Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

frankie1000(23. Juni 2017, 23:02)

wölfin(23. Juni 2017, 21:29)

Enola(21. Juni 2017, 15:21)

Paula(20. Juni 2017, 17:08)

mikele2008(19. Juni 2017, 15:42)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Schnauzer-Pinscher-Portal Schnaupi. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

canis

Junior

  • »canis« ist weiblich
  • »canis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Aktivitätspunkte: 2 930

Hunde: Ein Haus voller Schnauzer pfeffer/salz

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

1

Mittwoch, 4. Mai 2011, 20:57

Worüber habt ihr euch heute geärgert??

Bei meinem Auto ging die Funkfernbedienung nicht mehr und Auto sowieso in der Werkstatt doch leider war die passende Batterie nicht vorrätig.Frau ist verwöhnt und das einzelen Türen auf-abschliessen lästig.Also schnell beim freundlichen Tankwart angehalten doch der war leider nicht da sondern die Ehefrau ,ich solle morgen nochmal kommen.man fährt dann noch ins nächstgrößere Städtchen zum einkaufen.Dort gibt es eine Ford Vertragswerkstatt flugs angehalten und rein man möge eine neue Batterie in den Schlüssel einsetzen.
ein junger Mitarbeiter nimmt den Schlüssel und verschwindet damit für ca.10 Minuten kommt wieder mit dem Schlüssel in der Hand leider sei das innenleben des Schlüssels defekt man müsse diesen ersetzen und neu codieren ,auf meinen Einwand wurde mir erklärt sie hätten ein Prüfgerät das genau angezeigt hätte das mit der Batterie alles in Ordnung sei und definitiv der Schlüssel defekt sei.Kosten ca 95 Euro der Schlüssel ,neu codieren 35 Euro die Viertelstunde.........und das Auto müüse mitgebracht werden zwecks Codierung weil das Auto zu Hause geblieben war.
Ich fahre den Wagen schon ziemlich lange da er als Jahreswagen angeschafft wurde nun ist es ein Senior mit neuem Tüv,jedoch wurde in all den Jahren nie die Batterie der Funkfernbedienung ersetzt.
Heute fuhr ich dann mit meinem Auto nochmal zum freundlichen Tankwart mit dem Anliegen man möge mir doch die Batterie des Schlüssels ersetzen in meinem Beisein wurde innerhalb 5 Minuten die Batterie ersetzt,der freundliche Tankwart begleitete mich zum Auto und siehe da Die Funkfernbedienung hat sofort wieder funktioniert.Die Rechnung belief sich auf 5 Euro
Jedenfalls weiß ich schon jetzt wo ich mir kein neues Auto kaufen werde weil auch Autokauf ist vertrauenssache

LG
Martina
Signatur von »canis« Mittelgroß,kräftig,eher gedrungen als schlank,rauhaarig,lebhaftes Temperament mit bedächtiger Ruhe gepaart

ninja

Puppy

  • »ninja« ist weiblich

Beiträge: 253

Aktivitätspunkte: 1 435

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: MS pfs Caja vom Wiesensprung, . 6.03.2009-12.04.2016 MS pfs Iceman Pepper von der Röher Höhe 17.05.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

2

Mittwoch, 4. Mai 2011, 22:43

Oh, oh, Martina,

diese Werkstatt würde mich wiedersehen! Ich würde mit dem Schlüssel zum Chef gehen, den Vorfall nochmals erklären und ihm versichern, dass ich seine Werkstatt in meinem Umfeld "wärmstens empfehlen" werde.
Ich bin aber so ein Schaf, ich hätte den Schlüssel bei ihm reparieren lassen. Ne, bei den Preisen wahrscheinlich doch nicht. Ich würde dann auf die Zentralverriegelung verzichten.
Bisschen überzogen, die Preise.
Hab mich heute aber auch geärgert. Hab mein Handy in der Waschmaschine mitgewaschen :m: und geschreddert. Ging alles nicht schnell genug. Außentaschen leer gemacht aber nicht an die Innentasche mit Handy gedacht.

LG

Sabine

Schlucaluca

Fortgeschrittener

  • »Schlucaluca« ist weiblich

Beiträge: 1 014

Aktivitätspunkte: 5 185

Hunde: 1 schwarzer Schnauzerrüde, *06.06

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

3

Mittwoch, 4. Mai 2011, 22:57

Da würde ich doch glatt nochmal zur Vertragswerkstatt fahren und nachfragen, wie es wohl möglich sein kann, dass der völlig defekte Schlüssel nach Einsetzen einer neuen Batterie auf so wundersame Weise wieder funktionieren kann. Kannst ihnen ja dann auch empfehlen, ihre Mitarbeiter mal in die Benutzung eines Batterieprüfgerätes einzuweisen. ... Mein Auto muss demnächst auch wieder zur Durchsicht zu F***. Letztes Jahr war mein 1 Jahr alter Neuwagen 7 Stunden (!!!) für eine einfache Durchsicht in der Werkstatt, obwohl wir einen Termin hatten und der Service war einfach nur kacke (musste mir noch dumme Sprüche anhören, als ich es wagte nachzufragen, wie ich denn jetzt die 17km nach Hause kommen soll - zu uns fährt keine S-Bahn und der Bus erstens nicht mal ansatzweise von der Werkstatt aus und zweitens nur alle paar Stunden). Bin gespannt, wie's dieses Jahr wird.

Heute hab ich mich aber zum Glück über nichts ärgern müssen - es war ein schöner Tag. :)

LG, Antje
Signatur von »Schlucaluca« *Wer A sagt, der muss nich B sagen. Er kann auch erkennen, das A falsch war. (B.Brecht)*
*Wissen schützt Tiere, nicht Mitleid!*

elfenhain

unregistriert

4

Donnerstag, 5. Mai 2011, 09:43

Habe mich über mich selber geärgert :cursing:
Habe die leckeren Leberkekse nicht richtig verstaut, meine Hunde haben sich gefreut :D
Muss heute neue backen :thumbsup:
Lg Verena

Stine75

Puppy

  • »Stine75« ist weiblich

Beiträge: 203

Aktivitätspunkte: 1 110

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Zwergschnauzer und Pudel in weiss und bunt

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

5

Donnerstag, 5. Mai 2011, 14:29

Das mich fremde Leute besser zu kennen glauben, nach nur ein paar Sätzen und dann meinen: supi neues "Opfer" drauf.

Machmal hilft auch ein weiteres Gespräch über ein Thema, ohne gleich persönlich zu werden und rotkochende Smillies rumzuwerfen. Ich gehe einfach mal davon aus das überflogen und kaum verstehd gelesen wird, das die Gemüter hier im Forum ständig so doll aufkochen.

In diesem Sinne liebe Grüße an alle die sich genau aus diesem Grund kaum noch trauen an einer Diskussion teilzunehmen...
Signatur von »Stine75« Stine75
www.rainbow-schnauzer.de * Toy- & Zwergschnauzer& Scheckenschnauzer

  • »pipilotta« ist weiblich

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 170

Aktuelle Stimmung: Bewölkt - normal

Hunde: Riesenschnauzer schw. geb.1995 gest.2000, Labbi geb.12.3.2001, Mittelschnauzer Hündin schw.geb.21.4.2010, Mittelschnauzer Rüde schw. geb .18.4.2011

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

6

Donnerstag, 5. Mai 2011, 17:44

Werkstatt tolll
War heute die Reifen wechseln .Sommerreifen mußten aufgezogen werden.
Da wir seit 2 wochen immer so einen Maggigeruch im Auto haben ,habe ich den Werkstattleiter gefragt er meinte könnte Klimaanlage sein würde Nachsehen in 1 Stunde ist das Auto fertig.2Stunden später konnte ich mein Auto immer noch auf der Bühne Bewundern nach knapp 3 Stunden dann konnte ich losfahren .An Mittagessen kochen für die Kinder war nicht mehr zudenken kam mit denen gleichzeitig nach Hause.
Und wißt ihr was mein Auto stinkt nicht mehr nach Maggi dafür aber nach alten Socken. :exla: Toll 8|
LG Raphaela
Signatur von »pipilotta« Wir haben die Welt nicht von unseren Eltern geschenkt bekommen ,
sondern nur von unseren Kindern geliehen
altes indianisches Sprichwort

  • »Schnauzeline« ist weiblich

Beiträge: 150

Aktivitätspunkte: 790

Aktuelle Stimmung: Sonnig - gut

Hunde: Mittelschnauzer, pfeffer-salz, 5 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

7

Donnerstag, 5. Mai 2011, 17:51

Autowerkstatt... :m: Neue Scheibenwischer nach vier (!!!) Monaten... angeblich hätten die alten einen Frostschaden gehabt. Wers glaubt...Die kamen im Januar drauf.
Dazu die Rechnung über 1500 EUR... ich glaube, das Auto war das letzte Mal repariert. :cursing:
Signatur von »Schnauzeline« Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken...!

8

Donnerstag, 5. Mai 2011, 20:09

Brownies

Hallo ! Mein Lieblingsriese hat vorhin drei Brwonies nebst Papier gefressen :cursing: , da geht man mal nur kurz für kleine Dosenöffner und schon wird man von so einem schwarzen Dieb mit Bart und Pony beklaut. Nun gibt`s Chapis Brownies hoffentlich ohne Probleme in Papier eingewickelt wieder Retour. Wat hat der Bengel ein Glück das ich ihn über alles Liebe sonnst käme er ins Heim der Blödmann. :nuho: Ich esse Brownies so gerne und nu tropft mir der Zahn. 8| Lg von Vogti mit Entzugserscheinungen ;(

Onchi 8505

Fortgeschrittener

  • »Onchi 8505« ist weiblich

Beiträge: 1 328

Aktivitätspunkte: 7 240

Hunde: 1 Riesenschnauzerrüden, Pfeffersalz 10 Jahre alt

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

9

Donnerstag, 5. Mai 2011, 21:23

...das ich am Dienstag nach 3 Wochen humpeln unter Schmerzen im Knie endlich einen Arzt besuchen durfte!
Am besten gefällt mir am Telefon immer wieder die Frage: Oder sind sie privat versichert?
Unser Doc hier am Ort, bei ihm hätte ich in 3! Monaten einen Termin erhalten "dürfen".
Aussage von der Sprechstundenhilfe: Schmerzen sind KEIN Notfall..danke auch.
Ich habe einen Abriß am Innenmeniskus,muß operiert werden, kann nun nächste Woche durch Sylt hinken.
Aber egal, ich freu mich trotzdem auf den Urlaub.
Viele Grüße von ELke
Signatur von »Onchi 8505« Lesen gefährdet die Dummheit!

Sumi

Activ

  • »Sumi« ist weiblich

Beiträge: 2 075

Aktivitätspunkte: 10 525

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: ZSss Hündin, geb. 17.02.06 - ZSss Rüde, geb. 11.04.10 - bei meiner Mutter: ZSss Rüde, geb. 22.10.10

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

10

Donnerstag, 5. Mai 2011, 21:39

...das ich am Dienstag nach 3 Wochen humpeln unter Schmerzen im Knie endlich einen Arzt besuchen durfte!
Am besten gefällt mir am Telefon immer wieder die Frage: Oder sind sie privat versichert?
Unser Doc hier am Ort, bei ihm hätte ich in 3! Monaten einen Termin erhalten "dürfen".
Aussage von der Sprechstundenhilfe: Schmerzen sind KEIN Notfall..danke auch.
Ich habe einen Abriß am Innenmeniskus,muß operiert werden, kann nun nächste Woche durch Sylt hinken.
Aber egal, ich freu mich trotzdem auf den Urlaub.
Viele Grüße von ELke

Hallo Elke,

das ist ja der hammer 8| ich wohn irgendwie in einer sehr tollen Gegend.
Ich war mal bei meinem Hausarzt und vor mir war ein Herr, der nen Termin wollte. Sie hatte erst nächste Woche wieder einen frei. Er: "Ich bin privat versichert" - Sie: "Ja, nicht schlimm, wir behandeln sie trotzdem"... ich musste grinsen :thumbsup:

Ich wünsch dir einen schönen Urlaub trotz Schmerzen. Ich hoffe du kannst ihn irgendwie trotzdem genießen :)

Alles Liebe
Susanne
Signatur von »Sumi« LG
Susanne
_____________
Heut' mach ich mir kein Abendbrot, heut' mach ich mir Gedanken!

Social Bookmarks