Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

igrigor(7. Dezember 2018, 19:35)

RustysFilzstube(7. Dezember 2018, 14:40)

Martina&Nando(5. Dezember 2018, 14:47)

Rocky2000(29. November 2018, 11:55)

Sirius Black(29. November 2018, 02:51)

71

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:49

:: :: ::
Burkhard mit Yoda v. Nordexpress
Attitude Makes The Differenz
Die Haltung macht den Unterschied
www.working-dog.eu

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 20 687

Aktivitätspunkte: 104 060

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 8 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

72

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:50

:D Gill

In der letzten Zeit ist es hier doch sowas von friedlich. Das habe ich schon ganz anders erlebt.
Wir hatten hier früher mit vier Moderatoren ganz gut zu tun, allerdings hatte es da auch mehr aktive User. Nun schafft Astrid das ganz alleine.
Ich glaube, heute müssen Nikolaus und Knecht Ruprecht nicht die Rute raus holen ^^

Grüße von
Rita

Titch

Activ

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 2 212

Aktivitätspunkte: 11 625

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

73

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:52

Für gewöhnlich schaue ich meinen Hund an und denke „Wenn du ein bisschen schlauer wärst, könntest du mir sagen, was du gerade gedacht hast“. Und er sieht mich an, als wollte er sagen „Und wenn du ein bisschen schlauer wärst, dann müsste ich das nicht“. (Fred Jungclaus)

Schotten sind wegen Verschwendung vertriebene Schwaben

Enya's Spruch: My home is my castle

74

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 14:01

Hallo ,

ich habe damals den Bericht über Vanessa schon im TV gesehen und bin wirklich beeindruckt von ihr und ihrer Arbeit .
Schön dass es Menschen gibt , die sich solcher Hunde annehmen , die andere Menschen (nicht immer wissentlich ) verkorkst haben .
Aggressive , verhaltensauffällige und gesellschaftsunfähige Hunde kann es bei jeder Rasse geben - nur schade dass sie fast immer mit "Pitbull und Co " in Verbindung gebracht werden . :gr?:
Liebe Grüße Christiane mit ihren Riesen - und Zwergschnauzern - www.heichrina.de

Du bist zeitlebens für das verantwortlich was Du Dir vertraut gemacht hast .

Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast - einen Hund zu haben macht Dich reich !

Traudel

Profi

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 4 129

Aktivitätspunkte: 21 045

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Zwergschnauzer schwarz, Valentino geb. Januar 2018 und 7 Riesen in meinem Herzen.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

75

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 17:55

Mein Standartbullterrier wurde auch von manchen Leuten angefeindet,
ich konnte gut damit Leben.
Abends gingen Wir spazieren, kann mich so genau noch erinnern, als wäre es gestern gewesen.
Caruso geb. 1989 ,weiß mit schwarem Monockel, Katze weiß mit schwarzem Schnanz.

Wir liefen die Sraße entlang , es war dunkel, ein Auto hielt an und der Mann machte mich an,
daß er am liebsten diesen Hund jetzt und sofort überfahren würde, die Katze würde er am Leben lassen.

Ich habe ihn angeschrieen, er soll Land gewinnen, ich hätte seine Autonummer im Kopf.

Ja solche Leute gibt es auch, aber da kannst du machen nix.
Die Nr. wußte ich natürlich nicht, aber der ist weitergefahren und mir war damals nicht so wohl zu Mute 8o
da hatte ich echt die Hosen voll :gr?:
Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

  • »grete reuter« ist weiblich

Beiträge: 1 026

Aktivitätspunkte: 5 320

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Schnauzer p/s. Rüde WT. : 17.12.2009

  • Private Nachricht senden
Benutzer

76

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19:31

zum Thema?
ich freue mich das wir diese tolle Zeit bis 2008 mit dem Steff, 15 Jahre (ein super, toller Hund)
und den beiden Schnauzis 10 und 13 Jahre erleben durften.
»grete reuter« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20181116_173138-640x480.jpg
Glück ist das Einzige was wir Anderen geben können, ohne Es selbst zu haben (unbekannt)

* 2 Schnauzer, 1 Riesenschnauzer und 6 vorraus-gegangene Schattenhunde *
Sie bleiben in unseren Herzen....


denke nicht daran was dir fehlt, sondern daran was du hast (unbekannt)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks