Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Persönliche Box

Neue Benutzer

MarlonCout(Heute, 09:13)

SchnauzerLi(22. August 2019, 21:42)

sci(20. August 2019, 14:20)

Biene(18. August 2019, 20:25)

Lena_2019(18. August 2019, 18:42)

Gestern, 16:50

Forenbeitrag von: »Colonia«

Wo, was, wann

Ja, so stelle ich mir das vor ! Ich finde es spannend zu sehen, was bietet so ein junges Lebewesen an, was behält es dann im fortgeschrittenen Alter, was verfeinert es, was legt es ab. Und natürlich auch die Gedanken: behält der Hund das spezielle verhalten oder ist es eine Momentaufnahme Ruhig mehr davon

Gestern, 13:13

Forenbeitrag von: »Colonia«

Wo, was, wann

Um es vielleicht noch zu präzisieren: mich würde interessieren, ob es bei euren Welpen/ Junghunden Verhaltensweisen gab, wo man später dann sagt - das hat er/sie schon von klein an gemacht. Geh also in die Richtung, welche Eigenschaften deuten sich recht früh an. Es muss ja nicht immer das " Kampfschwein " sein. Der Pfiffikus, der Charmeur, der Pausenclown, der Einstein - alles Verhalten, die interessieren.

Gestern, 08:20

Forenbeitrag von: »Colonia«

Wo, was, wann

Da mir die Überschrift passend erscheint: mich würde mal so allgemein interessieren, ab wann Eure Welpen/Junghunde bestimmte Verhalten erstmalig gezeigt und dann ausgebaut haben. Hier wäre von Interesse: Territorialverhalten / Aggressionsbereitschaft bei Bedrohung . Dabei können es sowohl Geräusche, optische Eindrücke oder konkrete Bedrohungen durch Körpersprache - auch seitens eines Menschen - sein.

Gestern, 06:46

Forenbeitrag von: »Colonia«

Verdacht Osteosarkom

Na dann mal weiter viele gute Gedanken auch aus dem Rheinland - nun in neuer Besetzung und 8 Schattenhunden

Mittwoch, 21. August 2019, 08:55

Forenbeitrag von: »Colonia«

Worüber habt Ihr Euch heut GEFREUT???

............ dass Hunde so völlig unterschiedlich sind. Während der direkte Vorgänger mit einem angekratzten Nervenkostüm und ungeheurer Explosivität gesegnet war, ist der aktuelle - jedenfalls zur Zeit - ein eher entspannter Zeitgenosse. Allerdings habe ich auch schon den Schalter gefunden, mit dem man auch ein anderes Verhalten hervorrufen kann. Spannend. Wenn man das nämlich aufruft, dann geht er sehr direkt nach vorne los. Diese Feststellung ist nicht als Wertung zu verstehen, sondern mich f...

Dienstag, 20. August 2019, 16:31

Forenbeitrag von: »Colonia«

VDH IGP DM 2019

Na ja, kann man ja sehen wie man will - ist eben menschlich ! In meinen Augen ist ein Amerikan Akita auf einer VDH DM IGP ein Exot, ein RSs eher nicht. Oder, da Du ja da Verbindungen hast, Claudia: als auf einer mitteldeutschen Fährtenhundemeisterschaft ein Beagel gewann, ja das war der Exot. Den wollte man ausstopfen und an die Wand hängen, weil - besser konnte der nicht mehr werden

Dienstag, 20. August 2019, 16:23

Forenbeitrag von: »Colonia«

Junghund reitet auf

Ich galube Ina, hier verwechselst Du etwas - oder es war bisher mißverständlich ! Selbstverständlich weisen ältere Hund , besonders wenn sie souverän sind, lediglich zurecht, insbesondere solche Kleinteil wie meinen. Das hat mit unter sich klären von ähnlich alten Hunden so gar nichts gemein und wenn wir hier von Erziehung reden, dann von dem Erziehungsbereich, der vom Menschen schwer zu vermitteln ist, nämlich dem innerartlichen. Welpenstunden und solche netten Veranstaltungen, da lerne die Wel...

Dienstag, 20. August 2019, 13:47

Forenbeitrag von: »Colonia«

Junghund reitet auf

Zitat von »Titch« Wie verhält sich das mit Welpen / Junghunde die "nur" v. ältere Hunde zurecht gewiesen werden? keine Ahnung ! Mein Kleinteil fragt jeden Tag nach einer neuen Regel in unserem Zusammenleben und bekommt sie von mir ruhig und sachlich erklärt. Halte ich für normales Verhalten. Der Wert des spielens mit älteren Hunden bezieht sich auf die innerartliche Art der Kommunikation. Wobei man auch immer im Auge haben muss, dass es vom Typ her eben unterordnungsbereite Hunde gibt, die ande...

Dienstag, 20. August 2019, 08:11

Forenbeitrag von: »Colonia«

VDH IGP DM 2019

Zitat von »Titch« Einmal sagte er zu mir "ich wechsele die Rasse weil ich möchte zeigen was ICH kann." Er war / ist nicht allein Die arrogante Form dieser Aussage: der gute Hundeführer führt Alle Ist mir bekannt

Dienstag, 20. August 2019, 07:38

Forenbeitrag von: »Colonia«

VDH IGP DM 2019

Zitat von »Akut« nicht ambitionierte Hundekenner wat nen geiler Ausdruck Treffer - versenkt. Muss ich speichern !

Dienstag, 20. August 2019, 06:53

Forenbeitrag von: »Colonia«

VDH IGP DM 2019

Udo, es kommt immer auf den Zusammenhang an. Und - man hat mir schon auf anderen Wegen gesagt, ich sei manchmal zu höflich, daher mal deutlicher: ich - persönlich - finde es sehr befremdlich und auch faktisch von mangelnder Sachkenntnis getrübt, wenn hier im Pinscher und Schnauzerforum ein Teilnehmer unsere Rasse als Exot bei einer VDH DM bezeichnet. Die Welt besteht eben nicht nur aus Mali`s, auch wenn ihre Halter meinen, sie wären der Nabel der Welt. Es handelt sich bei unseren Riesen immer n ...

Montag, 19. August 2019, 07:03

Forenbeitrag von: »Colonia«

VDH IGP DM 2019

Zitat von »Nupsi« Schade dass es keiner der Exoten weiter nach vorn geschafft hat. Wenn diese Aussage bedeutet, dass alle anderen Rassen - außer selbstverständlich Malis - Exoten sind, dann halte ich das für eine durchaus sehr eigenständige Einschätzung. man könnte es auch anders nennen. In diesem Zusammenhang mit der VDH - Dm finde ich es allerdings etwas irritierend, dass es vereinsseitig - bisher - keine Einschätzung der Ergebnisse gibt. Da war man schon schneller.

Sonntag, 18. August 2019, 20:21

Forenbeitrag von: »Colonia«

Junghund reitet auf

Klar, Traudel, werden wir das so oft wie möglich wiederholen. Dann hat er zwei ausgewachsene Rüden - Freunde und vielleicht mag die Hündin von unsere4 Ulla hier , ihn auch. Das ich das mache ist nicht der Ree wert - das ist mein Job für ihn !

Sonntag, 18. August 2019, 17:56

Forenbeitrag von: »Colonia«

Junghund reitet auf

Hatte heute netten Telefonkontakt mit Ulla, Treffen wurde verabredet und - ich seh schon 1,2,3 Damen mit den Augen rollen ( hoffentlich behält er es für sich ), aber trotzdem: in dem Telefongespräch steht auf einmal frei, ohne Leine so ein 48 Kg RSs hinter mir in der Plantage. O.K - Achtung, aber alles gut, Frauchen kam und dann ging es los Kleinteil gegen 48 kg. Die haben so toll mit einander gespielt, das war richtig herzergreifend. Und , jetzt kommts: ja, nach der gestrigen Erfahrung mit sein...

Samstag, 17. August 2019, 11:28

Forenbeitrag von: »Colonia«

Beule am Schulterblatt

Vielleicht hilft dieser Link weiter: https://www.tierklinik-hofheim.de/die-klinik/fachbereiche/onkologie/haeufige-tumorerkrankungen.html

Samstag, 17. August 2019, 11:24

Forenbeitrag von: »Colonia«

Worüber habt Ihr Euch heut GEFREUT???

Rita, Du hast es mit einem gelernten Spürhundeführer zu tun ! Ne, Spass beiseite - gerade wegen der kleinen, aber messerscharfen Beißerchen, handelt es sich bei der Beißwurst um ein Modell aus seeehr weichem Leder, aber mit Volumen. Ist noch weicher als ein Lappen, passt sich aber auf Grund der Ausstattung sehr gut dem gesamten Fangbereich an. So gibt es keine einseitige Belastung auf einzelne Zähne. Aber, danke für den Hinweis. Werde so gut wie möglich auf den kleinen Kerl aufpassen - und er h...

Samstag, 17. August 2019, 10:52

Forenbeitrag von: »Colonia«

Worüber habt Ihr Euch heut GEFREUT???

............mIt der Bitte um Naschsicht mit einem Welpenhalter, aber: heute hat er doch glatt eine Beißwurst 600 m weit über Waldwege bis nach hause getragen ! Bei 18 Wochen freue ich mich drüber. Ich vermute - das Ding hat wohl einen Stellenwert

Samstag, 17. August 2019, 08:49

Forenbeitrag von: »Colonia«

welches Futter gebt ihr zur Vorbeugung von Struvitsteinen.

Zitat von »Susanne« Die werden zumindest beim Menschen mit Ultraschall zertrümmert, damit sie abgehen Das ist leider nur ein Teil der Wahrheit, Susanne! Es gibt nämlich 2 Arten der Nierensteine. Und - ich darf Dir aus eigener Erfahrung berichten, die eine Art lässt sich nicht zertrümmern ! Die müssen operative geholt werden, oder können bis zu einer Größe von 1,5 mm, durch harntreibende Medikamente ( da piselst Du wie ein Welpe ) Treppen runter hüpfen und trinken bis zum Umfallen,zum Abgang " ü...

Samstag, 17. August 2019, 07:11

Forenbeitrag von: »Colonia«

welches Futter gebt ihr zur Vorbeugung von Struvitsteinen.

als nicht Veterinär - studierter HF frag ich mich gerade: ist das nicht das gleiche - Nieren/Blasensteine ?????? Als Geschädigter nach 3 OP`s an Nierensteinen und mehreren geglückten " Fluchten " aus dem KH nach Koliken dachte ich immer: wenn der Mist aus der Niere runterwandert, dann nennt man es Blasensteine. In Verwirrtheit Burkhard