissenschaftlern, die niemandem verpflichtet sind.

Grüße von
Rita

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 937

Aktivitätspunkte: 14 990

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

80

Samstag, 6. Juli 2019, 13:32

Hallo Gudrun,

dieser ältere Bericht wurde bewusst geteilt. Bei der ARD wurden noch kritische Berichte gesendet, nach nichteinmal 12 J. undenkbar.
Es ist doch interessant zu sehen was einmal prognostiziert wurde und was letztendlich eingetroffen ist. Genau weil sich die Erde weiter dreht.

Wenn man meinen Link von der ETH Zürich anschaut, das mit den Bäumen anpflanzen bringt nichts, wenn anderorts die Bäume abgeholzt werden. So schnell wie Bäume abgeholzt werden, können neue gar nicht nach wachsen. Die Idee an sich ist gut.

Ich verstehe leider deinen Kommentar nicht um korrekt antworten zu können.

Der IPCC ist eine politische und keine neutrale Vereinigung, somit wird er auch gemäß politischen Interessen argumentieren.
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks