Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

emmaschnabel(15. Juli 2018, 14:41)

toellmer(10. Juli 2018, 18:38)

Katharina04(9. Juli 2018, 09:45)

Fiete(6. Juli 2018, 21:19)

GSR600(5. Juli 2018, 14:44)

Rocket

Activ

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 2 295

Aktivitätspunkte: 11 730

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

11

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:20

Der Rocket hatte auch Krebs und ich hatte mich gegen eine prophylaktische Chemo entschieden. Er hat CBD Öl und Heilpilze bekommen. Beim letzten CT war er Metastasen frei. Hätte er bei diesem Termin Metastasen gehabt, dann wäre ich zur LMU Tierklinik München und hätte mich beraten lassen. Die Chemo beim Hund ist eine sehr individuelle Entscheidung. Nachdem ich auf FB in einer Krebsgruppe bin, kann ich über viele Erfolge berichten. Die Hunde vertragen die Chemo gut ohne die Nebenwirkungen die der Mensch hat. Viele Erfolge gibt es auch durch alternativen Heilmethoden.

Kann mich der Traudel ihrem Post anschliessen.

Aus meiner Sicht gibt es keinen allgemeinen Rat.

Alles Gute.

Viele Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

  • »Pinscherlady« ist weiblich
  • »Pinscherlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 655

Aktivitätspunkte: 8 745

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ZP-Mädel von 2005: 5x BH/VT, 4x TN BH-Pokal, VK3, AGI A3, KM DVG VK2, DM PSK VK2, TN BSP DVG AGI+VK2 + VDP LP1( BS 2016+17, AK-CH.) und KP "Eljot":BH+VK1+AGI A1+RO K1+VDP LP1(BS 2016+17, DT-CH.), LP2

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

12

Mittwoch, 20. Juni 2018, 16:38

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und die guten Wünsche
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit ZP-Mädel "Sammy-Jo" , KP "Curly Phantom Eljot of the Curly Future" und DP "Ingo" im Herzen

Uma-Lucy

Forenjunkie

  • »Uma-Lucy« ist weiblich

Beiträge: 3 668

Aktivitätspunkte: 18 895

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Zwergschnauzermädels schwarz-silber *23.07.2017 Bella-Lotta v. Ahrensfeld; *20.01.2004 + 21.05.2017 Uma-Lucy v. Ahrensfeld

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

13

Freitag, 22. Juni 2018, 10:12

Hallo Susanne,

zuerst einmal von uns alles Gute für Sammy-Jo :k: :streicheln:

Wir selbst haben keine Erfahrung, da bei Lucy auch mit Chemo keine Chance auf eine Lebensverlängerung mit Qualität bestanden hätte.

Hier ein Link: älterer ChemoThread
Signatur von »Uma-Lucy« Grüßlis Mona mit Bella-Lotta bei uns und Uma-Lucy im Herzen - beides Mädels vom Ahrensfeld

***
Regenbögen entstehen, wenn Sonne durch die Wolken scheint.
Möge bei uns allen immer wieder die Sonne durch Wolken scheinen.
* * *
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Nele

Fortgeschrittener

  • »Nele« ist weiblich

Beiträge: 1 454

Aktivitätspunkte: 7 315

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Mittelschnauzerhündin schwarz ( Nieke * 01.03.2010)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:14

Ich habe mit meiner verstorbenen Nele eine Chemo gemacht.
Diagnose Lymphom, keine Chance auf Heilung, aber man hat uns eine Lebensverlängerung versprochen.

Ich hätte mich dagegen entschieden, aber der Familienrat hatte mich überstimmt und wenigstens eine erste Chemo probieren wollen, bei dieser Entscheidung war ich nicht mit in der Klinik und ich habe mich dann gefügt.

Meiner Nele ging es gut dabei, ohne Behandlung ging es ihr schon so schlecht, dass die Zeit sehr nah war für den Abschied.

Wir haben das alles zusammen gemacht, ich habe mir viel Zeit genommen und dann habe ich den Entschluß zum Abbruch der Chemo irgendwie nicht mehr geschafft. Wir haben sie dann ein paar Monate später doch gehen lassen müssen.
Ich habe meinen Frieden darin gefunden, dass ich sie nicht gequält habe mit der Behandlung.
Aber ich würde das nicht wieder machen, die gewonnene Zeit mit ihr war so gering.
Ich weiß auch nicht, wie eine Chemo bei Mammatumoren ist, die kann ja schon wieder ganz anders aussehen.
Ich wünsche Euch, dass ihr Euren Weg findet....und alles, alles Gute Bettina mit Nieke
Signatur von »Nele« Dein Hund ist, was Du bist !

  • »Pinscherlady« ist weiblich
  • »Pinscherlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 655

Aktivitätspunkte: 8 745

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: ZP-Mädel von 2005: 5x BH/VT, 4x TN BH-Pokal, VK3, AGI A3, KM DVG VK2, DM PSK VK2, TN BSP DVG AGI+VK2 + VDP LP1( BS 2016+17, AK-CH.) und KP "Eljot":BH+VK1+AGI A1+RO K1+VDP LP1(BS 2016+17, DT-CH.), LP2

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

15

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:53

Heute hat der Tierarzt angerufen und das Ergebnis mitgeteilt. Ich war leider selber mal beim Arzt und Männe hat den Anruf entgegen genommen. TA sagte, dass Minigeschwür ist gutartig, das große im 1.Stadium. Man kann das Gewebe noch mal untersuchen und über eine Chemo nachdenken. Das hat mein Mann sofort abgelehnt und gesagt, ihr geht es jetzt so gut ... ist fit wie Turnschuh.
Ich gehe nächste Woche zum Fäden ziehen aber Chemo ist keine Option.
Signatur von »Pinscherlady« Liebe Grüße Susanne mit ZP-Mädel "Sammy-Jo" , KP "Curly Phantom Eljot of the Curly Future" und DP "Ingo" im Herzen

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 20 359

Aktivitätspunkte: 102 405

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 8 Jahre , Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin 15,7 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

16

Dienstag, 10. Juli 2018, 21:15

Hallo Susanne,

bei Angie war der kleinste Knoten Krebs. Er war raus, unser Tierarzt hatte gut operiert und wir haben nichts mehr gemacht. Als sie die OP hatte, war sie neun Jahre alt und sie ist gut 15 geworden.

Grüße von
Rita

Nele

Fortgeschrittener

  • »Nele« ist weiblich

Beiträge: 1 454

Aktivitätspunkte: 7 315

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Mittelschnauzerhündin schwarz ( Nieke * 01.03.2010)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

17

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:08

Ich hätte auch so entschieden.
Signatur von »Nele« Dein Hund ist, was Du bist !

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks