Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 560.

Persönliche Box

Neue Benutzer

AmieCambag(Heute, 18:43)

EdithMoria(Heute, 16:10)

CleoSpargo(Heute, 14:30)

ShantellJe(Heute, 13:09)

ZwergNase(12. Juni 2019, 20:04)

Freitag, 14. Juni 2019, 19:11

Forenbeitrag von: »ulrike«

Impulskontrolle

Zitat von »Riho« Wenn man jedem Hund alles beibringen kann frage ich mich, warum dann immer wieder spezielle Hunde für spezielle Aufgaben genommen werden Ich beziehe mich hier auf Unterordnung, nicht auf Schutzdienst, nicht Fährte, nicht Mondio etc. - es geht um eine reine Alltags- und Gehorsamsausbildung. Das geht mit jedem Hund.

Freitag, 14. Juni 2019, 12:10

Forenbeitrag von: »ulrike«

Impulskontrolle

Zitat von »ZwergNase« Und doch: es gibt Schäferhundausführungen. Das hat nichts mit Leinenhalter oder Hundeführer zu tun. Sondern einfach damit, dass ein Schäfer andere Vorraussetzungen vom Typ her mitbringt. Nein, bei Schäferhunden geht die Ausbildung nur einfacher... Legt man Wert auf etwas, wird es bei jedem Hund, egal, welcher Rasse, gehen. Man benötigt vielleicht Zwischenschritte und es dauert länger - aber es geht! Legt man keinen Wert darauf, wird man nicht gezwungen das auszubilden

Mittwoch, 12. Juni 2019, 16:12

Forenbeitrag von: »ulrike«

Die Kastration des Rüden aus verhaltensbiologischer Sicht

Zitat von »Evi« Inwieweit das bindend ist, weiß ich auch nicht. Das ist mit ziemlicher Sicherheit genauso wenig bindend, wie das Kastrationsgebot von Tierheimen oder die neue Tapete beim Auszug aus der Mietwohnung In meinen Verträgen steht auch ein Vorkaufsrecht f ür mich drinnen - auch das ließe sich in letzter Konsequenz nicht durchsetzen. Wenn man aber darauf aufmerksam macht und Erklärungen liefert, finden solche Passagen im Vertrag durchaus Beachtung - darum geht es schließlich!

Dienstag, 11. Juni 2019, 07:58

Forenbeitrag von: »ulrike«

Die Kastration des Rüden aus verhaltensbiologischer Sicht

Ein wissens- und lesenswerter Artikel https://www.wuff.eu/wp/die-kastration-de…dFOBIzRUCYGp_w8

Freitag, 7. Juni 2019, 15:41

Forenbeitrag von: »ulrike«

Kralle abgerissen

Lava hat sich als Junghund da auch mal die Füße wund gelaufen, danach gab es die Schuhe. Zwischenzeitlich benötigt sie keine mehr

Freitag, 7. Juni 2019, 15:39

Forenbeitrag von: »ulrike«

Hund in Bewegung mit u. ohne Geschirr

Ja, wir haben das K9 für unsere Hovawarte für den Schutzdienst gekauft - sicher schon vor 15 Jahren - natürlich mit Y-Gurt. Summer trägt das heute noch im Schutzdienst. Lava passt das nicht gut, egal, wie es eingestellt ist. Sie hat eine anderes aus Leder. Sind wir z.B. beim Bergwandern, tragen die Hunde ein anderes Geschirr. Am Geschirr dürfen sie auch mal ziehen, am Halsband möchte ich das nicht. Ich denke, dass es zwischenzeitlich ganz gute Geschirre für unterschiedliche Anforderungen gibt. N...

Donnerstag, 6. Juni 2019, 23:51

Forenbeitrag von: »ulrike«

Hund in Bewegung mit u. ohne Geschirr

Da bin ich anderer Meinung Bianca. Ich sehe, dass der Hund z.B. mit dem Norweger Geschirr einen kürzeren Schritt imFreilauf macht als ohne Geschirr. Er ist in seiner Schulterbeweglichkeit eingeschränkt. Ich habe für meine Hunde auch Geschirre zu Hause -passende Geschirre, die nicht dauernd getragen werden, sondern nur hin und wieder und zu bestimmten Gelegenheiten! Aber ein Norweger z.B. halte ich für alle Belange als ungeeignet.

Donnerstag, 6. Juni 2019, 21:15

Forenbeitrag von: »ulrike«

Hund in Bewegung mit u. ohne Geschirr

Sehr interessant... https://youtu.be/Dc8tHqIZJC4 - Laufband mit kontinuierlicher Geschwindigkeit - Hund ist Laufband gewohnt - Geschirre zur besseren Sichtbarkeit mit Klebeband ummantelt - Vergleich Frei, mit sehr leichtem Zug, ohne Zug - Führgeschirr und zwei Norwegergeschirre

Donnerstag, 6. Juni 2019, 16:42

Forenbeitrag von: »ulrike«

Kralle abgerissen

Ich habe solche https://www.hund-unterwegs.de/ruffwear-b…-currant?c=1143 und solche: Wichtig war mir die leuchtende Farbe, dass man die Schuhe wieder findet, falls sie verloren gehen. Ist aber nicht passiert, die sitzen gut.

Sonntag, 2. Juni 2019, 09:24

Forenbeitrag von: »ulrike«

Mein geliebter Karlo ist heute von uns gegangen

Es tut mir sehr leid! Gute Reise Karlo und Euch viel Kraft!

Samstag, 25. Mai 2019, 22:33

Forenbeitrag von: »ulrike«

Mondioring mit Riesenschnauzer

Toll macht Ihr 3 das Du kannst stolz auf Euch sein!

Montag, 20. Mai 2019, 11:56

Forenbeitrag von: »ulrike«

Wie lange Hunde halten

Naja Burkhard, das geht in die Richtung, die ich bereits angesprochen habe. Ja, vielleicht ist es in gewisser Weise egoistisch, keinen Verzicht zu üben - ABER - ist es wirklich so, dass wir das Wohl der Hunde über das Wohl der Menschen stellen müssen? Und das hat nicht zwingend etwas mit Ehrlichkeit bzw. Unehrlichkeit mit sich selbst zu tun. Ein Plan B ist sicher so etwas, wie ein Kompromiss und ich habe gelernt, dass Kompromisse zum Leben dazu gehören. Natürlich kann man auf alles Mögliche verz...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:49

Forenbeitrag von: »ulrike«

Wie lange Hunde halten

Ich möchte hier noch einmal darauf zurück kommen, dass man bei solchen Themen meist das Wohl der Hunde in den Mittelpunkt rückt. Neben der Tatsache, dass eben auch ein junger Mensch plötzlich krank werden oder einen Unfall haben kann, möchte ich zu bedenken geben, dass das Wohl der Menschen nicht hinter dem der Hunde anstehen sollte. Für viele Menschen ist Lebensqualität eng mit Hundehaltung gekoppelt. Natürlich sollte man überlegen, im Übrigen altersunabhängig, was im Fall der Fälle mit dem Hun...

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:34

Forenbeitrag von: »ulrike«

Rocket (Harriet) hat Geburtstag

Liebe Harriet, happy Birthday und alles Gute für ein gesundes und glückliches neues Lebensjahr! Lass Dich heute von Deinen Lieben feiern und verwöhnen und hab einen schönen Tag!

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:27

Forenbeitrag von: »ulrike«

Wie lange Hunde halten

Tja, die Tochter hat möglicherweise Sorge, dass sie sich ggf. irgendwann um den Hund kümmern muss, ein kleiner Hund kann ja sehr alt werden... Ich finde schon, dass man sich als alleinstehende Person (auch wenn man jünger ist) Gedanken um und für den Hund machen sollte. Am Alter alleine würde ich das nicht fest machen. Deine Bekannte kann ja noch 20 Jahre leben ...

Freitag, 10. Mai 2019, 11:23

Forenbeitrag von: »ulrike«

BH und IGP-Vorbereitungstraining ohne Leckerchen- und Spielzeugbelohnung?

Zitat von »Riho« Für die BH ist zum Teil eine Alltagserziehung nötig, die man auch dem Alltagshund vermitteln kann. Naja Rita, da hat sich in den letzten Jahren ebenfalls viel getan. Bei der Freifolge in der BH wird von den Hunden ebenfalls bereits korrekte Position und Aufmerksamkeit verlangt. Der Verkehrsteil ist nach meiner Meinung noch das, was Alltagstauglichkeit abbilden kann. Allerdings wird da oftmals nur das nötigste abgeprüft - und das wiederum kann man über den Gehorsam auch "überste...

Freitag, 10. Mai 2019, 09:37

Forenbeitrag von: »ulrike«

BH und IGP-Vorbereitungstraining ohne Leckerchen- und Spielzeugbelohnung?

Zitat von »kaiman« st es dann nicht gerade "die Kunst" , das Lob, den Zuspruch, die Belohnung so exklusiv und interessant zu gestalten, dass Hunde hier einen deutlichen Unterschied zum Alltag spüren? Natürlich! Aber ich kenne tatsächlich einige alte Hundesportler, die früher ihre Hunde auf dieser Basis ausgebildet haben. Da kam der Hund nur zum Arbeiten und Lösen aus dem Zwinger - was für ein armseliges Leben... Heute wird glücklicherweise meist anders gearbeitet - zumindest bei denen, die ambi...

Freitag, 10. Mai 2019, 08:32

Forenbeitrag von: »ulrike«

BH und IGP-Vorbereitungstraining ohne Leckerchen- und Spielzeugbelohnung?

Zitat von »Sören« Die erfolgreichen Sportler arbeiten meistens mit einer Mischung, bringen viele Emotionen in die Arbeit und verstärken das gemeinsame "Arbeiten dürfen" mit dem Hund über diese Hilfsmittel. Es ist also nicht die Frage ob mit Futter ODER Lob, sondern immer mit beidem, wobei irgendwann das Lob und die Emotionen (also das Erleben der Zusammenarbeit mit dem Hundeführer) für den Hund wichtiger wird als das Futter. Ja, ich denke ebenfalls, dass dies der optimale Weg ist. Ich glaube au...

Sonntag, 5. Mai 2019, 21:25

Forenbeitrag von: »ulrike«

Kaiman (Bianca) hat Geburtstag!!

Wow, das ist ja toll!

Sonntag, 5. Mai 2019, 20:50

Forenbeitrag von: »ulrike«

Kaiman (Bianca) hat Geburtstag!!

Alles Gute, Glück und Gesundheit für Dein neues Lebensjahr, liebe Bianca! Ich hoffe, Du hattest einen schönen Tag!