Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Shani87N90(Heute, 11:18)

MelindaWhi(Heute, 10:46)

greatl-t(15. November 2017, 19:38)

Christiane193(15. November 2017, 11:22)

WolkevondenGremlings(15. November 2017, 11:00)

Rocket

Adult

  • »Rocket« ist weiblich

Beiträge: 1 823

Aktivitätspunkte: 9 330

Hunde: 1 RS s Rocket geb. 10.09.2007, 1 Miniatur Spitz geb. 20.12.2011. Assy, Samson und Cash in lieber Erinnerung.

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

81

Mittwoch, 23. August 2017, 23:35

Hallo Udo,

ja ich schreibe manchmal etwas lustig, aber mir war schon klar das ich seine individual Distanz unterschritten hatte. Wenn ich die Wurst wichtiger machen möchte dann muss man richtig Hunger haben. Ich hatte es auch auf der Dachterasse versucht, der Gehweg ist ca. 25 m vom Grundstück entfernt, nicht einmal da hat er die Wurst genommen. Ohne hungern natürlich. Dies wäre für mich damals ein zu langer weg gewesen so Schritt für Schritt üben, heute würde ich ihn eingehen. Habe jetzt auch den Kopf freier und mehr Zeit.

Grüße Harriet
Signatur von »Rocket« Grüsse von Harriet mit Rocket vom Schwarzwaldtal und "Leni" Pigy ZH
Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes. (Konrad Lorenz)

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 19 834

Aktivitätspunkte: 99 765

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 7 Jahre , Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin 15 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

82

Mittwoch, 23. August 2017, 23:37

Ach so Udo.

Aber deine Gedanken könntest du uns eventuell, vielleicht auch mal mit teilen ^^
Woher soll ich wissen, was von meinem Geschreibsel du meinst.

Grüße von
Rita

83

Donnerstag, 24. August 2017, 00:15

Genau Harriet das ist der Punkt, wir tun es einfach nicht (nehme mich da nicht aus)
Wenn, wie in deinem Beispiel 25m noch zu dicht ist, dann müssen es halt 50 oder 100 Meter sein, Hundetraining kann so einfach sein :) :) :)

Rita ich weder mich bemühen ;)
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

84

Montag, 4. September 2017, 22:33

@ Ina
"
Also Udo jetzt mal ganz ehrlich. Wenn Du eine meiner Aussagen in Frage stellen möchtest, dann tu das gerne. Aber "schlichtweg falsch"? :gr?:
Vielleicht weißt Du nicht, worauf ich mich beziehe. Kann ja sein. Aber ohne zu hinterfragen es einfach als falsch zu bezeichnen, finde ich schon stark, ehrlich gesagt. Aber gut, wie Du meinst.
Für mich endet unser Austausch dann eben an dieser Stelle.
"

Vielleicht liest Du ja doch nochmal hier, hier mal ein Auszug aus einer aktuellen Doktorarbeit an der Uni München.
"

Der russische Physiologe Iwan Petrowitsch Pavlov stieß zufällig auf das Prinzip der klassischen Konditionierung (Pavlovscher Hund – siehe Abbildung 5). Eine klassische Konditionierung erfolgt, wenn ein ursprünglich neutraler Reiz, der bisher keine Reaktion auslöste, eine bestimmte Reflexhandlung auslöst (OVERALL, 1997). Dies erfolgt über die enge zeitliche Koppelung des Orginalreizes (unbedingter Reiz) mit dem neuen Reiz. Es wird also zwischen einem vorher neutralem Reiz und der Reflexhandlung eine neue Assoziation geschaffen. Diese Verknüpfung wird als „unbedingter Reflex“ bezeichnet (IMMELMANN et al., 1996). Um ein klassische Konditionierung zu erzielen müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Der Zeitabstand zwischen beiden Reizen darf höchstens 0,5 - 1 Sekunde(n) betragen. Die Intensität beider Reize muss ausreichend stark sein. Je intensiver beide Reize sind, desto schneller erfolgt die Verknüpfung. Die Koppelung der beiden Reize muss ausreichend häufig wiederholt werden. Der erste Reiz muss den zweiten Reiz zuverlässig ankündigen (JONES, 2003). Eine klassische Konditionierung erfolgt unabhängig vom Verhalten und Bewusstsein des Betroffenen und kann leicht auf ähnliche Reize übertragen werden (LINDSAY, 2005).
"
Signatur von »Akut« Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.
Albert Einstein

DieLuna

Junior

  • »DieLuna« ist weiblich

Beiträge: 866

Aktivitätspunkte: 4 465

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Chihuahua-Rüde, sandfarben, kastriert, geb. Januar 2010, Französische Bulldoggen-Hündin, fawn, geb. Dezember 2016 Unvergessen: ZS ss "Hurra made in Spain" Lucy, 23.10.2002-12.10.2013

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

85

Montag, 11. September 2017, 21:42

plädderich


Wenn ich nur wüsste was "plädderich" heisst?

Enya weiss es ganz bestimmt nicht.



Huhu Gill

Ich glaube, Rita meint mit plädderich so etwas wie "ertappt" oder "zerknirscht" oder auch "bedröppelt". Schwer zu erklären. :wacko: Dieser Smilie könnte es sein.


Liebe Grüße von Susa

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks