Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

ErnaVigano(Heute, 04:25)

Nadine(16. Juni 2019, 21:47)

ZwergNase(12. Juni 2019, 20:04)

Graf Gustav(2. Juni 2019, 16:52)

Schnauzerliese(31. Mai 2019, 14:45)

Susanne

Newbie

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 103

Aktivitätspunkte: 530

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Mittelschnauzer schwarz geb.13.7.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer

31

Montag, 10. Juni 2019, 13:37

@Doja
So böse finde ich das K9 jetzt wirklich nicht :D
Wenn es deinem Schätzchen gut sitzt ist es doch in Ordnung. Zuhause wird es ausgezogen und gut ist's. Ich müsste unseres mal mit dem Mittelsteg probieren,würde vielleicht besser passen.
Im Moment ist mir das Y Geschirr lieber,weil unsere Wasserratte ständig planschen geht und das K9 Geschirr ewig nicht trocknet.
Letzte Woche ist er mit dem neuen Lederhalsband ins Planschbecken gesprungen, daß Leder hats gut weckgesteckt :D
Signatur von »Susanne« Das Mittel gegen Stress und schlechte Laune
hat Fell und 4 Pfoten.
LG von Susanne und Leo

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 095

Aktivitätspunkte: 106 110

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

32

Montag, 10. Juni 2019, 13:54

Unser Zwergi Korry fand Geschirre so was von fies. Wollte ich ihr eines anlegen, kam sie gekrochen, als ob ich sie den ganzen Tag verhauen würde. Hatte sie es an, war sie wie paralysiert und bewegte sich kein bisschen mehr. Waren wir dann draußen, lief sie damit, aber Begeisterung sah anders aus. Ich höre das fast immer nur von Zwergen. Unsere Schnauzer hatten damit überhaupt kein Problem.
Als Korry gelernt hatte, auch an der Flex nicht zu ziehen oder rein zu brettern, habe ich ihr ein Geschirr erspart.

Das K9 ist halt so ungünstig, weil es total die Schulteraktionen bremst, recht schwer ist und sich unter dem dicken Sattel die Wärme staut. Wird es länger getragen, kann es darunter sogar zu Haarverfilzungen kommen. Wir hatten auch eines für die Schnauzer und mir hat von Anfang an nicht gefallen, dass die Hunde in der Bewegung vorne so ausgebremst werden.

Grüße von
Rita

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 821

Aktivitätspunkte: 4 225

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

33

Montag, 10. Juni 2019, 14:08

Ich hatte für meine Adele auch ein K9.
Sie möchte es garnicht und deshalb kam es nach einiger Zeit auch in eine Kiste und in den Keller .
Bei Mäddy habe ich es noch nicht ausprobiert .
Mäddy hat ein sogenanntes Panikgeschirr (ich weiß nicht von welcher Firma ) da sie in den ersten Wochen in denen sie bei uns war vor allem und jedem draußen Angst hatte .Aus den Halsbändern hat sie sich gewunden und bei dem normalen Geschirr von Wolfssong hätte sie es fast auch geschafft .
Dieses Panikgeschirr sitzt gut ,es drückt oder scheuert nirgends , kann an allen möglichen Stellen verstellt werden und Mäddy mag es , obwohl sie inzwischen kein Panikhund mehr ist :)
Für die „kleinen“ Gassirunden läuft sie am Halsband und Führleine und wenn wir wandern gibt es die Flex mit besagtem Geschirr .
Wenn ich das Geschirr vom Haken nehme freut sie sich wie irre und dreht ein paar extra Runden durchs Haus :D ; aber wohl eher weil sie weiß das es in den Park oder in den Wals geht :rolleyes:
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford
Wenn du ein Problem hat , dann löse es .
Kannst du es nicht lösen , mach kein Problem daraus .
(frei nach Buddha )

Rocket

Fingerwundschreiber

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 785

Aktivitätspunkte: 14 215

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

34

Montag, 10. Juni 2019, 15:14

Wie man auf vielen Bildern sehen kann hat Rocket auch eine großgliedrige Kette dran. Jedoch nie als Würgeband, habe einen kleinen Bergsteiger Karabiner dran un dort hänge ich den Zugring ein. So ist es ein ganz normales Halsband, viel pflegeleichter als seine Lederhalsbänder und machen das Fell nicht kaputt. Zum Scooter, Fahrradfahren und Walken bekommt er ein Geschirr an. Leni mit ihrer Mähne hat nur Geschirre an, sie läuft so fein an der Leine.
Meine 2 sind eh fast nur frei unterwegs, so ein Landleben hat auch Vorteile.

Gruß Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Titch

Fingerwundschreiber

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 729

Aktivitätspunkte: 14 305

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

35

Montag, 10. Juni 2019, 15:33

Ich bin mit Eric Briard viel joggen gengangen, Er musste niemals ein Geschirr anlegen.
Signatur von »Titch« Vielleicht stünde es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen.
George Bernard Shaw

Je kleiner der Hund um so giftiger seine Kommentare.
Werner Mitsch

Life is a bitch

Social Bookmarks