Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

Corinna(16. August 2017, 11:47)

Jagularum(15. August 2017, 17:18)

Aurelia(15. August 2017, 00:54)

RedFive(10. August 2017, 11:50)

Brigitte(7. August 2017, 05:59)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Uma-Lucy

Forenjunkie

  • »Uma-Lucy« ist weiblich
  • »Uma-Lucy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 556

Aktivitätspunkte: 18 335

Aktuelle Stimmung: Bewölkt - normal

Hunde: Zwergschnauzermädel schwarz-silber 20.01.2004 - 21.05.2017 Uma-Lucy v. Ahrensfeld

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Freitag, 5. Mai 2017, 21:51

Uma-Lucy - euer Beistand gewünscht

Hallo zusammen,

wir haben leider ganz schlechte Nachrichten von Lucy (13 1/4), die ich unbedingt mal bei Euch los werden muss. -leider gibt es kein Heul-Smilie-

Es ging ihr im Osterurlaub schon schlecht und sie wollte nicht wirklich ihr Futter fressen. Da haben wir einige ausprobiert, neuen Napf gekauft, weil wir dachten, der wäre ihr zu alt, nutzte nichts. Gleichzeitig trank sie Wasser in Mengen wie niemals zuvor, sie war immer ein schlechter Trinker.

In Cuxhaven wollten wir aber nicht zum Tierarzt gehen. Die erste Woche nach dem Urlaub (letzte Woche) haben wir sie immer noch beobachtet und sind mit ihr nun am Dienstag zu unserer Tierärztin gegangen, nachdem sie am Wochenende immer wieder gebrochen hat.

Außerdem wollte sie nur noch ihre Geschäfte erledigen und dann hat sie sich direkt wieder umgedreht.

Sie hat gleich gesagt, Lucy mache einen schlechten Eindruck, ganz untypisch für sie. Es wurde dann der Bauchraum geröngt und großes geriatisches Blutbild gemacht. Sie hat Schonkost mitbekommen und eine Spritze gegen Erbrechen. So klappte das dann mit dem Fressen wieder. Donnerstag sollten wir wiederkommen und Lucy hatte schon wieder abgenommen auf nur noch 6,2 kg (von Ostern noch 6,7 kg). Dann wurde der Bauch geschallt und die Gallenblase sowie ein Leberlappen sahen nicht gut aus. Da auch die Leberwerte auffällig waren, bekommt sie Hepatic-Futter, Antibiotikum und Elektrolyte im Wasser.

Heute morgen wurde der Brustraum noch geröngt, und das Entsetzen stand der TÄ im Gesicht - statt schwarz war alles weiß mit Zubildungen und sie hat uns sofort nach Duisburg in die große Tierklinik geschickt. Die TÄ dort sagte auch nur "oh Gott" beim Anblick des Röntgenbildes. Sie hat aber noch Sono vom gesamten Bauchraum veranlasst und ein EKG mitschreiben lassen, da sie glaubte, eine Arythmie zu hören.

Das EKG bestätigte dann die Arhythmie und leichte Klappenfehler. Die Arythmie kommt aber nicht vom Herz. Sie kommen von dem traurigen Endergebnis, was unsere TÄ wohl auch schon gedacht hatte.

Lucy hat Lungenkrebs im Endstadium mit Metastasen in der Leber - lt. Klinik- und unserer TÄ noch nicht mal mehr ein halbes Jahr. ;( ;(
Nun bekommt sie Antibiotikum zu Ende, Omeprazol und Kortison (leider habe ich total vergessen zu fragen, warum Kortison)

Was hat die Maus uns immer für Freude gemacht und war immer fit und jetzt das. Wir werden ihr nun die letzte Zeit noch schön machen, hoffentlich können wir noch mit ihr im Juni an die Ostsee fahren, dort hat sie sich immer so wohl gefühlt.

Wir konnten nichts essen heute und nur heulen - ist sie unser Schatz, wo wir den richtigen Zeitpunkt finden müssen, sie über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.

Ich hoffe, es war ok, Euch davon zu berichten.

Liebe Grüße
Mona ;( ;( ;( mit Uma-Lucy :streicheln:
Signatur von »Uma-Lucy« Grüßlis Mona in freudiger Erwartung auf Bella-Lotta und mit Uma-Lucy im Herzen

***
Regenbögen entstehen, wenn Sonne durch die Wolken scheint.
Möge bei uns allen immer wieder die Sonne durch Wolken scheinen.
* * *
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Highlander

Administrator

  • »Highlander« ist weiblich

Beiträge: 8 801

Aktivitätspunkte: 45 520

Hunde: Merlin, RSs *2/'04-'7/'15 - ZSss *5/2009 - *6/2009 - *2/2012

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Administrator
Mod
Mitglied

2

Freitag, 5. Mai 2017, 21:55

Ach Mona, nun stehen auch mir die Tränen in den Augen. Die Lucy hat uns hier die vielen Jahre begleitet ;( . Fühl dich mal :k:
Signatur von »Highlander« Viele Grüße Astrid

Man lebt ruhiger, wenn:
- man nicht alles sagt, was man weiß,
- nicht alles glaubt, was man hört und
- über den Rest einfach nur lächelt.

  • »Riesenschmutzer« ist weiblich

Beiträge: 301

Aktivitätspunkte: 1 540

Hunde: RSs Alina *22.04.2006, Rufus *28.03.2009

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Freitag, 5. Mai 2017, 21:59

Weiss nicht, was ich sagen soll.. ;(
Es tut mir sehr leid.. ;(
Ich wünsche euch viel Kraft..eure Liebe wird Uma-Lucy auf ihrem Weg begleiten..geniesst die Zeit..
Weiss nicht was ich sonst schreiben soll.. ;( ausser ich kann euren Schmerz verstehen..
Signatur von »Riesenschmutzer« LG Severine mit Alina und Rufus

Idefix, Charly, Hansi und Bianca im Herzen


Ein Hund im Bett zerknittert und beschmutzt das Laken ,
aber er glättet und reinigt die Seele
-unbekannt-

Ich habe die grösste Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes -
er ist schneller und gründlicher als ich
- Otto von Bismarck -

  • »marlene.z« ist weiblich

Beiträge: 1 536

Aktivitätspunkte: 7 845

Hunde: 2 riesen, 3 zwerge, von 1jahr bis 8 jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

4

Freitag, 5. Mai 2017, 22:02

mona das tut mir so leid ;( .genießt die tage und wochen die ihr sie noch habt.

den richtigen zeitpunkt wird sie euch zeigen :k:
Signatur von »marlene.z« LG Marlene.z

Man kann ohne Hund leben, aber es macht keinen Sinn

Billie

Newbie

  • »Billie« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 290

Aktuelle Stimmung: Bewölkt - normal

Hunde: MSs Hündin *01/2003, ZSs-Hündin *11/2006 + 4.3.17

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Freitag, 5. Mai 2017, 22:03

Ach Mona,
das tut mir sehr leid für Lucy und Euch. Ich drücke die Daumen dass die kleine Maus nicht leiden muss und noch eine schöne Zeit mit euch verbringen kann.
Wir mussten im März innerhalb von zwei Tagen unsere Jeana gehen lassen, ich kann sehr mit euch fühlen.
Traurige Grüße
Elke :k:

Traudel

Forenjunkie

  • »Traudel« ist weiblich

Beiträge: 3 628

Aktivitätspunkte: 18 480

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: 1 Riesenschnauzer geb. Juni 2006. Ich liebe Riesen und sechs Schwarze im Herzen.....

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Freitag, 5. Mai 2017, 22:03

Ich kann auch euren Schmerz und eure Tränen verstehen,
macht es eurem Mädchen noch schön so lange es ihr noch so weit gut geht.
Es tut mir sehr leid für euch ;(
Signatur von »Traudel« Liebe Grüße, Traudel und alle meine Tierchen

Titch

Fortgeschrittener

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 1 025

Aktivitätspunkte: 5 420

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Freitag, 5. Mai 2017, 22:05

Ich hoffe, es war ok, Euch davon zu berichten.

Ach Mona, von mir aus schon. Ich finde keine Worte, um Euch zu trösten, aber sei auf jedenfalls umarmt.

Liebe Grüsse
Gill
Signatur von »Titch« God, grant me the senility to forget the people I never liked anyway, the good fortune to run into the ones I do, and the eyesight to tell me the difference.

Freude an einem Hund haben Sie erst,
wenn Sie nicht versuchen, einen halben Menschen
aus ihm zu machen....
Ziehen Sie stattdessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht,
selbst zu einem halben Hund zu werden.

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 19 658

Aktivitätspunkte: 98 885

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 7 Jahre , Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin 15 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

8

Freitag, 5. Mai 2017, 22:12

Ach Mona, wie tut mir das leid ;(
Ich habe das Mäuschen ja auch ins Herz geschlossen in all den Jahren, in denen ich sie für euch hübsch gemacht habe.
Ihr könnt etwas für sie tun. Achtet sehr darauf, dass ihr früh genug los lassen könnt, damit sie nicht ersticken muss. Es ist eine schlimme Zeit. Ich kenne das, du weißt ja - Enja.
Ich denke an euch und wünsche euch für die kommende Zeit viel Kraft.

Sehr traurige Grüße von
Rita

Ina

Junior

  • »Ina« ist weiblich

Beiträge: 772

Aktivitätspunkte: 3 935

Hunde: Riesenschnauzer schwarz *12/2013 Zwergschnauzer ss *03/2016 Katze schwarz-weiss *03/99

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Freitag, 5. Mai 2017, 23:09

Das tut mir ebenfalls sehr leid! Mehr kann ich leider nicht dazu sagen... alles Gute für Euch und viel Kraft!

Mitfühlende Grüße, Ina
Signatur von »Ina« Herzliche Grüsse, die Ex-Mädels WG (bestehend aus Portal- Teilnehmerin Ina, RS Lotta und Katze Feline und nun um ZS Mücke reicher!! )

Claudia_R

Forumsklave

  • »Claudia_R« ist weiblich

Beiträge: 6 336

Aktivitätspunkte: 31 965

Hunde: Schnauzer Rueden schwarz 03/2013 + 12/2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Freitag, 5. Mai 2017, 23:11

Liebe Mona,

es tut so weh das zu lesen.

Knuddel die Kleine von mir ...

Sie hat Euch - und nicht nur Euch - soviel Freude gemacht und ich hoffe, Ihr könnt die Zeit, die Ihr noch miteinander habt genießen.

Ich denk an Hamburg ... so lange her :k:

Ganz liebe Grüsse,

Claudia
Signatur von »Claudia_R« .. ich hab ja sonst nix zu tun ...

schnauzer.claudia-ringwald.de - Q, U-Man & Ziggy im Netz
www.riesenschnauzer-forum.de - Das Riesenschnauzer-Forum

Social Bookmarks