Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

Persönliche Box

Neue Benutzer

CatalinaBa(Heute, 14:51)

NicholasMo(Heute, 12:43)

MelisaOver(Heute, 12:32)

AngelicaSt(Heute, 11:25)

Rasmus2310(Gestern, 10:18)

Dienstag, 19. November 2019, 10:16

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Aggressionsverhalten

Ei, jei, jei. Da fühlt sich aber jemand auf den Schlips getreten. Wow! Da himmelt man mal dich und deine Ausführungen mal nicht an und schon zeigst du aggressives Verhalten vom Feinsten. Du wirst es nicht glauben, ich bin total entspannt und außerdem sorgst du gerade für jede Menge guter Laune und rettest damit sogar meinen Tag. Und wer ist denn Frau Rottland? Wenn du schon über andere Hundemenschen wetterst, dann solltest du doch wenigsten ihren Namen richtig wiedergeben. Zu dem Rest, was du so...

Dienstag, 19. November 2019, 09:31

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Aggressionsverhalten

@Akut, durch die Natur gegeben ist – wenn überhaupt – die Aggressivität. Die schlummert in jedem von uns. Das was du als "drei Grundformen" bezeichnest sind Motivationen / Auslöser für aggressives Verhalten. Welche noch dazu gehören habe ich ja weiter oben bereits aufgeführt.

Dienstag, 19. November 2019, 09:00

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Aggressionsverhalten

Zitat von »Akut« Ok, bin nur von den normalen, durch die Natur gegebenen Aggression ausgegangen. Was meinst du denn mit „durch die Natur gegebenen Aggression“? Zitat von »Rocket« … diese angeborene Aggressionen … Vielleicht sollten wir erst einmal die Begrifflichkeiten klären. Aggressivität ist angeboren, trägt jeder in sich und bezeichnet „die innere Bereitschaft eines Organismus, sich aggressiv zu verhalten“. Wie hoch die Aggressivität ist bestimmen Faktoren wie Genetik, Lernerfahrungen mit a...

Sonntag, 17. November 2019, 14:16

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Aggressionsverhalten

Zitat von »Akut« welche Formen kennst Du darüber hinaus ? Jetzt wird es sehr theoretisch. - Statusbedingte Aggression - Ressourcenbedingte Aggression Wobei man hier genau hinschauen muss. Es kann sich auch um eine statusbedingte Aggression handeln. Die Frage ist, ob der Hund die Ressource (z. Bsp. Futter) verteidigt oder die Ressource nutzt, um seinen Status dazustellen. In dem Fall geht es nicht um das Futter, sondern um die Frage, ob ich derjenige bin, der ihm das Futter streitig machen kann....

Samstag, 16. November 2019, 11:14

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Aggressionsverhalten

Zitat von »Akut« In der Beschreibung von Hunden und ihrer Aggression gibt es keine eigene Einstufung „als Aggression gegen Menschen“ !!! Das ist eine Fehlinterpretation vom Verhalten eines Hundes ! Das habe ich auch nicht behauptet, ich bezog mich ausschließlich auf das Zitat von Burkhard. Deine Aufzählung ist übrigens bei Weitem noch nicht vollständig. Das Thema Aggression ist sehr weit gefächert und dementsprechend gibt es mehr als deine drei aufgezählten Motivationen für Aggressionen.

Samstag, 16. November 2019, 08:38

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Aggressionsverhalten

Aggression ist so ein schönes Thema. Und ich persönlich mag ja solche Hunde, die ihren eigenen Kopf haben und auch versuchen diesen durchzusetzen. Und ja, Aggression ist erst einmal völlig normales Hundeverhalten und gehört zur Kommunikation einfach dazu. Zitat von »Colonia« Aggression gegen den Menschen ( Helfer ) ist ok - aber zu m e i n e n Konditionen. Ich finde ja, dass Aggression gegen Menschen niemals in Ordnung ist, weder auf dem Hundeplatz und erst Recht nicht im Alltag. Gerade in der h...

Donnerstag, 14. November 2019, 18:35

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Hundekongress.com - der kostenlose Hunde- Onlinekongress

Hallo Mona, ich glaube gar nicht mehr. Der Hundekongress ist heute 18:00 Uhr zu Ende gegangen.

Samstag, 9. November 2019, 08:00

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Hundekongress.com - der kostenlose Hunde- Onlinekongress

Gestern Abend ist der Hundekongress gestartet mit spannenden Interviews. Der eine oder andere wird es sicher mitbekommen haben. Ich habe mir gerade das Interview mit Sophie Strodtbeck zum Thema Kastration angeschaut. Sehr spannend und informativ. Auch die Themen, die heute Abend starten, klingen durch die Reihe weg sehr interessant.

Samstag, 9. November 2019, 06:33

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Mal eine "Bekleidungsfrage" - nicht für den Hund!!

Stimmt, den Begriff Marktfrauenhandschuhe hab ich so nur noch nie gehört. Bin jetzt bei Engelbert Strauss fündig geworden. Die versprechen alles was ich suche in einem Handschuh. Hab jetzt mal ein Paar bestellt, bin gespannt ob das wirklich stimmt. Die Beschreibung hat sich zumindest super gelesen.

Montag, 4. November 2019, 11:02

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Mal eine "Bekleidungsfrage" - nicht für den Hund!!

Zitat von »Willi&Juno« Schau dich mal im Motorradbereich um, Louis hat auch einige "Resterampe" Läden, da wird es dann günstiger. Danke, da gucke ich mal. Bisher hab ich immer im Reitsportbedarf geguckt, aber das Richtige war bisher noch nicht dabei. Jetzt hatte ich die Idee, mich mal im Angler-/ Jägerbedarf umzugucken, hab ich aber auch nichts gefunden. Zitat von »Nutellagirl« @slimgirly, ich habe diese Funktion leider noch nicht gefunden. Bettina, ich leider auch noch nicht. Gebe aber so schn...

Sonntag, 3. November 2019, 07:29

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Ich brauch euren Rat

Morgen Susanne, schön, dass es deinem Leo wieder besser geht. Trotzdem, oder gerade weil es da ja immer mal wieder Probleme gibt und schon Unverträglichkeiten bestehen, wäre mein Weg nach wie vor Entgiftung, Darmsanierung und eine vernünftig aufgebaute Ausschlussdiät. Ich hatte es ja schon mal an andere Stelle geschrieben, aber die Gafahr, dass sein Verdauungssystem noch empfindlicher wird und es sich weitere Unverträglichkeiten entwickeln, wäre mir zu groß.

Sonntag, 3. November 2019, 05:58

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Mal eine "Bekleidungsfrage" - nicht für den Hund!!

Um mal zum Bekleidungsthema zurück zu kommen: hat jemand DEN Tipp für Handschuhe? Wasserdicht, schön warm und trotzdem muss ich noch gut greifen können.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 09:14

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Mittelschnauzer und Auslastung im Kopf

Morgen Frank, guck dir doch mal diese Seite an: https://www.spass-mit-hund.de/ - da solltest du eigentlich fündig werden. Dort gibt es jede Menge Anregungen, die man auch gut in den Alltag mit einbauen kann. Ohne viel Aufwand ist der Hund gut beschäftigt. Oder du möchtest mit Gleichgesinnten online trainieren und gleichzeitig die Nase deines Hundes einsetzen. Dann kann ich dir die Zielobjektsuche (kurz ZOS) empfehlen. Vielleicht hast du davon ja schon mal was gehört. Hier http://www.zos-sachsen....

Sonntag, 22. September 2019, 12:45

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Jeder weitere Tag mit ihr ist ein Geschenk, Lapislazuli ist seit dem 26.04.2003 immer bei mir

Ich war mit meiner Bonny zu ihrem 16. Geburtstag beim Doc. Gleiches Ergebnis wie bei deiner Luna. Wir hatten noch ein Jahr und drei Wochen und wir haben jeden Tag genossen. Denke nicht daran wie viel Zeit euch noch bleibt, genießt einfach jeden Moment.

Dienstag, 17. September 2019, 19:43

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Gebangt, gehofft und doch verloren - Lunchen 03.05.2011 - 17.09.2019

Ein altes indianisches Sprichwort sagt: "Der Tod ist das Erwachen an einem anderen Ort." Ich möchte daran glauben. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit. Irgendwann lässt der Schmerz nach und man erinnert sich all die schönen, lustigen und unvergesslichen Momente ohne Wehmut und mit einem Lächeln.

Sonntag, 15. September 2019, 13:23

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Plötzliche Angst bei Gewitter & Co.

Mila ist wieder die Alte. GsD! Ich denke wirklich, dass es mit der Läufigkeit zusammen gehangen hat. Für Spukphasen ist sie eigentlich schon zu alt. Egal, ich freue mich einfach nur, dass sie wieder normal ist. Sofern man das von einem Pinscher überhaupt sagen kann. Jede Läufigkeit überrascht sie mich mit was Neuem, mal sehen was sie sich für das nächste Mal ausdenkt.

Sonntag, 15. September 2019, 13:15

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Mein fröhlicher Senior

Mein Monte ist im gleichen Alter wie dein Rocket. Ich finde ja Senioren haben ihren ganz eigenen Charme. Wenn es auch nicht immer einfach ist. Ich hoffe, dein Rocket ist noch sehr lange gesund und erfreut dich jeden Tag aufs Neue. Genießt jeden Moment.

Samstag, 7. September 2019, 20:33

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Plötzliche Angst bei Gewitter & Co.

Danke für eure Antworten. Zitat von »Traudel« Könnte es sein , daß deine Hündin von jemanden erschreckt worden ist, Das schließe ich eigentlich aus. Mila ist nie alleine, einer von uns ist immer da. Zitat von »Riho« Hast du mal die Schilddrüse auf eine Unterfunktion testen lassen? Momentan verbuche ich das noch als Phase, die wieder vorbeigeht. *hoff* Aber ich behalte das mal auf jeden Fall im Hinterkopf. Heute auf der Runde konnte ich nicht mal den Auslöser festmachen. Ich bin nur froh, dass si...

Samstag, 7. September 2019, 18:03

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Plötzliche Angst bei Gewitter & Co.

Unsere Mila ist ne echt coole Hündin. Vor nix Angst, keine Unsicherheiten und das von dem Tag an wo wir sie vom Züchter geholt haben. Sie wird jetzt 3 Jahre und hat gerade ihre vierte Läufigkeit überstanden. Mit Ende der Läufigkeit fing sie an bei Gewitter panisch zu reagieren, draußen genauso wie in der Wohnung. Das weitet sich draußen auf fast so ziemlich alles aus. Selbst zugeschlagene Autotüren und uns überfliegende Flugzeuge versetzen sie in Panik. Ich tippe auf Spukphase oder hormonell bed...

Donnerstag, 1. August 2019, 09:26

Forenbeitrag von: »Slimgirly«

Fütterung aus Mehrtageswanderungen

Zitat von »Highlander« Also am besten im gefrorenen Zustand auspacken. Ich suche ja was für den Urlaub und da habe ich nicht immer die Möglichkeit einzufrosten. Deshalb liebäugele ich ja mit dem Baf to go. Angeblich ungekühlt bis zu 2 Jahren haltbar.