Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Neue Benutzer

xandira(Heute, 13:51)

Gerda(Gestern, 15:58)

Lynn072003(20. August 2017, 20:47)

zwergschnauzer(19. August 2017, 10:44)

Corinna(16. August 2017, 11:47)

Titch

Fortgeschrittener

  • »Titch« ist weiblich

Beiträge: 1 037

Aktivitätspunkte: 5 485

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Riesenschnauzer "Miss Marple" *30.9.2015., Buster, Darach, Gaucho, Eric und Ben im Herzen

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

11

Samstag, 5. August 2017, 21:03

Liebe Gaby

Mach Dich bitte nicht sorgen.

Udo sagt: Aus dieser Sicht heraus finde ich die Idee dem Nachbarhund zu helfen und seine eigenen Hunde zu schützen nicht sooo schlecht.

Ich weiss, der "Keyboard Ton" ist oft ungewollt sehr kritisch. Ich bin sicher, dass die Antworten nicht verletzen oder verurteilen wollte, aber es ist leider geschehen.

Was Du gemacht hast war im Hinblick auf die Verhältnisse der Hundebesitzer für Dich korrekt.

Vielleicht muss man sich nicht alles was man macht hier "Breitschlagen" :D

Man lernt immer dazu ^^

Liebe Grüsse
Gill
Signatur von »Titch« God, grant me the senility to forget the people I never liked anyway, the good fortune to run into the ones I do, and the eyesight to tell me the difference.

Freude an einem Hund haben Sie erst,
wenn Sie nicht versuchen, einen halben Menschen
aus ihm zu machen....
Ziehen Sie stattdessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht,
selbst zu einem halben Hund zu werden.

Delebär

Newbie

  • »Delebär« ist weiblich

Beiträge: 243

Aktivitätspunkte: 1 245

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer p/s Cherokee (Rocki ) vom Telgter Emsufer *September 1989 - 5.9.1996 , Onett ( Nicki ) von der Alten Residenz * 09.09.1996 + 24.08.2012 Adelgunde (Adele) vom Vennepoth * 26.02 .2001 + 24.08.2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

12

Sonntag, 6. August 2017, 06:58

Hallo Gaby,

Ich wiederhole mich noch einmal,ich kann voll und ganz verstehen aus welcher Motivation heraus du gehandelt hast .und es liegt mir auch fern ,dich zu verurteilen .
Trotzdem hätte ich mit der Dame einmal "Klartext " geredet und wenn du es dir ,leisten kannst auch angeboten die TA -Kosten zu übernehmen ,so wie Kerstin es auch schrieb.
Die ganze Sache ist ja auch gut ausgegangen .Aber ,wenn es wirklich Giardien waren ,muss noch einmal nachuntersucht werden
Ob auch alles abgetötet wurde ,oder ob die Gefahr besteht das die Infektion neu aufflammt.
Es ist immer schwierig. wenn man man mit geringen finanziellen Mitteln klarkommen muss und doch das Beste für seine Zwei und Vierbeinig Familienmitgliedern will.
In vielen Städten gibt es inzwischen die Tiertafeln bei denen auch Tierärzte mitarbeiten ,vielleicht wäre das auch eine Option für deine Bekannte.

Nichts für Ungut

Gruß Erika
Signatur von »Delebär« Richtig abgerichtet kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein.
Corey Ford

Anke E.

Puppy

  • »Anke E.« ist weiblich

Beiträge: 171

Aktivitätspunkte: 870

Hunde: Riesenschnauzer s, 2 Foxterrier(GH) und 1 ZS ps

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

13

Sonntag, 6. August 2017, 07:58

Also ICH würde schon mal nicht mit einem anderen Hund zusammen Gassi gehen wenn meine Hunde Giardien haben aber das nur so am Rande. Erikas Hinweis finde ich gut :)

  • »Moustache« ist weiblich

Beiträge: 73

Aktivitätspunkte: 390

Hunde: Riesenschnauzer pfs - Rüde - geb. April 2016

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

14

Sonntag, 6. August 2017, 09:42

Auch wir sind bestimmt nicht mit Reichtümern gesegnet.

Aber TA-Kosten und Geld für Medikamente müssen einfach drin sein. Lieber verzichte ich auf die Butter auf meinem Brot.

Und ja - auch ich habe schonmal Hartz IV bezogen.
Aber meiner ROW Kyra hat es nie an gutem Futter oder tierärzlicher Betreuung gemangelt. Arthrose in den Zehen ab dem 5. Lj. ist nicht wirklich prickelnd!
Mit Hilfe von LupoSan und bei "Schüben" Rimadyl ist sie 10 3/4 Jahre alt geworden. Ein Osteosarkom in der rechten Schulter war dann das "aus".

Ich finde es toll, Gaby, dass Du so gehandelt hast. Und bestimmt nicht nur in eigenen Interesse. Ich hätte das Gleiche getan.

Maria
»Moustache« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0181 - Kopie (300x225).jpg
Signatur von »Moustache« Im **** Restaurant
"Garçon: ... und für den Riesenschnauzer an Tisch 7 bitte eine ganze Kalbshaxe hochkant auf Toast!"

Aaron

Puppy

  • »Aaron« ist weiblich
  • »Aaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 425

Hunde: Mittelachnauzer Junghund Aussi-Mix 1 Jahr

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

15

Sonntag, 6. August 2017, 12:50

Danke, an euch für die Meinungen klar weiß ich das ihr es nicht böse meint und bin auch Kritik fähig , nur manchmal bin ich mir selbst nicht sicher und dann etwas mimosenhaft. Wir haben hier auch die kostenlosen Tierärzte über die Tafel , da können aber nur Tiere hin die nicht während des Harz IV Bezugs angeschafft wurden. Und TA Besuch spendieren würde sie nicht annehmen. Aber egal wie war nicht 100% ok. In Zukunft werde ich solche Sachen einfach knallhart ansprechen ( wenn ich mich Trau

Riho

Erleuchteter

  • »Riho« ist weiblich
  • »Riho« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 19 669

Aktivitätspunkte: 98 940

Aktuelle Stimmung: Strahlender Sonnenschein - sehr gut

Hunde: Schnauzer pfeffersalz Hündin 7 Jahre , Zwergschnauzer pfeffersalz Hündin 15 Jahre

  • Private Nachricht senden
Benutzer
Mitglied

16

Sonntag, 6. August 2017, 14:08

Hallo Gaby,

musst du doch gar nicht knallhart machen. Freundlich und mit Fingerspitzengefühl, was du sicher hast, wenn du bisschen ein Mimöschen bist, geht das auch :)
Thematisieren würde ich so etwas immer.

Grüße von
Rita

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks