Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

AlexanderM(Heute, 08:45)

Affezibbel(20. Oktober 2019, 14:35)

Andrea r(20. Oktober 2019, 13:47)

Kaet(19. Oktober 2019, 13:30)

Maul Ledermanufaktur(15. Oktober 2019, 22:11)

Timmi12

unregistriert

1

Dienstag, 5. März 2013, 22:17

Barf und Dosenfutter

Hallo,

hab mal ne Frage zu barfen. Kann man zur Not ( Fleisch vergessen aus Gefriertruhe zu nehmen oder
Lieferung nicht rechtzeitig eingetroffen ) auch mal eine Mahlzeit ein gutes Dosenfutter geben? Oder
verträgt sich Frischfutter nicht mit Dosenfutter?

LG
Marion

  • »pfeffersalz« ist weiblich

Beiträge: 1 885

Aktivitätspunkte: 9 565

Hunde: Silver Senator Zarah, geb. 03-07-2005, Pfeffi-Riesin

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Dienstag, 5. März 2013, 22:21

hallo

zarah wird roh ernährt. wenn wir in Kroatien sind, habe ich nicht immer ein fleischer zur Hand - also gibt's dose - und zarah hat kein Problem damit.

lg aus dem steirerland

vera

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 21 307

Aktivitätspunkte: 107 175

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 9 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Dienstag, 5. März 2013, 22:23

Hallo Marion,

das geht sicher. Ich würde dann aber auf ein gutes Dosenfutter achten, das nicht erst gekocht, dann abgefüllt und noch einmal hoch erhitzt wird, da ist dann alles zu Tode gekocht. Kaltabfüllung wäre gut ohne jegliche Zusätze. Dabei kommt das Futter roh in die Dosen und wird erst dann schonend erhitzt.

Grüße von
Rita

Xelina

Fingerwundschreiber

  • »Xelina« ist weiblich

Beiträge: 2 813

Aktivitätspunkte: 14 555

Hunde: 1 Rhodesian Ridgeback, 3 Affenpinscher, 1 Russkiy Toy - alles Mädelz ;-)

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Dienstag, 5. März 2013, 22:59

Hallo Marion,

meine Hunde bekommen morgens Trockenfutter, abends entweder rohes Fleisch mit FitBarf und/oder Flocken (ohne synthetische Zusatzstoffe und künstliche Vitamine) oder gutes Dosenfutter, dazu zu beidem Mikromineral und Futteröle. So sind sie an alles gewöhnt, Urlaub ist kein Problem. Sie sind super im Fell, in Top-Kondition, und Output ist völlig okay. Auch unsere Welpen werden an alles gewöhnt, so hat der zukünftige Käufer alle Optionen.

Viele Grüße
Gaby
Signatur von »Xelina« wenn es keine Hunde gäbe, müsste man sie erfinden - obwohl sie Zähne haben;-)...

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 9 859

Aktivitätspunkte: 50 995

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: RSs *2/'04-'7/'15 tief ins Herz gebrannt - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012 - *4/2017

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

5

Dienstag, 5. März 2013, 23:23

Im Urlaub steigen wir lieber auf Dose um, als auf Tro-fu (Sauferei).
Signatur von »Highlander« Viele Grüße Astrid

Man lebt ruhiger, wenn:
- man nicht alles sagt, was man weiß,
- nicht alles glaubt, was man hört und
- über den Rest einfach nur lächelt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks